Ladeübersicht Prozent/Reichweite/Dauer

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Ladeübersicht Prozent/Reichweite/Dauer

Beitragvon SOC 100 » Di 25. Nov 2014, 06:56

Ich mache mir für viele Dinge einfache Excel Listen mit hinterlegten Formeln damit ich den überlick behalte bzw. besser vergleichen kann - ich möchte diese Liste mit euch teilen.

Vielleicht ist sie ja für den einen oder anderen brauchbar, bzw. weiterausbaubar.

In dieser Liste habe ich die Ladekurve (0-80% volle Ladung, danach reduziert) nicht berücksichtigt. Eigentlich wollte ich nur ermitteln wieviel Prozente ich in einer gewissen Ladedauer in den Akku bringe.

Die Prozent/Reichweiten Übersicht habe ich erstellt damit ich beim Laden (ohne Tür Trick) die ungefähre Restreichweite abschätzen kann.

Alle rot Formatierten Zahlen kann man frei anpassen.


Schöne Grüße
SOC 100 :D

Ladeübersicht-ZOE.xls
(35 KiB) 268-mal heruntergeladen
Bitte denken Sie an die Umwelt, bevor Sie diesen Beitrag drucken
Benutzeravatar
SOC 100
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 21:33
Wohnort: Weiz/Steiermark

Anzeige

Re: Ladeübersicht Prozent/Reichweite/Dauer

Beitragvon TeeKay » Di 25. Nov 2014, 10:41

Wie kommst du darauf, dass an der Batterie 45% der Ladeleistung als Verlust verloren gingen?
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12537
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Ladeübersicht Prozent/Reichweite/Dauer

Beitragvon SOC 100 » Di 25. Nov 2014, 11:06

die 45% habe ich für die 3 Phasige Ladung angenommen - leider habe ich hier keine Erfahrungswerte.
Würde mich aber über die korrekten Werte bzw. die dauer einer kompletten Ladung freuen.

Ich habe die Verluste so angelegt das die Ladedauer auf 100 % stimmt.

Ich lade fast immer einphasig mit 16A - da stimmen die 14 Prozent pro Stunde.

Wenn ich mit 16 A volllade und 8,8 Stunden benötige - dann kommen nicht die 3,7 KW im Akku an sondern nur die 2,5 KW, sonst würde es ja schneller gehen - oder habe ich da einen Denkfehler???
Bitte denken Sie an die Umwelt, bevor Sie diesen Beitrag drucken
Benutzeravatar
SOC 100
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 21:33
Wohnort: Weiz/Steiermark

Re: Ladeübersicht Prozent/Reichweite/Dauer

Beitragvon Turbothomas » Di 25. Nov 2014, 16:30

Seltsame Tabelle

Ich möchte nicht kleingeistig erscheinen, aber mit Zoe tanke ich nicht sondern lade. Die 18kW/100km habe ich auch noch nicht zu Wege gebracht und in D die kWh zu 18cent halte ich für sehr optimistisch.

Meine Zoe ist an meinem 22kW-Anschluß im Regelfall mit Balancing nach 1h voll. Insofern kann ich auch die Werte für die 43kW-Ladung nicht nachvollziehen.

Was soll damit bewiesen werden?

Die Ladeverluste sind bekannt, die Ladedauer weiß jeder nach der zweiten oder dritten Ladung. :oops: :roll:

Versucht hier ein D-Autohersteller Zoe schlecht zu rechnen?
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- 22kW AC als Notfalllader, darunter nicht notfalltauglich!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten
Turbothomas
 
Beiträge: 1689
Registriert: Di 18. Dez 2012, 12:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Ladeübersicht Prozent/Reichweite/Dauer

Beitragvon TeeKay » Di 25. Nov 2014, 17:56

SOC 100 hat geschrieben:
Wenn ich mit 16 A volllade und 8,8 Stunden benötige - dann kommen nicht die 3,7 KW im Akku an sondern nur die 2,5 KW, sonst würde es ja schneller gehen - oder habe ich da einen Denkfehler???

Natürlich hast du den. Das Auto lädt ja nicht von 0 bis 100% mit maximaler Leistung. Das Balancing, das am Ende 30-90min dauert, erfordert praktisch keine Ladeleistung, aber sehr viel Zeit. Der Ladeverlust ist wie bei jedem Elektroauto insgesamt 15-20%.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12537
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Ladeübersicht Prozent/Reichweite/Dauer

Beitragvon PowerTower » Di 25. Nov 2014, 20:05

Wenn man nicht gerade völlig durcheinander gewürfelte Zellen hat (und das ist bei den heutigen Stromern nicht der Fall), dann ist das Balancing eine Angelegenheit von weniger als 5 Minuten. Ich hab Zellen drei verschiedener Baujahre drin, da dauert es dann etwas länger, aber auch nur weil BMS und Ladegerät nicht miteinander kommunizieren. Bei 3,7 kW wird zudem die Ladeleistung bis über 95% SOC konstant gehalten und dann langsam gesenkt bis hin zum Balancing. Es gibt in diesem Fall keine Notwendigkeit die Ladeleistung vorzeitig drosseln, so wie es bei der Schnellladung getan wird. Grund dafür ist das spätere erreichen der Ladeschlussspannung durch den kleineren Ladestrom.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015 || VW e-up! von 08/2016 bis 08/2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 5050
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Ladeübersicht Prozent/Reichweite/Dauer

Beitragvon SOC 100 » Di 25. Nov 2014, 21:51

wie gesagt ich kann nur für die einphasige 16A Ladung sprechen - für die ich die Werte von mir übernommen habe.
Für die dreiphasige Ladung habe ich keine Anhaltspunkte

MEIN Zoe ist anscheinend eine Ausnahme, den meiner lädt von 0-95% mit voller Leistung lt. Messgerät, erst danach wird die Ladeleistung gedrosselt.

Diese Liste soll keine Ladeverluste aufzeigen oder irgendetwas schlecht machen, sie soll nur die Ladedauer bzw. eine Übersicht über die geladenen Prozent im Verhältnis zur Zeit anzeigen.

Ich beziehe in Österreich Ökostrom um 18 c/kwh - aber wie schon erwähnt kann man die roten Felder ändern.

Schöne Grüße
SOC 100 :)
Bitte denken Sie an die Umwelt, bevor Sie diesen Beitrag drucken
Benutzeravatar
SOC 100
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 21:33
Wohnort: Weiz/Steiermark

Re: Ladeübersicht Prozent/Reichweite/Dauer

Beitragvon -Marc- » Di 25. Nov 2014, 22:08

Hmmm ;)

Zoe Laden einpfasig.jpg


Gruß Marc
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 2369
Registriert: So 12. Jan 2014, 23:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Re: Ladeübersicht Prozent/Reichweite/Dauer

Beitragvon Zoe717 » Do 17. Nov 2016, 11:42

TeeKay hat geschrieben:
SOC 100 hat geschrieben:
Das Balancing, das am Ende 30-90min dauert, erfordert praktisch keine Ladeleistung, aber sehr viel Zeit. Der Ladeverlust ist wie bei jedem Elektroauto insgesamt 15-20%.


Heißt das, dass der Ladeverlust zwischen 99% und 100% gleich groß ist wie z. B. zwischen 69% und 70% ?

Anders gefragt: Geht das von Renault empfohlene ständige auf 100% laden zu lasten meiner Stromrechnung oder nicht?
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:
Zoe717
 
Beiträge: 272
Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:21

Re: Ladeübersicht Prozent/Reichweite/Dauer

Beitragvon -Marc- » Do 17. Nov 2016, 19:18

Es geht auf jeden Fall zu Lasten der Stromrechnung

( ohne PV )

Weil wenn Zoe sagt 99%

Sind das echte 95% und dann kommt das Ausbalancieren und um so seltener man das macht um so länger dauert es ;)

Gruß Marc
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 2369
Registriert: So 12. Jan 2014, 23:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: UliZE40, ulli-et-tom, vw66kw und 4 Gäste