R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Twizyflu » Di 14. Mär 2017, 14:23

Sebastian hat geschrieben:
joschka hat geschrieben:
...anderenfalls ich mich als normaler durchschnitts kunde vorsaetzlich getaeuscht und damit betrogen sehen wuerde ... was wiederum nachbesserung, ruecktritt oder minderung zur folge haette.....


Ist halt fraglich, ob man damit durchkommt - das Kleingedruckte ist da immer tückisch:
renault.de hat geschrieben:
Der Inhalt der Website erfolgt ohne irgendeine Gewähr.


Es hieß von Renault.AT: Ein Marketingfehler.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21950
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon joschka » Di 14. Mär 2017, 15:52

nuja ... warten wirs erstmal ab ...

dennoch ... wie funktioniert das? ... zur sinnhaften vorklimatisierung sollte d zoe ja wissen wann man los will....... oder nich :roll: :roll: :roll:
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

zoe ze40 seit 03/2017
smart 451 ed seit 07/2018
Benutzeravatar
joschka
 
Beiträge: 422
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 07:19
Wohnort: Göppingen

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon novalek » Di 14. Mär 2017, 17:38

joschka hat geschrieben:
... zur sinnhaften vorklimatisierung sollte d zoe ja wissen wann man los will...

Genau das müßte irgendwie auch einstellbar sein.
Egal, hängt der Wagen am Ladekabel oder nicht, man müßte die Vorwärmung (Methode ständig oder per Zeitmarke) abnicken; die Kühlung bliebe fraglos in Eigenregie.
Und letztendlich bleibt noch die Fragestellung, wenn der empfindlichen Batterie die sommerliche Kühlung nicht reicht, ob der dann die Fahrleistung stramm reduziert ... ein ?Deadlock? ... Kühlung braucht Akku-Leistung & Akku-Leistung heizt den Akku zusätzlich auf.
novalek
 

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Tho » Di 14. Mär 2017, 17:56

Bei unserer neuen R90 (Deutschland) ging bei einstelligen Temperaturen bei morgendlichen Laden definitiv ein Lüftergeräusch im Heck an. :)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6796
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Batterie Tom » Di 14. Mär 2017, 18:39

Also mein Q210 hat definitiv eine aktive Klimakühlung. Ich hatte auch im Sommer nach Schnellfahrt und danach bei 43 kW Ladung nie mehr als 32 Grad Akkutemperatur. Die Kühlung ist so stark, dass beim 43 kW Laden nach Aktivierung die Akkutemperatur nicht nur konstant gehalten, sondern sogar deutlich runtersenkt wird.

Bei meiner Testfahrt mit einem Q90 hatte ich 44 Grad Akkutemperatur und von einer Kühlung hinten war nix zu hören.
Außentemperatur war unter 0 Grad. Vielleicht hat sie sich deshalb nicht zugeschalten. Eine der vielen Fragen.
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 946
Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
Wohnort: Wien

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon TomTomZoe » Mi 15. Mär 2017, 08:49

@Batterie Tom
Die Geräusche der Q210 Akku Kühlung ab 29°C Akku Temperatur während des 43kW Schnellladens kann ich bestätigen. ;)

@Tho
Wäre ja ein schlechter Witz wenn Renault bei der Q90 die Akkukühlung hardwaretechnisch wirklich vergessen :roll: hätte, aber beim R90 weiterhin verbaut ist. :lol:
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 27 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2427
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Twizyflu » Mi 15. Mär 2017, 12:15

Aber ihr wisst ja in dem Q90 Fahrbericht nach München ging auch keine Kühlung an
Über 40 Grad wurden die Zellen warm!

https://de-de.facebook.com/notes/pro-ed ... 8708665509
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21950
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Twizyflu » Mi 15. Mär 2017, 12:16

Das da ist gemeint.
Das ist definitiv nicht gut. Und kann auch sicher nicht sein wenn der alte Q210 schon bei 30 Grad oder so anspringt (was gesund ist).

Da ist was verkackt, und zwar ordentlich.
Dateianhänge
zoe.PNG
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21950
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Pol-Pott » Mi 15. Mär 2017, 12:41

Also, wenn ich mir was baue, nehme ich Datenblatt und Kennlinie des Produktes.
Gucke und sehe offenen Auges: Battery must be charged at operating temperature range 0 ~ 50℃.
An wessen Stiefel klebt denn nun das Etwas ??

http://www.lgchem.com/global/vehicle-ba ... l-PDEB0001

Alt-Produkt-Verhalten mögen anders sein, daß muß man ohnehin bei dem geänderten Ladeverhalten der ZE-40-Akkus schon einräumen wollen.
Pol-Pott
 
Beiträge: 339
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 19:40

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Twizyflu » Mi 15. Mär 2017, 13:11

Ich weiß ja nicht, ob es nicht noch wärmer wurde.
Aber wenn er bei 46 Grad schon drosselt... dann kann da was nicht passen.
Wenn LG meint, dass die Vorgabe so sein muss.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21950
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste