Gerücht: Renault beendet das Batteriemiete-Modell Ende 2017

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Gerücht: Renault beendet das Batteriemiete-Modell Ende 2017

Beitragvon ht13 » Mo 17. Okt 2016, 13:39

Habe ich eben gefunden:

http://pushevs.com/2016/10/17/rumor-renault-will-end-battery-leasing-next-year/

I think that this rumor might turn out to be true and people who are currently leasing the batteries will get them for “free”, at least if they have been paying the rental for 36 months or more.


Das Gerücht stammt wohl noch von der Paris Motor Show.
Demnach könnten bisherie Batteriemieter die Batterie dann evtl. sogar kostenfrei übernehmen.
2014er LEAF Acenta seit 05/2015 und 2015er Outlander PHEV seit 11/2016. :thumb:
Benutzeravatar
ht13
 
Beiträge: 60
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 16:54
Wohnort: Bornheim/Rheinhessen

Anzeige

Re: Gerücht: Renault beendet das Batteriemiete-Modell Ende 2

Beitragvon wp-qwertz » Mo 17. Okt 2016, 13:41

das wär ja mal was :!:
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5279
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Gerücht: Renault beendet das Batteriemiete-Modell Ende 2

Beitragvon panoptikum » Mo 17. Okt 2016, 13:42

Dagegen spricht aber die neue Preisliste der Batteriemiete mit den neuen km-Sätzen.

EDIT:
Oder betrifft das nur die "alten" Mietverträge?
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 13:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Gerücht: Renault beendet das Batteriemiete-Modell Ende 2

Beitragvon ht13 » Mo 17. Okt 2016, 13:49

Nichts genaues weiß man noch nicht. Aber vermutet wurde ja, dass man mindestens 36 Monate Miete gezahlt haben muss ...
2014er LEAF Acenta seit 05/2015 und 2015er Outlander PHEV seit 11/2016. :thumb:
Benutzeravatar
ht13
 
Beiträge: 60
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 16:54
Wohnort: Bornheim/Rheinhessen

Re: Gerücht: Renault beendet das Batteriemiete-Modell Ende 2

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 17. Okt 2016, 13:52

so gesehen wäre das Batterie Update Q3/17 wohl ein Schnäppchen...

Ne, ich denke das sind nur unbestätigte Gerüchte, weil es wurde auch eben dort gesagt, dass die Batterie durch ihre Produktionskennung eine Mietbatterie ist, welche nie und nimmer auf eine Kaufbatterie gewandelt werden kann. (Wohl auch i der Software unterschiedlich... Big brother und so)
Und die 36 Monate habe ich durch, der neue Vertrag auf wieder 36 mit alten Preisen schon im Juli unterschrieben.
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 80.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3903
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Gerücht: Renault beendet das Batteriemiete-Modell Ende 2

Beitragvon bassbacke » Mo 17. Okt 2016, 14:14

Finde ich wenig glaubwürdig. Ich habe meine 36 Monate im Juni 2017 rum. Bis dahin werde ich in der Summe an Akkumiete €2844 gezahlt haben. Dafür soll ich den alten Akku "geschenkt" bekommen? Das wäre nur ein Bruchteil des Aufpreises für einen Kaufakku mit 22 kWh. Seit wann verschenkt die Renault Bank was?
Renault ZOE Zen Q210 EZ 10/2013 seit 2014-06 mit BMS-Update, KEBA KeContact P20 (22 kW), Tesla Model 3 reserviert am 2016-03-31 (Tesla time) während des Reveal.
Benutzeravatar
bassbacke
 
Beiträge: 160
Registriert: So 9. Mär 2014, 16:29
Wohnort: D-63322 Rödermark

Re: Gerücht: Renault beendet das Batteriemiete-Modell Ende 2

Beitragvon Tho » Mo 17. Okt 2016, 14:16

Glaub ich nicht, wäre nur sinnvoll um keine Akkus tauschen zu müssen. Dafür sind die SOHs aber noch zu gut...
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6845
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Gerücht: Renault beendet das Batteriemiete-Modell Ende 2

Beitragvon novalek » Mo 17. Okt 2016, 14:21

Glaube ich, nachdem für die 2017er Modelle nur noch 1-JahresMietVerträge abgeschlossen werden (so sagte man mir) - müßte eigentlich schon länger intern kursieren, da mein Händler beim 2015er Vertrag von 5-Jahren abriet, sondern 4 Jahre vorgeschlagen hat.
Schätze mal, Altverträge laufen bis zum Ablauf der Miet-Zeit und dann heißt's kaufen zum Restwert (pro Jahr 10% minus) oder Upgrade - wird ein schwieriges Gefricke.

Wäre das nicht die Gelegenheit, den ZOE Neukäufer über den Tisch zu ziehen ? - z.B. "den Mietvertrag können wir leider nicht verlängern" - kauf dir einen für zig tausend Euro.
Zuletzt geändert von novalek am Mo 17. Okt 2016, 14:34, insgesamt 1-mal geändert.
novalek
 

Re: Gerücht: Renault beendet das Batteriemiete-Modell Ende 2

Beitragvon HubertB » Mo 17. Okt 2016, 14:33

Wenn etwas zu schön ist um wahr zu sein ist es höchstwahrscheinlich nicht wahr 8-)
Geschenkt bekommt man sicher nichts.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2588
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Gerücht: Renault beendet das Batteriemiete-Modell Ende 2

Beitragvon TeeKay » Mo 17. Okt 2016, 14:35

AbRiNgOi hat geschrieben:
Ne, ich denke das sind nur unbestätigte Gerüchte, weil es wurde auch eben dort gesagt, dass die Batterie durch ihre Produktionskennung eine Mietbatterie ist, welche nie und nimmer auf eine Kaufbatterie gewandelt werden kann. (Wohl auch i der Software unterschiedlich... Big brother und so)

Das ist das, was man dir jetzt sagt, weil man noch keinen von McKinsey für 5 Mio Euro Beratungshonorar abgesegneten Umschlüsselungsprozess (dokumentiert in den Aktenordnern ABUP (Allgemeines Batterieumschlüsselungsprocedere) 1 bis 5 auf den Blättern 1 bis 11.298) hat. Wie durch ein Wunder würdest du aber nach der Ankündigung solch einer Geschenkaktion feststellen, dass Renault auf einmal doch mit einem Mausklick aus einer Mietbatterie im System eine Kaufbatterie machen kann.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12537
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste