R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon TomTomZoe » Do 16. Mär 2017, 08:53

Batterie Tom hat geschrieben:
wie lange warten wir auf die Antwort von Röno? ;)

Hier kommt eine Antwort: Klick
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 44 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2612
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Anzeige

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Twizyflu » Do 16. Mär 2017, 09:07

Vielen Dank!
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete, Service:
https://www.nic-e.shop - Adventskalender: https://www.nic-e.shop/adventkalender-2018/

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22860
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Batterie Tom » Do 16. Mär 2017, 19:52

Ich stell mal das Wichtigste zu diesem Fred-Thema aus dem Bericht von Fotowolf nach einem Gespräch mit Röno Österreich hier sichtbar rein: (der Link zum ganzen Bericht ist oben)

"Es ist weder im R90 noch im Q90 irgendeine Einrichtung zur Erwärmung der Akkus verbaut. Wie immer man es nennt, es gibt keine Akkuvorklimatisierung, Akkuheizung etc. Wie bei den bisherigen Modellen gibt es die Kühlung per Ventilation und ggf. wird die Klimaanlage zugeschaltet. In meinem Verständnis ist die Hardware somit identisch mit den bisherigen Modellen. Nur scheint die Software die Kühlung anders zu steuern, wie wir aus diesem Thread wissen. Über solche tiefgehenden technische Details haben wir jedoch nicht gesprochen.
Die Aussage auf der Renault Website wurde mir als Marktingfehler erklärt."

Ein Danke an Fotowolf für deinen Bericht.
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 947
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:18
Wohnort: Wien

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Twizyflu » Fr 17. Mär 2017, 13:04

Somit ist das was jetzt dort auf der Homepage steht wieder ein "Marketingfehler" (schon der zweite... witzig...)
Und wir haben weder eine aktive Heizung noch eine klare Aussage auf der Homepage.
Eher könnte man fast unterstellen, dass die Aussage die Leute zum R90 hin führen soll.
Würde ich nicht sowieso verkaufen, würde ich jetzt die Wandlung anstreben.
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete, Service:
https://www.nic-e.shop - Adventskalender: https://www.nic-e.shop/adventkalender-2018/

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22860
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Batterie Tom » Di 21. Mär 2017, 11:49

Was gibt es bei den R90 Fahrern für Erfahrung mit den oberen Akkutemperatur nach schnellen Autobahnfahrten?
Welche maximalen Akkutemperaturen habt ihr gesehen? Hat sich die Akkuklimaanlage über 30 Grad eingeschaltet?
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 947
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:18
Wohnort: Wien

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon UliZE40 » Mo 20. Nov 2017, 00:19

Heute habe ich bei meiner R90 zum ersten mal gesehen, dass der Akkuklimakreislauf via CAN-Bus den Modus „heizen“ meldete.

Die Aussentemperatur betrug ca. 6°C, der Akku meldete 7°C.
ZOE war über die ganze Nacht am Strom (11kW) angeschlossen und folglich schon lange randvoll geladen.
Vorher hatte ich von drinnen aus der Ferne mal die Vortemperierung per Fernbedienung gestartet.
Als ich ca. 20 Minuten später zum Fahrzeug kam habe ich aber kein Lüftergeräusch (mehr) gehört. Mein CAN-Display zeigte aber für mich erstmalig und eindeutig „heizen“ für die Batterie an.
Nur ein ganz leises typisches zirpen des Chameleon-Chargers war zu hören. Das Schütz war also angezogen und der Lader zog Energie aus dem Netz.
Ich hab dann nochmal die Vorklima per FB aktiviert um zu sehen ob die Anforderung der Innenraumheizung an dem Batterieheizstatus etwas ändert: Nein tut es nicht. Auch der manuelle Abbruch der Vorklimatisierung änderte daran nichts.
Erst das Entriegeln des Ladekabels hat den Modus sofort auf Off gesetzt.

Zeigt das Bit tatsächlich etwas an was auch wirklich passiert? Oder fehlen die benötigten Komponenten wie z.B. ein PTC im Akkuluftkreislauf und man sieht auf dem Bus nur eine funktionslose Anforderung?

Wodurch wird die Batterieheizung aktiviert? Wie funktioniert sie?

Viele Fragen...

Hat jemand bereits ähnliche Beobachtungen gemacht und kann ggf. Wissen ergänzen?
Jedes Detail kann interessant und hilfreich sein!
UliZE40
 
Beiträge: 1337
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon TomTomZoe » Mo 20. Nov 2017, 10:06

Man sieht auf dem Bus die Anforderung.
Ob die Hardware (wenn vorhanden) das umsetzt steht auf einem anderen Blatt:

Ich war gestern (um 17:25 mit (weitergerechneten) -0,2% usable SOC und abgelesenen 1,3% real SOC) am AC43-Schnelllader mit meiner Q210, die Innenraumvorheizung lief wie geplant per Komfortimer (eingestellt auf 18:00 Uhr) ab 45% SOC an. Der Akku hatte um 18:04 schon 29°C, also eindeutig Zeit zum Kühlen. Die Anforderung zum Akkukühlen war in CanZE auch ablesbar, aber erst als die Innenraumvorklimatisierung um 18:10 zu Ende war, schaltete die Klima von (Innenraum-)Heizen hörbar und in Can-ZE sichtbar auf (Akku-)Kühlen um :|

Ob im R90 der Akku-PTC verbaut ist?
Die Unterbodenverkleidung unter dem Kofferraum abschrauben und nachsehen ob das Heizregister verbaut ist oder nicht. Es gibt hier im Forum ein Foto davon, finde es gerade nicht.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 44 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2612
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon UliZE40 » Mo 20. Nov 2017, 11:15

Q210 und R240 sind hier irrelevant. Von diesen hat Renault nie behauptet dass sie eine entsprechende Möglichkeit hätten.

Die Frage ist einfach wann und wie der Heizmodus bei den x90-Modellen überhaupt aktiviert wird.
Dass dies wohl nicht während der Fahrt passiert ist schon mal relativ klar. Genausowenig wie die Akkukühlung während der Fahrt läuft.
UliZE40
 
Beiträge: 1337
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Twizyflu » Mo 20. Nov 2017, 12:19

Renault hat selbst bereits oft gesagt: R90 NEIN, Q90 JA - aber anscheinend nicht aktiviert.
Das Geräusch, was man beim Ladebeginn hört ist einfach nur die Luftumwälzung - aber ein PTC Heizelement wird da nicht drin sitzen.

Und es kann wenn nur funktionieren während man Vorkonditionierung und angesteckt ist - so habe ich das verstanden.
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete, Service:
https://www.nic-e.shop - Adventskalender: https://www.nic-e.shop/adventkalender-2018/

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22860
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Twizyflu » Mo 20. Nov 2017, 12:21

Dateianhänge
q90battery.PNG
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete, Service:
https://www.nic-e.shop - Adventskalender: https://www.nic-e.shop/adventkalender-2018/

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22860
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste