Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

Beitragvon Zoe R 240 » Mi 1. Feb 2017, 10:01

Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum ersten E-Auto :D
hier im Forum wurde die Winterreichweite schon an vielen Stellen dargestellt und diskutiert. dennoch ist es ja wichtig, dass man am Ende mit der gegebenen Reichweite gut hinkommt.Und das scheint ja bei dir der Fall zu sein.
Die Reichweitenanzeige ist im ZOE sehr konservativ, am Ende kommen immer mehr Kilometer dabei raus. das hat Elektro-Bob ja auch schon gesagt. Aber am Ende noch ein Tipp: fahr im Winter nicht im Eco-Modus, bei den Außentemperaturen kann man ein bisschen Wärme im Auto doch gut vertragen ;)
Es könnte alles so einfach sein - isses aber nicht... (Die fantastischen Vier)
Benutzeravatar
Zoe R 240
 
Beiträge: 62
Registriert: So 21. Jun 2015, 19:01

Anzeige

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

Beitragvon darklight » Mi 1. Feb 2017, 10:26

Erstaunlicherweise ist es bei mir zur Zeit selbst im Eco Modus richtig warm. Hoffe das funktioniert im neuen Auto genauso gut.
darklight
 
Beiträge: 276
Registriert: Di 28. Jul 2015, 18:57

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

Beitragvon Tho » Mi 1. Feb 2017, 10:37

Je kälter außen, desto besser funktioniert die Heizung. Eco hin oder her.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6905
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

Beitragvon panoptikum » Mi 1. Feb 2017, 12:53

Ich habe im Moment auch um die +- 100 km bei einem Verbrauch von 19,6 kWh/100 km. Im Sommer sinkt der Verbrauch bei mir auf unter 13 kWh.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 13:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

Beitragvon Mike » Mi 1. Feb 2017, 13:48

Tho hat geschrieben:
Je kälter außen, desto besser funktioniert die Heizung. Eco hin oder her.

:thumb:

Im Winter ca. 200km und im Sommer ca. 300km sind die zu erwartenden realistischen Reichweiten der neuen ZOE 40 bei moderater Fahrweise. Die 400km NEFZ Reichweite ist genauso unrealistisch ermittelt, wie bei den Verbrennern der Spritverbrauch.
Zuletzt geändert von Mike am Mi 1. Feb 2017, 13:51, insgesamt 1-mal geändert.
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion vorbestellt
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2463
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

Beitragvon NoComment » Mi 1. Feb 2017, 13:49

Tho hat geschrieben:
Je kälter außen, desto besser funktioniert die Heizung. Eco hin oder her.


Außer es hat unter -10 Grad, dann funktioniert die Heizung weder im Eco noch im Normalmodus.
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 400
Registriert: Di 25. Jun 2013, 14:21
Wohnort: Niederösterreich

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

Beitragvon Mike » Mi 1. Feb 2017, 13:55

Kann ich nicht bestätigen. Bei -14 Grad hat unsere ZOE Heizung besser funktioniert als um die 0 Grad.
Ist hier aber nicht das Thema ...
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion vorbestellt
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2463
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

Beitragvon NoComment » Mi 1. Feb 2017, 14:06

Sorry fürs OT, aber bei -14 ging bei unserer Zoe gar nix mehr, die Heizleistung war viel zu mies. Dabei wurde zwei Monate vorher noch die Wärmepumpe getauscht.
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 400
Registriert: Di 25. Jun 2013, 14:21
Wohnort: Niederösterreich

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

Beitragvon Tho » Mi 1. Feb 2017, 14:07

Bei -20C heizt es bei mir so stark, dass es langsam anfängt nach Plastik zu riechen wenn ich die Temperatur nicht reduziere.
Bei 0 - +5C ist die Heizleistung allerdings eher gering.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6905
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

Beitragvon NoComment » Mi 1. Feb 2017, 14:16

Ok, ich muss eh in die Werkstatt wegen des BMS-Updates und Ladertausch, da dürfen sie sich die Heizung nochmal anschauen, weil das ist ein Witz im Moment.
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 400
Registriert: Di 25. Jun 2013, 14:21
Wohnort: Niederösterreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste