Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Beitragvon Twizyflu » So 8. Jun 2014, 13:19

Ja und genau das meinte ich ja.

Wem es passt der freut sich über die geringere Miete.
Wer mehr gerne hätte hat die Option.
Alte Rückläufer können als Organspender genutzt werden oder weiterverkauft werden. Es geht nix verloren.
Man nutzt es halt anderweitig weiter.

Manche verwenden den Zoe als Erstwagen so wie ich.
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22195
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Beitragvon Vanellus » Mo 9. Jun 2014, 16:34

Ich hab mich immer gewundert über diejenigen, die über die Batteriemiete klagten, sie sogar für ein Ausschlusskriterium hielten. Ich fand das gut. Die Risiken (wie schnell altern die?) bleibt bei Renault und bei einem Upgrade wechselt Renault eben seine Batterie aus. Wer unbedingt eine kaufen will (mit 8 Jahren Garantie), an denen geht eben der Batteriefortschritt vorbei. Oder man kauft eben für 7-8000 Euro eine neue :cry:
Gruß
Vanellus
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1634
Registriert: So 30. Jun 2013, 10:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Beitragvon STEN » Mo 9. Jun 2014, 18:54

Ja - und alle die die Batterie heute schon bezahlt haben sollten auch monatlich 80€ zur Seite legen, damit
man in 7-8 Jahren keinen finanziellen Schluckauf bekommt, wenn die Neue fällig wird.

Weiterhin kann beim Wiederverkauf damit gerechnet werden, dass Anzahl der Laufzeit-Monate x 80€ gleich mal
vom Kaufpreis für die Batterieabnutzung vom Käufer subtrahiert werden.

Mieten und Kaufen bleiben ein ewiges Für und Wieder.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2850
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Beitragvon rolandk » Di 10. Jun 2014, 22:59

Wenn der 40/44kWh-Akku tatsächlich kommt, werden Ladepunkte mit 43kW (Drehstrom) langsam wichtiger oder es gibt dann noch alternative Lademöglichkeiten (Gleichstrom). Nicht das man nachher da steht wie jetzt die Kangoo-Fahrer.....

Aber zum hellen Armaturenbrett hat wieder keiner etwas gesagt.... warum wundert mich das nicht?

Roland
Bild
rolandk
 
Beiträge: 4320
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Beitragvon mdoerr » Mi 11. Jun 2014, 17:25

Aber zum hellen Armaturenbrett hat wieder keiner etwas gesagt.... warum wundert mich das nicht?


Doch mein Freundlicher sagt, es gäbe schwarzes Armaturenbrett nach den Werksferien
Zoe Intens Black, 17" Alu
mdoerr
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 16:16
Wohnort: Northampton UK

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Beitragvon Karlsson » Mi 11. Jun 2014, 17:45

STEN hat geschrieben:
Weiterhin kann beim Wiederverkauf damit gerechnet werden, dass Anzahl der Laufzeit-Monate x 80€ gleich mal
vom Kaufpreis für die Batterieabnutzung vom Käufer subtrahiert werden.

Und bei der Miete wird der Akkupreis um 100% vom Kaufpreis subtrahiert.
Würde ja zum selben Ergebnis führen.
Oder man merkt, dass der Akku sehr langlebig ist und er verliert beim Verkauf nur 50€ pro Nutzungsmonat.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14525
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Beitragvon Rob. » Mi 11. Jun 2014, 20:05

mdoerr hat geschrieben:
Doch mein Freundlicher sagt, es gäbe schwarzes Armaturenbrett nach den Werksferien
Super! Hoffentlich gibt's dann auch gleich noch eine klapp- und teilbare Rücksitzbank ;)

Viele Grüße
Test drives: Leaf, e-Golf, C-Zero, Model S, Outlander PHEV, Zoe, i3, Fortwo ed, Focus Electric, e-NV200, B-Klasse ED, A3 e-tron, Soul EV, Sion (Prototype), Leaf MY2018, GLC 350 e 4MATIC, EQ fortwo, I-Pace
Rob.
 
Beiträge: 647
Registriert: Do 22. Mai 2014, 18:10
Wohnort: Germany

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Beitragvon Draht » Mi 11. Jun 2014, 22:14

Rob. hat geschrieben:
mdoerr hat geschrieben:
Doch mein Freundlicher sagt, es gäbe schwarzes Armaturenbrett nach den Werksferien
Super! Hoffentlich gibt's dann auch gleich noch eine klapp- und teilbare Rücksitzbank ;)

Viele Grüße

Au ja.
Ne beheizte Frontscheibe & Sitzheizung wären auch nicht schlecht.
Gruß
Dirk
----
ab 4.2015 mit Zoe Intens unterwegs, aber nur wenn meine Frau mich lässt 8-)
Benutzeravatar
Draht
 
Beiträge: 358
Registriert: Fr 28. Feb 2014, 21:51
Wohnort: Sehnde

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Beitragvon Twizyflu » Mi 11. Jun 2014, 23:23

Bitte mehr Infos zu: Nach Werksferien gibt es ein schwarzes Armaturenbrett.
Wie jetzt. Bekommen wir da jetzt was auf Kulanz? Kann mans als ganzes kaufen und die bauen es halt ein?

Wann sind die Werksferien eigentlich genau?
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22195
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Beitragvon Nichtraucher » Do 12. Jun 2014, 07:54

mdoerr hat geschrieben:
Doch mein Freundlicher sagt, es gäbe schwarzes Armaturenbrett nach den Werksferien


Hat er auch gesagt nach welchen Werksferien? In welchem Jahr? :lol:
Botschafter (Japan) Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Sion bestellt
Nichtraucher
 
Beiträge: 1061
Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: khm und 4 Gäste