News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Beitragvon kai » Mi 29. Mär 2017, 08:16

Hallo,

http://insideevs.com/renault-leases-100 ... kwh-packs/

schon gelesen ?

Wieviel ist das wohl ? Angenommen 10% der Akkus sind "stillgelegt" da sie beim Händler auf dem Hof stehen und der Rest hat durchschnittlich 70€ p.Monat sind das schlappe 7 Millonen € pro Monat oder 84 Millionen pro Jahr für Renault.

Und der Upgrade ab "Spring" für alle Altkunden hört sich definitiv nicht nach "Autumn" an.

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2396
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 20:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Anzeige

Re: News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Beitragvon Robert » Mi 29. Mär 2017, 09:40

Tolle Gelddruckmaschine.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4434
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Beitragvon €mobil » Mi 29. Mär 2017, 10:22

Robert hat geschrieben:
Tolle Gelddruckmaschine.


Wenn man mit ca. 500 Mio€ in Vorkasse gehen kann, hast Du wohl Recht.... :o
ZOE Life; 07/2013; >142.000 km, Motortausch nach 98.200km
Akkumiete geändert auf Flat
Ökostrom aus Schönau
PV: 6,93 kWp West; 6,93 kWp Ost
€mobil
 
Beiträge: 98
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 17:49
Wohnort: Fürstentum Waldeck (Nordhessen)

Re: News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Beitragvon Super-E » Mi 29. Mär 2017, 10:37

Wenn man davon ausgeht, dass die kWh Renault bisher 200€ gekostet hat (mit Akkuintegration sicher nicht zu hoch angesetzt), dann haben sie dafür ja erstmal 450Mio€ ausgeben müssen - Gelddruckmaschine sieht für mich anders aus!

Edith: Sorry. Gleicher Inhalt wie post davor - zeigt aber, dass wir ähnlich gerechnet haben ;-).
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 1611
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 16:06

Re: News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Beitragvon Robert » Mi 29. Mär 2017, 12:52

Gut, dass man den Akkupreis in der Hülle teilweise schon eingepreist hat. :roll:
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4434
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Beitragvon bassbacke » Sa 1. Apr 2017, 14:11

Und wie soll das funktionieren? Kommt die Renault Bank auf uns Kunden zu oder muss man die ansprechen?
Mein Batteriemietvertrag endet am 10. Juni. Würde gerne auf die 41kWh Batterie umsteigen...
Renault ZOE Zen Q210 EZ 10/2013 seit 2014-06 mit BMS-Update, KEBA KeContact P20 (22 kW), Tesla Model 3 reserviert am 2016-03-31 (Tesla time) während des Reveal.
Benutzeravatar
bassbacke
 
Beiträge: 160
Registriert: So 9. Mär 2014, 16:29
Wohnort: D-63322 Rödermark

Re: News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Beitragvon Alex1 » Sa 1. Apr 2017, 18:52

bassbacke hat geschrieben:
Und wie soll das funktionieren? Kommt die Renault Bank auf uns Kunden zu oder muss man die ansprechen?
Mein Batteriemietvertrag endet am 10. Juni. Würde gerne auf die 41kWh Batterie umsteigen...
Es geht auf jeden Fall, wenn Du Röno ansprichst. Ob die selbst aktiv werden? Vielleicht. Aber es soll nicht allzu viele Akkus zum Upgrade in D geben. Ich denke, Röno verkauft auch lieber eine neue R90... ;)
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 98.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10561
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Beitragvon bassbacke » Mo 3. Apr 2017, 15:42

Habe da gerade angerufen und ein freundliches Gespräch geführt. Leider hat die Renault Bank selbst noch keine Information direkt von Renault. Mal sehen, wann sich das ändert. Zu Bedenken gilt es allerdings, dass offenbar bereits viele ZOE Fahrer ihr Interesse dort bekundet haben und Renault diese zusätzlichen Batterien erst mal "übrig" haben muss. Kann also alles noch recht spannend werden.
Renault ZOE Zen Q210 EZ 10/2013 seit 2014-06 mit BMS-Update, KEBA KeContact P20 (22 kW), Tesla Model 3 reserviert am 2016-03-31 (Tesla time) während des Reveal.
Benutzeravatar
bassbacke
 
Beiträge: 160
Registriert: So 9. Mär 2014, 16:29
Wohnort: D-63322 Rödermark

Re: News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Beitragvon Twizyflu » Mo 3. Apr 2017, 16:26

Und Nissan bietet in den USA ein Verlängern des Leasings so zeitgerecht an, dass sie dann auf den neuen umsteigen können.
Das ist Kundenfreundlichkeit!
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22195
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Beitragvon bassbacke » Mo 3. Apr 2017, 17:06

Twizyflu hat geschrieben:
Und Nissan bietet in den USA ein Verlängern des Leasings so zeitgerecht an, dass sie dann auf den neuen umsteigen können.
Das ist Kundenfreundlichkeit!


Naja, auf die neue ZOE mit 41kWh könnte ich ja auch so umsteigen, dann halt ohne 43kW Ladung.
Keine Ahnung wie teuer das würde. Ich habe keine Ahnung welche Nachlässe ich da erwarten kann und damit wo ein "Komplettupgrade" dann preislich landen würde.
Renault ZOE Zen Q210 EZ 10/2013 seit 2014-06 mit BMS-Update, KEBA KeContact P20 (22 kW), Tesla Model 3 reserviert am 2016-03-31 (Tesla time) während des Reveal.
Benutzeravatar
bassbacke
 
Beiträge: 160
Registriert: So 9. Mär 2014, 16:29
Wohnort: D-63322 Rödermark

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: felix52 und 12 Gäste

cron