Merkwürdiger Zuwachs Ladestand

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Merkwürdiger Zuwachs Ladestand

Beitragvon TeeKay » Di 3. Jan 2017, 14:08

Dass im Display angezeigte 99% nicht realen 99% in der Batterie entsprechen müssen, ist bekannt. Aber NIE, nie, nie werden reale 76% als 99% angezeigt. Ein Einbruch von 99% auf 76% binnen 9min nach Abschluss einer zweistündigen 11kW-Ladung ist also alles andere als normal und nichts, womit man als Fahrer rechnen müsste.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12537
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Merkwürdiger Zuwachs Ladestand

Beitragvon DiLeGreen » Di 3. Jan 2017, 14:53

Bei mir werden es aktuell über Nacht auch meist ca. 10% mehr, gestern ist die Restreichweite dabei z.B. von 42 auf 67 km gewachsen :o .
In dem Fall (46,8 auf 60,1%) hatte ich vorher auf echte 100% Usable SOC aufgeladen.
SOH ist bei 83%, das aktuelle BMS Update hab ich noch nicht drauf.
ZOE Q210 Intens.
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. - Bilder CC BY-SA
DiLeGreen
 
Beiträge: 725
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 00:55
Wohnort: Würzburg

Vorherige

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast