Österreich - Energieverbrauch für Autobahnabschnitte

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Österreich - Energieverbrauch für Autobahnabschnitte

Beitragvon Chip-Tuning » Mo 9. Nov 2015, 15:17

jo911 hat geschrieben:
Oh, dann ist das im Ernst der absolute Verbrauch?
Hätte ich nicht gedacht!

Ich bin im Frühjahr(ca. 6Grad Aussentemperatur) mal über die A10 gefahren über Salzburg, Altenmarkt/Pongau.
Aber erst von Altenmarkt(geladen) aus Nonstop nach Greifenburg/Drautal. Zurück in Spittal nachgeladen und dann erst über die Tauernautobahn nach Norden. Leider habe ich die Einzelstrecken nicht mitgeloggt.


Wie schon gesagt wenn man von Spittal nach Salzburg die ersten 38 km die es nur Bergauf geht sich von jeden LKW überholen lässt dann schaft man es sicher bis Bischofshofen oder weiter, da ich aber von vornherein die Ladung in Rennweg geplant habe war es kein Thema. Ich habe auch keine Karte die in Salzburg funktioniert, nur die Smatrics und die Ladestation ist in Bischofshofen (Salzburg kommt dieses Jahr noch eine) sonst hätte ich Bischofshofen ausgelassen. In die andere Richtung ist es super da habe ich vom Tauerntunnel Restreichweite von 42 km und in Spittal nach gefahren 65km hatte ich dann 43km.
Du bist von Spittal Richtung Norden gefahren wo hast dann geladen?
1.000 € Rabatt bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungscode " dieter5473 " oder link http://ts.la/dieter5473.
Tesla Model S Facelift (06/2016)
Renault Zoe Intens Black-Pearl R240 mit 17 Zoll (10/2015)
Tesla Model ≡ reserviert
Benutzeravatar
Chip-Tuning
 
Beiträge: 275
Registriert: So 21. Jun 2015, 21:59
Wohnort: Kärnten / Österreich

Anzeige

Re: Österreich - Energieverbrauch für Autobahnabschnitte

Beitragvon eW4tler » Mo 9. Nov 2015, 21:48

jo911 hat geschrieben:
Leider habe ich die Einzelstrecken nicht mitgeloggt.
Ja dann wird es Zeit! ;)
Speziell im Hinblick auf das ZOE - Treffen, sind die Strecken A9 und A10 auch spannend für die Anreise unserer Freunde aus DE! Da wären auch noch die A8 bis München und die A3 bis Regensburg.

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 776
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 22:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Re: Österreich - Energieverbrauch für Autobahnabschnitte

Beitragvon jo911 » Di 10. Nov 2015, 12:06

Chip-Tuning hat geschrieben:
...Du bist von Spittal Richtung Norden gefahren wo hast dann geladen?

Wie in der Gegenrichtung in Altenmarkt/Pongau am Triplelader: http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Oesterreich/Altenmarkt/Laudersbach%E2%80%99s-Landhotel-und-Gasthof-Sinnhub-1/7207/, der war noch kostenlos/ohne Authentifizierung(ist ja bis Ende 2015). Danach dann am Salzburg Triple(Wals Green Tower). Auf dem Weg nach München dann in Rosenheim, heute würde ich natürlich zum Smatricstriple am Irschenberg fahren(Wenn noch genug im Akku ist, daß ich da raufkomme :) ).
@eW4tler: Ich komme aus dem Münchner Norden und fahre die A10 nicht so oft.(Erst im Frühjahr 2016 wieder)
Ich habe auch keine Lebensland Kärnten Karte, sondern nur TNM und Plugsurfing. Ich habe die barrierefrei zugänglichen Schnelllader in Österreich sehr genossen. :mrgreen:
(Schade, das es bei Spittal keinen Schnelllader gibt)
jo911
 
Beiträge: 998
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:15
Wohnort: München-Nord

Re: Österreich - Energieverbrauch für Autobahnabschnitte

Beitragvon Chip-Tuning » Di 10. Nov 2015, 12:36

jo911 hat geschrieben:
Chip-Tuning hat geschrieben:
(Schade, das es bei Spittal keinen Schnelllader gibt)

Ja Schade, in Kärnten ist es mit Laden ansonsten kein Problem auch wenn du keine Lebenslandkarte hast. Die 56 Stück Kelag Ladesäulen 22kw sind immer noch kostenlos und ohne Karte. Aber versuch mal auf der Lebensland Internetseite eine Karte zu bestellen, die ist kostenlos und laden kostet auch nix, ich habe nirgends gefunden das es nur für Kärntner ist. :D
1.000 € Rabatt bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungscode " dieter5473 " oder link http://ts.la/dieter5473.
Tesla Model S Facelift (06/2016)
Renault Zoe Intens Black-Pearl R240 mit 17 Zoll (10/2015)
Tesla Model ≡ reserviert
Benutzeravatar
Chip-Tuning
 
Beiträge: 275
Registriert: So 21. Jun 2015, 21:59
Wohnort: Kärnten / Österreich

Re: Österreich - Energieverbrauch für Autobahnabschnitte

Beitragvon landwirt29 » Mi 18. Nov 2015, 23:14

Ich wollte es mal wissen, wie viel man zwischen Klagenfurt und Villach bei gewöhnlicher Autobahngeschwindigkeit (ver)braucht. War recht überrascht, dass es nur rund 20 kWh/100 km waren.
Hab die Details ins Excel Sheet hinzugefügt
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
Hyundai Ioniq im Carsharing :-)
landwirt29
 
Beiträge: 347
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 11:45

Re: Österreich - Energieverbrauch für Autobahnabschnitte

Beitragvon eW4tler » Do 19. Nov 2015, 23:18

landwirt29 hat geschrieben:
Hab die Details ins Excel Sheet hinzugefügt
Ist leider nicht angekommen. Bitte hier posten oder per PN - Danke!

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 776
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 22:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Vorherige

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: felix52, HawkEy3 und 4 Gäste