News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Beitragvon Alex1 » Fr 7. Apr 2017, 12:38

bassbacke hat geschrieben:
Die €5000 sehe ich nicht als "Nachlass" und das ist auch in der Tat bekannt.
Warum nicht? Es sind 5.000,-, die vom Kaufpreis abgezogen werden. Und der Kaufpreis der Zoe hat sich seit 2013 kaum verändert. Also ein echter Nachlass. Nicht vergessen: Röno hat schon ein Jahr vor unserer Kohle- und Verpesterregierung diese 5.000,- gewährt - aus eigener Tasche :mrgreen: Das ist dann wohl schon fast Dumping- Prompt wurden dann auch keine Französinnen mehr rübergeholt :twisted:
Der Aufpreis von €2800 für den 41kWh Akku kann man auch aus der Preisliste von Renault entnehmen.
Meine Rede. Woher dann die Fragen?
Die Frage ist, wieviel die "freundlichen" in der Regel vom Listenpreis runtergehen, bevor die €5000 abgezogen werden?
Kannste vergessen. Bei den Lieferzeiten haben die keinerlei Anlass dazu.
Das steht in keiner Preisliste.
Wie auch :lol:
Da steht auch nicht, zu welchem Preis mein "freundlicher" meine Q210 in Zahlung nehmen würde.
Frag den :D, und er wird es Dir sagen :D
Mir geht es um den effektiven "Aufpreis" auf meine Q210. :D
Wie gesagt, da sind mehrere Faktoren im Spiel. Die Meisten sind fix, nur die Inzahlungnahme ist - in engen Grenzen - verhandelbar.

Es sei denn, Du triffst auf eine Sondersituation. Dann helfen Dir Listen und Tabellen eh nicht :twisted:
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 98.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10541
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast