Presse: Zoe mit DRM

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Presse: Zoe mit DRM

Beitragvon ZoePionierin » Fr 13. Dez 2013, 01:00

Ich hoffe, dass Renault bald eine Kaufoption für den Akku anbietet, wie bei Leaf und Smart ED. Dann sind wir hoffentlich endlich diese leidige Diskussion los und jeder (Mieter und Käufer) wird nach seiner Fasson glücklich :)

P.S.: Nichts für ungut, aber ich werde nichts löschen. Denn das hat immer den gegenteiligen Effekt, den man sich davon erhofft.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 18:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: Presse: Zoe mit DRM

Beitragvon Twizyflu » Sa 14. Dez 2013, 00:13

Wir müssen uns doch vor nichts verstecken?
Das was diskutiert wurde oder geforderte wurde, ist ja zurecht so.
Man sollte dem Kunden die Wahl lassen. So muss man sich auf die Miete einlassen, auch wenn man das garnicht will.
Ich wollte es, aber nur, weil ich das Fahrzeug sowieso vor Ende der Garantie Zeit von Anfang wieder abstoßen will (3,75 Jahre).
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22195
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Vorherige

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast