Mit Schi am Dach von Wien in die Tiroler Alpen

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Mit Schi am Dach von Wien in die Tiroler Alpen

Beitragvon Batterie Tom » Fr 10. Jan 2014, 00:12

stefander hat geschrieben:
Hallo Batterie Tom
An der Autobahn in Eberstalzell ( nach Sattledt) beim EnergieAg Solarzentrum ist eine neue 22kw Typ 2 Ladestation.
Sie müsste eigentlich funktionieren.
Ist sicher für deine Routenplanung wichtig?
Lg Stefan


Hallo Stefan,
danke für den Hinweis. Ich hab mir schon eine Route angesehen, die führt mich aber über den Semmering und die S6
denke ich werde in Wiener Neustadt, Kapfenberg und Scheifling (mit Besuch bei Oeko-Tom) zwischenladen.
Das sollte sich dann gut ausgehen ;)
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 946
Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
Wohnort: Wien

Anzeige

Re: Mit Schi am Dach von Wien in die Tiroler Alpen

Beitragvon AbRiNgOi » Fr 10. Jan 2014, 09:38

Batterie Tom hat geschrieben:
... die führt mich aber über den Semmering und die S6
denke ich werde in Wiener Neustadt, Kapfenberg und Scheifling (mit Besuch bei Oeko-Tom) zwischenladen.
Das sollte sich dann gut ausgehen ;)


Die Ladestation in Wiener Neustadt beobachte ich nun schon einige Zeit hier unter Stromtankstellen:
http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Oesterreich/Wiener-Neustadt/Autohaus-Allradzentrum-Fischauer-Gasse-146/1618/

Im Herbst war diese plötzlich nur noch Chademo, nachfrage bei Guy hat nichts ergeben (.. ne, hat sich nichts verändert ...), ich hab schon geglaubt mich falsch zu erinnern dass es sich um Typ 2 handelt. Und nun seit einigen Tagen, doch wieder Typ2 und das Bild zeigt eine Ladesäule mit Piktogramm des Typ2 Steckers. Auch steht dort, dass es 6,80€ kostet außer vielleicht Kunden von e-provider Austria. Wenn nun SMATRICS der Nachfolger von e-provider Austria ist, könnte doch sein...

Lange Rede, kurzer Sinn: Wenn Du dort ladest, bitte update im Verzeichnis, DANKE
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 75.500 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3687
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Mit Schi am Dach von Wien in die Tiroler Alpen

Beitragvon micky4 » Fr 10. Jan 2014, 10:40

Nur zur Ergänzung ... das Bild ist vom 22.10.2013 ... und die Ladesäule ist nicht im Smatrics-Verzeichnis, jene vom Burger-King in Wien aber schon, daher fürchte ich eher, das das nicht mit dieser Karte geht. Aber klar, probieren ist besser als ....
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera- und eGolf-Fahrer)
myampera.wordpress.com
Benutzeravatar
micky4
 
Beiträge: 569
Registriert: Di 12. Mär 2013, 22:58
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Mit Schi am Dach von Wien in die Tiroler Alpen

Beitragvon Batterie Tom » Fr 10. Jan 2014, 12:29

Hallo Arno,

ich werden beim ÖAMTC in Wr. Neustadt laden oder in Katzelsdorf (das liegt auch in der Nähe). Die MEHLER Ladestation von der EVN in Winzendorf funktioniert sehr unzuverlässig und daher fahre ich diese nicht mehr an.
Zu deiner Frage Ladestation Autohaus Fischauer in Wiener Neustadt. Habe gerade dort angerufen und siehe da - die haben nur Chademo und einen Typ 1 Stecker. Leider keinen Typ 2 Stecker für uns ZOE Fahrer. Tanken dürfen dort nur Kunden, die aber kostenlos. Mit einer Smatrics-Karte funktioniert das aktuell dort nicht laut dem Verkäufer.

Hab das im Going Electric Verzeichnis gleich adaptiert.

Sonnige Grüße Tom
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 946
Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
Wohnort: Wien

Re: Mit Schi am Dach von Wien in die Tiroler Alpen

Beitragvon AbRiNgOi » Fr 10. Jan 2014, 13:54

Hallo Tom,
ok, jetzt wird's Off-Topic, aber kurz noch: ÖAMTC in Wr. Neustadt was kann die?
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 75.500 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3687
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Mit Schi am Dach von Wien in die Tiroler Alpen

Beitragvon stefander » Fr 10. Jan 2014, 14:59

Hallo !

Ich habe daheim in (NäheSt.Florian) nur eine 11Kw Ladestation was ich anbieten kann!
LG
Benutzeravatar
stefander
 
Beiträge: 87
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 20:28
Wohnort: Nähe St.Florian Oberösterreich

Re: Mit Schi am Dach von Wien in die Tiroler Alpen

Beitragvon Batterie Tom » Sa 11. Jan 2014, 22:11

AbRiNgOi hat geschrieben:
Hallo Tom,
ok, jetzt wird's Off-Topic, aber kurz noch: ÖAMTC in Wr. Neustadt was kann die?


ist schon im Verzeichnis drinnen - CEE 32 A

LG Tom
Zuletzt geändert von Batterie Tom am Sa 11. Jan 2014, 22:13, insgesamt 1-mal geändert.
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 946
Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
Wohnort: Wien

Re: Mit Schi am Dach von Wien in die Tiroler Alpen

Beitragvon Batterie Tom » Sa 11. Jan 2014, 22:12

stefander hat geschrieben:
Hallo !

Ich habe daheim in (NäheSt.Florian) nur eine 11Kw Ladestation was ich anbieten kann!
LG


Danke- ich der Südkurs ist um einiges kürzer

LG tom
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 946
Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
Wohnort: Wien

Re: Mit Schi am Dach von Wien in die Tiroler Alpen

Beitragvon zoefahrer » Sa 11. Jan 2014, 23:33

Gut gemacht :-)
zoefahrer
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 01:36

Re: Mit Schi am Dach von Wien in die Tiroler Alpen

Beitragvon AbRiNgOi » So 28. Dez 2014, 12:40

Und wieder ist der 27.12 vorbei, und wieder bin ich hier auf diesem schönen Bergbauernhof. Wenn ich mir den Bericht von vor einem Jahr durchlese...
Heuer war einiges anders: Mehr Ladesäulen, ich dachte schon ich kann zwei mal mit 43kW laden und bin im Null Komma nix hier, aber die 43kW Säule in Salzburg-Wals... Nachzulesen unter Ladeinfrastruktur.
Was auch neu war, der Schnee: habe ich letztes Jahr die Schneeketten noch spazieren geführt sind diese gestern absolutes Muss gewesen. Aber das Schnarchladen hier mit 240V 10A läuft und läuft.. alles sehr gemütlich. Und hier ein Bild aus den verschneiten Kitzbühler Alpen, einer ZOE beim Schnarchladen, und Schi am Dach:
DSC01542[1].JPG

Zu beachten: das Auto tief verschneit, nur die Motorhaube nicht, der Umrichter hat bei 2kW LAdeleistung doch einges zu tun... oder zu verheizen...
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 75.500 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3687
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste