News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Beitragvon Alex1 » Mo 3. Apr 2017, 20:51

bassbacke hat geschrieben:
Naja, auf die neue ZOE mit 41kWh könnte ich ja auch so umsteigen, dann halt ohne 43kW Ladung.
Keine Ahnung wie teuer das würde. Ich habe keine Ahnung welche Nachlässe ich da erwarten kann und damit wo ein "Komplettupgrade" dann preislich landen würde.
Die Preise sind ja bekannt: 2.800,- Aufpreis für den größeren Akku bei Neukauf, egal welche Konfiguration. Die Nachlässe sind auch bekannt: 5.000,-. Und was der :D sonst noch bietet... :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 98.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10543
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

Re: News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Beitragvon Twizyflu » Di 4. Apr 2017, 09:30

Beim neuen ZOE bekam ich 7% Business Rabatt! Das sind so 2000 EUR gewesen
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22191
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Beitragvon egonalter » Di 4. Apr 2017, 15:44

€mobil hat geschrieben:
Robert hat geschrieben:
Tolle Gelddruckmaschine.

Wenn man mit ca. 500 Mio€ in Vorkasse gehen kann, hast Du wohl Recht.... :o


Ich bin zwar kein Geldexperte, aber ich denke nicht, dass Renault etwas investiert hat. Die Renault-Bank hat einfach einen Kredit vergeben, und der brauch bekanntermaßen ja kaum reales Geld. So einfach (und clever) kann das sein.
Q210 ZOE Nr. 865, Bj Nov. 2012, aus Frankreich importiert
eON/ABL Ladebox mit 22 kW
egonalter
 
Beiträge: 129
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 14:13

Re: News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Beitragvon ZoeZen1 » Di 4. Apr 2017, 21:25

Der Renault Konfigurator will 5800€ Aufpreis für die ZE40 haben. Ich bin geschockt :o
In einer Preisbroschüre die ich entdeckt habe, war von 5500 die Rede.

Hier lese ich jetzt 2800€ Aufpreis für den großen Akku...

wäre sonst auch unlogisch, dann das Upgrade für 3500€ anzubieten, nech :?
ZoeZen1
 
Beiträge: 227
Registriert: Fr 7. Sep 2012, 20:39
Wohnort: Hannover

Re: News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Beitragvon Alex1 » Di 4. Apr 2017, 22:25

ZoeZen1 hat geschrieben:
Der Renault Konfigurator will 5800€ Aufpreis für die ZE40 haben. Ich bin geschockt :o
In einer Preisbroschüre die ich entdeckt habe, war von 5500 die Rede.

Hier lese ich jetzt 2800€ Aufpreis für den großen Akku...

wäre sonst auch unlogisch, dann das Upgrade für 3500€ anzubieten, nech :?
Ich HABE das Angebot mit 2.800,- Aufpreis. Und eine Freundin ebenso.
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 98.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10543
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Beitragvon sirprize » Mi 5. Apr 2017, 14:37

ZoeZen1 hat geschrieben:
Der Renault Konfigurator will 5800€ Aufpreis für die ZE40 haben. Ich bin geschockt :o
In einer Preisbroschüre die ich entdeckt habe, war von 5500 die Rede.


Das liegt an der Preiserhöhung zum 01.03.2017.
Zoe R90 Bose seit März 2017 / TM3 vorbestellt / verbrennerfrei / Strom: SW Waldkirch MobilStrom / davor Bürgerwerke
Benutzeravatar
sirprize
 
Beiträge: 280
Registriert: So 4. Dez 2016, 14:52
Wohnort: Ulm

Re: News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Beitragvon Hachtl » Mi 5. Apr 2017, 21:57

Die 5800€ ist doch das Bose-Paket ...
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1997
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 22:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Beitragvon sirprize » Do 6. Apr 2017, 13:33

Zoidberg hat es im Dezember (mit den damaligen Preisen) zusammengefasst:

Zoidberg hat geschrieben:
Bose gibt es nur als ZE40, die große Batterie ist Bestandteil des Bose-Pakets.
Und der Aufpreis (5500 €) bezieht sich auf Intens, nicht auf Life.
Also:
Intens 23.900 €
+ Bose Edition (inkl. ZE40 Batterie) 5500 €
alternativ zu Bose nur die ZE40 Batterie: + 2800 €
ggf.: + 8000 € für Batteriekauf statt Miete

Für den Bose Sound, braunes Leder usw. zahlt man also 2700 € mehr.
Zoe R90 Bose seit März 2017 / TM3 vorbestellt / verbrennerfrei / Strom: SW Waldkirch MobilStrom / davor Bürgerwerke
Benutzeravatar
sirprize
 
Beiträge: 280
Registriert: So 4. Dez 2016, 14:52
Wohnort: Ulm

Re: News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Beitragvon bassbacke » Do 6. Apr 2017, 16:54

Alex1 hat geschrieben:
bassbacke hat geschrieben:
Naja, auf die neue ZOE mit 41kWh könnte ich ja auch so umsteigen, dann halt ohne 43kW Ladung.
Keine Ahnung wie teuer das würde. Ich habe keine Ahnung welche Nachlässe ich da erwarten kann und damit wo ein "Komplettupgrade" dann preislich landen würde.
Die Preise sind ja bekannt: 2.800,- Aufpreis für den größeren Akku bei Neukauf, egal welche Konfiguration. Die Nachlässe sind auch bekannt: 5.000,-. Und was der :D sonst noch bietet... :lol:


Die €5000 sehe ich nicht als "Nachlass" und das ist auch in der Tat bekannt. Der Aufpreis von €2800 für den 41kWh Akku kann man auch aus der Preisliste von Renault entnehmen.

Die Frage ist, wieviel die "freundlichen" in der Regel vom Listenpreis runtergehen, bevor die €5000 abgezogen werden?
Das steht in keiner Preisliste. Da steht auch nicht, zu welchem Preis mein "freundlicher" meine Q210 in Zahlung nehmen würde. Mir geht es um den effektiven "Aufpreis" auf meine Q210. :D
Renault ZOE Zen Q210 EZ 10/2013 seit 2014-06 mit BMS-Update, KEBA KeContact P20 (22 kW), Tesla Model 3 reserviert am 2016-03-31 (Tesla time) während des Reveal.
Benutzeravatar
bassbacke
 
Beiträge: 160
Registriert: So 9. Mär 2014, 16:29
Wohnort: D-63322 Rödermark

Re: News: 100.000 vermietete Akkus. 41kWh Upgrade

Beitragvon Nasenmann » Do 6. Apr 2017, 16:57

bassbacke hat geschrieben:

Die Frage ist, wieviel die "freundlichen" in der Regel vom Listenpreis runtergehen, bevor die €5000 abgezogen werden?
Das steht in keiner Preisliste. Da steht auch nicht, zu welchem Preis mein "freundlicher" meine Q210 in Zahlung nehmen würde. Mir geht es um den effektiven "Aufpreis" auf meine Q210. :D


Mobile.de macht dich schlauer. Viel mehr Rabatt als dort angeboten ist meist nicht drin!
Ioniq Style in weiß seit 31.03.2018
Benutzeravatar
Nasenmann
 
Beiträge: 592
Registriert: Do 23. Mai 2013, 11:06

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste