R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Twizyflu » Fr 2. Mär 2018, 22:35

Ich dachte hinten befindet sich der Verdampfer oder wie das heißt?
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Nachhaltige Accessoires aus Holz: https://www.holzreich.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Ordered: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21127
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon UliZE40 » Sa 3. Mär 2018, 07:44

Vielleicht solltet ihr doch mal die restlichen Seiten erst lesen bevor ihr hier wieder bei Adam und Eva anfangt...
UliZE40
 
Beiträge: 856
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:14

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Twizyflu » Sa 3. Mär 2018, 08:46

Ne schon in Ordnung
Es ändert ja sowieso nix...
Kalte Batterie -> Ladung mies
Zwei drei Grundregeln und es ist zumindest ein Kompromiss.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Nachhaltige Accessoires aus Holz: https://www.holzreich.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Ordered: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21127
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Catweazle » Sa 3. Mär 2018, 15:14

Ist doch müssig sich über physikalisch/chemische Gesetzmäßigkeiten derartig auszulassen.
Bei niedrigen Temperaturen ist die Beweglichkeit von Teilchen (Atome/Ionen et c.) geringer.
Beim Li-Ionen-Akku werden beim Laden und Entladen Lithium-Ionen (die sind ziemlich groß) von Anode zu Kathode und zurück hin und her bewegt.
Wenn es kälter ist geht das eben langsamer.
LiIonAkku.JPG
Funktions Zeichnung eines Li Ion Akkus
Weiße ZOE Q210 -zen Bj.2014 mit 41 kW Akku;13 -14kW/100km (Sommer); 15-21 kW/100km (Winter)
Benutzeravatar
Catweazle
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 22. Jul 2015, 13:28

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon UliZE40 » Sa 3. Mär 2018, 15:24

OT. Wie ein Akku funktioniert ist hier uninteressant.
UliZE40
 
Beiträge: 856
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:14

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Twizyflu » Sa 3. Mär 2018, 15:41

Das ist klar aber das ist nicht bei jedem Akku so ausgeprägt
Wir brauchen eine praxistreue Ladekurve
Die haben die User hier fleißig schon lange hervorgebracht
Darum ist es nur wichtig, Tipps zu geben, wie wir uns am besten helfen können in den kalten Wochen, wo es eventuell etwas mühsamer werden könnte
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Nachhaltige Accessoires aus Holz: https://www.holzreich.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Ordered: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21127
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon novalek » Mo 5. Mär 2018, 09:15

Außentemperatur leicht unter 0°C. Ist ZOE intelligent und sagt sich bei strammem Minus wäre Vorheizen des Akkus unsinnig ?
Bild zeigt ca. 500 Watt ?Vorheizung? ab 2.30 Uhr.
Es fehlt eine glasklare Aussage vom Kfz-Hersteller, wann Vorheizung, wann nicht, bei welcher Fahrzeugart - mit Geheimniskrämerei kommt Renault nicht weiter !
Oder wissen die es selbst nicht mal
, sondern nur ein Softwarespezi im Irgendwo?
Dateianhänge
vorx.JPG
vorx.JPG (8.98 KiB) 317-mal betrachtet
novalek
 

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon eDEVIL » Mo 5. Mär 2018, 15:37

geht ja zum Glück wieder rauf mit dem Temperaturen. Die letzte Zeit war im Q210 echt anstregend. Bei -5°C Akkutemp und 91% SoC wurden mit dann 900W max. Ladeleistung angezeigt. Verweigert der ZE40 dann komplett?

Im prinzip müsste die 500W bei angeschlossenem Strom bei unter 0 komplett durch laufen.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12062
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon roxxo_by » Mo 5. Mär 2018, 15:44

den verweigerungstest kann ich glaub ich nicht mehr machen. das eine mal wo es möglich gewesen wäre, hab ich lieber den akku auf 3°C warmgefahren :)
roxxo_by
 
Beiträge: 339
Registriert: Di 25. Apr 2017, 22:38

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Tho » Mo 5. Mär 2018, 16:15

Der R90 verweigert nie, der macht sein Heizung an und lädt auf 100%. Der Q210 hat bei 95% verweigert.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6631
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste