Kauf einer Mietbatterie jetzt wohl möglich

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Kauf einer Mietbatterie jetzt wohl möglich

Beitragvon novalek » Fr 24. Nov 2017, 21:01

http://pushevs.com/2017/11/24/renault-now-lets-buy-battery-lease/
Ob des denn sportlich wäre ? Mit MwSt von rund 20% also unterhalb von 8400€.
Für mich keine Option, zumal ich die Herstellergarantie nicht kenne.
Zitat aus pushevs:
During the first year: 7.000 €
During the second year: 7.000 € x 0,9 = 6.300 €
During the third year: 7.000 € x 0,9 x 0,9 = 5.670 €
During the fourth year: 7.000 € x 0,9 x 0,9 x 0,9 = 5.103 €
During the fifth year: 7.000 € x 0,9 x 0,9 x 0,9 x 0,9 = 4.592,7 €
And so on… remember to add the VAT rate of your country.
novalek
 

Anzeige

Re: Kauf einer Mietbatterie jetzt wohl möglich

Beitragvon Athlon » Fr 24. Nov 2017, 21:16

Habe einen neuen Mietvertrag hier liegen,datiert auf heute und da steht drinnen ein Kauf ist nicht möglich.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14
Athlon
 
Beiträge: 311
Registriert: So 29. Okt 2017, 14:35
Wohnort: Zwickau

Re: Kauf einer Mietbatterie jetzt wohl möglich

Beitragvon drilling » Fr 24. Nov 2017, 21:21

pushev verbreitet gerne unbestätigte Gerüchte als ob es Fakten wären.
Ich verstehe nicht warum überhaupt noch jemand den blog liest, es gibt genug seriösere Alternativen.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 4471
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: Kauf einer Mietbatterie jetzt wohl möglich

Beitragvon Torwin » Do 1. Mär 2018, 17:37

Ich habe vor ein paar Tagen bei der Renault-Bank angerufen und gefragt, ob man die Mietbatterie herauskaufen kann. Mir wurde empfohlen, in 2 Monaten noch einmal anzurufen. Es sei etwas im Gang, in 2 Monaten wisse man mehr.
Renault ZOE Q90 Bose Edition, 08/18
Benutzeravatar
Torwin
 
Beiträge: 466
Registriert: Di 12. Nov 2013, 23:13
Wohnort: Heilbronn

Re: Kauf einer Mietbatterie jetzt wohl möglich

Beitragvon wp-qwertz » Do 1. Mär 2018, 17:44

Torwin hat geschrieben:
Ich habe vor ein paar Tagen bei der Renault-Bank angerufen und gefragt, ob man die Mietbatterie herauskaufen kann. Mir wurde empfohlen, in 2 Monaten noch einmal anzurufen. Es sei etwas im Gang, in 2 Monaten wisse man mehr.

kannst du uns hier dann ein update geben? wäre sehr interessant :!: und danke schon einmal im voraus :D
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5268
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Kauf einer Mietbatterie jetzt wohl möglich

Beitragvon Noritz » Do 1. Mär 2018, 17:51

Das hört sich in der Tat interessant an.
Ich markiere mir den Thread mal... :)

Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk
seit Juli 16: Zoe Q210.
seit August 17: Zoe Q90.
Fahren, als wennste schwebst ;)
Benutzeravatar
Noritz
 
Beiträge: 269
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:37
Wohnort: Wuppertal

Re: Kauf einer Mietbatterie jetzt wohl möglich

Beitragvon Jogi » Do 1. Mär 2018, 18:01

Ich hatte ein ähnliches Telefonat mit der Renault Bank, vor ca. 4 Wochen.

Da hieß es, die Kaufoption für bisher gemietete Batterien sei "angedacht", aber noch nicht entschieden.

Wenn die Bedingungen dann jedoch so sein sollten wie schon seit längerem kolportiert*, werde ich mir das gut überlegen...


*Jährlich 10% Abschlag, ausgehend vom ursprünglich angesetzten Neupreis der Batterie.
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.
Jogi
 
Beiträge: 3453
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22

Re: Kauf einer Mietbatterie jetzt wohl möglich

Beitragvon Zoe1114 » Do 1. Mär 2018, 20:26

Jogi hat geschrieben:
Wenn die Bedingungen dann jedoch so sein sollten wie schon seit längerem kolportiert*, werde ich mir das gut überlegen...
*Jährlich 10% Abschlag, ausgehend vom ursprünglich angesetzten Neupreis der Batterie.

Ein 10%iger Abschlag pro Jahr allein macht aber keinen Sinn. Denn auch die Fahrleistung des Fahrzeugs und damit die Anzahl der Ladezyklen sollte berücksichtigt werden.
Denn für einen 4 Jahre alten Akku in einer Zoe, die 100.000 km gelaufen ist würde ich weniger bezahlen als für einen gleichaltrigen Akku bei 20.000 km Laufleistung.
Benutzeravatar
Zoe1114
 
Beiträge: 485
Registriert: Di 5. Mai 2015, 15:54
Wohnort: Freiburg

Re: Kauf einer Mietbatterie jetzt wohl möglich

Beitragvon bm3 » Do 1. Mär 2018, 21:04

Im Mietvertrag ist ja bisher auch eine Wertminderung von 10% pro Jahr vermerkt.Die wird natürlich nur relevant falls ein Akku durch Beschädigung oder Verlust für die Bank unbrauchbar wird
Danach hat ein Akku aber nach Ablauf von 10 Jahren keinen Wert mehr im Unterschied zu der oben gezeigten Berechnungsmethode mit Faktor 0,9 / Jahr. Da werden nämlich die 10 Prozent nicht vom Neuwert sondern immer vom Restwert abgezogen. Das macht mit den Jahren auch einen großen Unterschied.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7683
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Kauf einer Mietbatterie jetzt wohl möglich

Beitragvon Baseln » Fr 2. Mär 2018, 13:24

Zoe1114 hat geschrieben:
Jogi hat geschrieben:
Wenn die Bedingungen dann jedoch so sein sollten wie schon seit längerem kolportiert*, werde ich mir das gut überlegen...
*Jährlich 10% Abschlag, ausgehend vom ursprünglich angesetzten Neupreis der Batterie.

Ein 10%iger Abschlag pro Jahr allein macht aber keinen Sinn. Denn auch die Fahrleistung des Fahrzeugs und damit die Anzahl der Ladezyklen sollte berücksichtigt werden.
Denn für einen 4 Jahre alten Akku in einer Zoe, die 100.000 km gelaufen ist würde ich weniger bezahlen als für einen gleichaltrigen Akku bei 20.000 km Laufleistung.


Glaube aber wohl kaum, dass das berücksichtigt werden kann.
Renault ZOE Q210 04/2014 bei uns seit 12/17
Wallbox: wallbe Eco 2.0 - 11kW
Baseln
 
Beiträge: 36
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:50

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Die Schnarchlader, tenrec und 4 Gäste