Hilfe für den Wechsel des Batterie-Miete Tarif

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Hilfe für den Wechsel des Batterie-Miete Tarif

Beitragvon Matthias » Fr 25. Sep 2015, 09:30

Hallo zusammen,

zur Zeit bin ich in dem 3-Jahres Batterie-Miete Tarif für 79,- Eur im Monat. Da die Inklusive-Kilometer hinten und vorne nicht reichen, habe ich mir mit meinem geringen Excel Wissen eine Tabelle gebastelt, die mir die günstigste Wechelmöglichkeit zeigen soll. Da vermutlich noch mehr von Euch dieses Problem haben, stelle ich sie zur Verfügung. Ausgangslage ist wie gesagt ein 3-Jahres Vertrag zu 79 Euro pro Monat. Es müssen nur die geschätzten Gesamtkilometer in das oberste gelbe Feld eingetragen werden, anschließend werden in den grünen Feldern die zusätzlich zu entrichtenden Kosten zum Ende der Laufzeit angezeigt. Bei längerer Laufzeit können die Werte "Monate gezahlte Miete" und "Laufzeit Jahre" angepasst werden. Bei Laufzeiten unter 3 Jahren müssten noch die Felder "Preis pro Monat" angepasst werden.
Falls noch Fragen sind oder Fehler gefunden werden, einfach hier melden.

Viele Grüße
Matthias
Dateianhänge
Zoe Miete.xlsx
(11.73 KiB) 295-mal heruntergeladen
Zoe Zen, Taupe-Beige, Rückfahrkamera
Benutzeravatar
Matthias
 
Beiträge: 71
Registriert: So 10. Jun 2012, 21:23
Wohnort: Aschaffenburg

Anzeige

Re: Hilfe für den Wechsel des Batterie-Miete Tarif

Beitragvon Turbothomas » Fr 25. Sep 2015, 09:58

Es ist ganz einfach,

Du nimmst die Jahreskilometer, die Du fährst, rechnest das auf drei Jahre hoch, rufst die Renault-Bank an und teilst denen Deinen Änderungswunsch mit. Von dort gibt es eine Abrechnung und die neuen Raten werden abgezogen.
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- 22kW AC als Notfalllader, darunter nicht notfalltauglich!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten
Turbothomas
 
Beiträge: 1686
Registriert: Di 18. Dez 2012, 12:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Hilfe für den Wechsel des Batterie-Miete Tarif

Beitragvon Deef » Fr 25. Sep 2015, 10:08

Er sucht keine Hilfe, er bietet welche. Hab ich aber auch erst beim zweiten Hinschauen verstanden.
Leaf 2.Zero (Mr. Black) und Japanleaf (Mr. White - 73 tsd km, 11 Balken), beide von Schaller aus Landsberg.
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 885
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 12:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Re: Hilfe für den Wechsel des Batterie-Miete Tarif

Beitragvon controller88 » Fr 25. Sep 2015, 10:15

Hallo Matthias

Klasse Idee und Umsetzung. Es ist nur ein kleiner Fehler in der Spalte 12500 km. Es sollten dort auch Minderkilometer berücksichtigt werden für die Wenigfahrer. Hilft zwar nicht beim Tarifwechsel, aber man kann wenigstens die Gutschrift berechnen.

Gruß Bernd
controller88
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 10. Aug 2015, 10:38
Wohnort: 28816 Stuhr

Re: Hilfe für den Wechsel des Batterie-Miete Tarif

Beitragvon Leftaf » Fr 25. Sep 2015, 10:42

Ich habe mir folgende Google Tabelle erstellt.

Reanult ZOÉ Batteriekosten

Wenn Ihre eure Werte rechts unten erfasst wird sich das Diagramm anpassen.
Bild

Ansonsten möchte ich es jedem freistellen einen eigenen Tab anzulegen und so zu verändern wie es für Ihn passt.
Freue mich auf eure Verbesserungen und anderen Blickwinkel auf dieses Thema dafür ist diese Community ja da.
Bild
Diagramm


Der Bereich der Mietveränderung hat für mich folgenden Hintergrund gehabt.

Erste Zeile: Ich fahre die ZOÈ 5 Jahre und verändere den Vertrag erst nach dem Dritten Jahr
Zweite Zeile: Ich möchte mir eine neues eAuto zulegen und daher passe ich den Vertrag an (07.15 Model 3 ist verfügbar)
Dritte Zeile : Ich fahre die ZOÉ 5 Jahre und verändere den Vertrag nach zwei Jahren um drei Jahre
Bild



LG Leftaf
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 625
Registriert: Do 23. Mai 2013, 16:56
Wohnort: Hamburg

Re: Hilfe für den Wechsel des Batterie-Miete Tarif

Beitragvon Matthias » Fr 25. Sep 2015, 11:08

controller88 hat geschrieben:
Hallo Matthias

Klasse Idee und Umsetzung. Es ist nur ein kleiner Fehler in der Spalte 12500 km. Es sollten dort auch Minderkilometer berücksichtigt werden für die Wenigfahrer. Hilft zwar nicht beim Tarifwechsel, aber man kann wenigstens die Gutschrift berechnen.

Gruß Bernd


Hallo Bernd,

mein letzter Wissenstand ist, dass es bei 12500 km keine Gutschrift für Minder-KM gibt. Diese Information ist allerdings schon über 2 Jahre alt und vielleicht nicht mehr gültig.

Gruß
Matthias
Zoe Zen, Taupe-Beige, Rückfahrkamera
Benutzeravatar
Matthias
 
Beiträge: 71
Registriert: So 10. Jun 2012, 21:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Hilfe für den Wechsel des Batterie-Miete Tarif

Beitragvon umberto » Fr 25. Sep 2015, 21:06

Matthias hat geschrieben:
mein letzter Wissenstand ist, dass es bei 12500 km keine Gutschrift für Minder-KM gibt. Diese Information ist allerdings schon über 2 Jahre alt und vielleicht nicht mehr gültig.


Ich habe üppig Minderkilometer mit dem 12500er-Vertrag und bekomme in D keine Gutschrift. Meine Zoe ist von 2013.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 4032
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 23:08

Re: Hilfe für den Wechsel des Batterie-Miete Tarif

Beitragvon JoDa » Sa 23. Jan 2016, 23:10

Nachfolgend ein Link zur Durchrechnung des aktuellen österreichischen Batteriemietvertrags:
renault-zoe-batterie-reichweite/batteriemietvertrag-in-oesterreich-t7072.html#p126487
(Hier hinzugefügt, weil dieser Thread im wiki verlinkt ist.)
Benutzeravatar
JoDa
 
Beiträge: 707
Registriert: So 6. Jul 2014, 23:16
Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich

Anzeige


Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste