Nutzbare Energie der 25,92 kW Batterie ?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Nutzbare Energie der 25,92 kW Batterie ?

Beitragvon Chip-Tuning » Fr 30. Okt 2015, 22:37

Habe den neuen Zoe R240.
Heute beim Reifenwechsel habe ich mal ein Bild vom Aufkleber der Batterie gemacht.
Wie viel bekommt man aus der Batterie die laut Aufkleber 25920 Wh heraus?
Dateianhänge
image.jpeg
1.000 € Rabatt bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungscode " dieter5473 " oder link http://ts.la/dieter5473.
Tesla Model S Facelift (06/2016)
Renault Zoe Intens Black-Pearl R240 mit 17 Zoll (10/2015)
Tesla Model ≡ reserviert
Benutzeravatar
Chip-Tuning
 
Beiträge: 275
Registriert: So 21. Jun 2015, 21:59
Wohnort: Kärnten / Österreich

Anzeige

Re: Nutzbare Energie der 25,92 kW Batterie ?

Beitragvon Hachtl » Fr 30. Okt 2015, 23:28

Die wirst du gar nicht komplett raus bekommen. Das Problem bei den Batterien ist, daß wenn man sie ganz leer fahren würde auf Grund der hohen Ströme die da auftreten der Akku auf block gehen würde. Dann kannst du ihn nur noch als Briefbeschwerer nehmen, weil et dann hinüber ist.

Deshalb läßt jeder Hersteller eine gewisse Reserve im Akku, die nicht entzogen werden kann.
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1978
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 22:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Nutzbare Energie der 25,92 kW Batterie ?

Beitragvon Jack76 » Fr 30. Okt 2015, 23:43

Beim R240 beträgt der nutzbare Teil 23,3kWh. Beim Q210 sind nur 22 kWh zur Nutzung freigegeben.
Jack76
 
Beiträge: 2424
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 23:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Nutzbare Energie der 25,92 kW Batterie ?

Beitragvon Twizyflu » Fr 30. Okt 2015, 23:52

Jack76 hat geschrieben:
Beim R240 beträgt der nutzbare Teil 23,3kWh. Beim Q210 sind nur 22 kWh zur Nutzung freigegeben.


Ach jetzt war er schneller... Ich werde halt langsam "alt" :P

Richtig. 23,3 kWh :)
Dateianhänge
Pic2.JPG
Pic2.JPG (23.86 KiB) 1165-mal betrachtet
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21880
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Nutzbare Energie der 25,92 kW Batterie ?

Beitragvon bm3 » Sa 31. Okt 2015, 00:01

Hachtl hat geschrieben:
Die wirst du gar nicht komplett raus bekommen. Das Problem bei den Batterien ist, daß wenn man sie ganz leer fahren würde auf Grund der hohen Ströme die da auftreten der Akku auf block gehen würde. Dann kannst du ihn nur noch als Briefbeschwerer nehmen, weil et dann hinüber ist.

Deshalb läßt jeder Hersteller eine gewisse Reserve im Akku, die nicht entzogen werden kann.


Natürlich wird er sie nicht heraus bekommen, das verhindert das BMS.
Jetzt solltest du uns nur noch erklären was mit "auf block" genau gemeint ist und warum der Akku dabei hinüber geht.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7418
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Nutzbare Energie der 25,92 kW Batterie ?

Beitragvon Twizyflu » Sa 31. Okt 2015, 00:04

Die 2-3 kWh "Bricking Protection" reichen locker aus. Selbst wenn das Teil steht ist die Eigenentladung nicht so groß, als dass er nach einigen Tagen schon fertig ist.
Gut ist es wohl nicht - aber man sollte es nicht dramatisieren - wie bm3 sagt: Dafür gibts das BMS, das erst DICH stehen lässt als dass es zu einem Schaden an der Batterie kommt, der irreversibel wäre.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21880
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Nutzbare Energie der 25,92 kW Batterie ?

Beitragvon Chip-Tuning » Sa 31. Okt 2015, 00:05

Danke für die schnelle Antwort, war mir schon klar das man sie nicht ganz leer fahren kann.
Also 23,3 und dann steht man gut zu wissen, die Rest km Anzeige kommt mir nicht so genau vor, schön würde es sein wenn man ein % Anzeige von der Batterie während der Fahrt hätte.
1.000 € Rabatt bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungscode " dieter5473 " oder link http://ts.la/dieter5473.
Tesla Model S Facelift (06/2016)
Renault Zoe Intens Black-Pearl R240 mit 17 Zoll (10/2015)
Tesla Model ≡ reserviert
Benutzeravatar
Chip-Tuning
 
Beiträge: 275
Registriert: So 21. Jun 2015, 21:59
Wohnort: Kärnten / Österreich

Re: Nutzbare Energie der 25,92 kW Batterie ?

Beitragvon Berndte » Sa 31. Okt 2015, 00:07

Die Restreichweitenanzeige beim Zoe ist aber eigentlich sehr genau.
Schwankt halt genauso, wie auch der Fahrstil schwankt.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5986
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Nutzbare Energie der 25,92 kW Batterie ?

Beitragvon Jack76 » Sa 31. Okt 2015, 00:13

Chip-Tuning hat geschrieben:
...schön würde es sein wenn man ein % Anzeige von der Batterie während der Fahrt hätte.


Glaube mir, die wäre auch nicht 100%ig genau, das BMS schätzt letzten Endes die noch zur Verfügung stehende Kapazität und das kann da auch schnell mal 1-2 Prozentpunkte variieren, da reichst, wenn Du ne Zeit Vollstrom gefahren ihn abstellst, 10 Minuten stehen lässt und dann wieder nachschaust... Ist halt kein Flüssigkeitskanister, bei dem ja die Inhaltsmengenbestimmung per Schwimmer auch nicht wirklich sehr exakt ist.... ;-)

Achja und bei besonders sanftem Gasfuß bekommt man sogar 24kWh aus dem auf 22kWh begrenzten Q210 raus.... :D
(Frag mal eDEVIL http://tinyurl.com/zoe303km )
Jack76
 
Beiträge: 2424
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 23:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Nutzbare Energie der 25,92 kW Batterie ?

Beitragvon Twizyflu » Sa 31. Okt 2015, 00:48

Schau nur auf die verbrauchten kWh und du weißt Bescheid.
Ich achte NICHT beim Leaf auf die Anzeige.

Denn bei dem sind 2 Balken manchmal 20km Rest wenns bergauf ging.
Dabei sind 2 Balken 29% und somit über 6 kWh. Damit komme ich 40 km.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21880
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Pfälzer68, quasimodo und 2 Gäste