Geringe Reichweite / Auslesen der Batterie

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Geringe Reichweite / Auslesen der Batterie

Beitragvon R240Pe » Mi 7. Mär 2018, 22:44

Solarki hat geschrieben:
Mein Zoe mit 41 kWh Batterie ...

Frage: ZOE R90 oder Q90?
Das Bessere ist der Feind des Guten ... :idea: ZOE R240 10/2015 - 11/2017 ... bis der Q90 ZE40 (D-Ausführung) 11/2017 geliefert wurde ...
Alle sagten, das geht nicht! - Da kam einer, der wusste das nicht und hat´s einfach gemacht ... :?
Benutzeravatar
R240Pe
 
Beiträge: 152
Registriert: Do 22. Okt 2015, 19:59

Anzeige

Re: Geringe Reichweite / Auslesen der Batterie

Beitragvon Solarki » Mi 7. Mär 2018, 23:53

R240Pe hat geschrieben:
Solarki hat geschrieben:
Mein Zoe mit 41 kWh Batterie ...

Frage: ZOE R90 oder Q90?


Das Fahrzeug ist ein R90
Solarki
 
Beiträge: 68
Registriert: So 6. Okt 2013, 11:08

Re: Geringe Reichweite / Auslesen der Batterie

Beitragvon Mustang » Do 8. Mär 2018, 01:31

Solarki hat geschrieben:
Mein Zoe mit 41 kWh Batterie hatte ein Reichweite
von 230 km. Das war natürlich sehr wenig
Also zum Freundlichen und das beanstandet.
Die haben irgendetwas daran gemacht nur was,
jetzt ist die Reichweite auf 350 km gestiegen.
Die Temperatur ist in beiden Fällen 1...2 Grad
Die Software ist nicht geändert worden, nach Aussage vom Meister
und CANZE zeigt das auch.

Noch ein Hinweis zu CANZE: Es fällt auf wenn in der Nähe
WLAN in Betrieb ist, dann macht CANZE Fehler.
Ist das schon mal jemanden aufgefallen?

Wie ist den jetzt die Reichweite im normalen Betrieb des Fahrzeugs?
Mustang
 
Beiträge: 80
Registriert: Di 14. Feb 2017, 13:24
Wohnort: Wiesbaden

Re: Geringe Reichweite / Auslesen der Batterie

Beitragvon HeinHH » Do 8. Mär 2018, 09:57

Solarki hat geschrieben:
Die haben irgendetwas daran gemacht nur was,
jetzt ist die Reichweite auf 350 km gestiegen.
Die Temperatur ist in beiden Fällen 1...2 Grad
Die Software ist nicht geändert worden, nach Aussage vom Meister
und CANZE zeigt das auch.

Wahrscheinlich nur den sogenannten "Showroom-Reset" durchgeführt. Habe ich auch mal ausprobiert. Dann stehen da 400km Reichweite, die - zumindest bei meinen unökologischen Fahrstil :-) - sehr schnell wieder auf einem Normalwert schrumpfen. 230km sind für diese Temperaturen und einer normalen Nutzung (sprich: Vorheizten, kein Eco-Modus usw.) kein unüblicher Wert, der dann auch sicher erreicht werden kann. 350km wirst Du zu dieser Zeit nur unter Folterbedingungen erreichen :-)

Bye Thomas
Benutzeravatar
HeinHH
 
Beiträge: 543
Registriert: Di 14. Feb 2017, 11:48
Wohnort: Hamburg

Re: Geringe Reichweite / Auslesen der Batterie

Beitragvon R240Pe » Do 8. Mär 2018, 10:02

Solarki hat geschrieben:
...
Noch ein Hinweis zu CANZE: Es fällt auf wenn in der Nähe
WLAN in Betrieb ist, dann macht CANZE Fehler.
Ist das schon mal jemanden aufgefallen?

Zur Ergänzung OT:
CanZE WLAN mit Apple iPhone kann ich nicht beurteilen.
CanZE Bluetooth mit ZOE Q90 funktioniert derzeit immer dann nicht, wenn START gedrückt oder Batterie geladen wird.
Erst nach Einschlafen und Aufwecken des ZOE´s kommen wieder korrekte Werte.

Aber wenn es dazu entsprechende weitere/neuere Erkenntnisse gibt, im CanZE Thread besteht da großer Informationsbedarf
https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-zubehoer/hacking-into-zoes-canbus-t12199.html?hilit=jeroen#p235072
Das Bessere ist der Feind des Guten ... :idea: ZOE R240 10/2015 - 11/2017 ... bis der Q90 ZE40 (D-Ausführung) 11/2017 geliefert wurde ...
Alle sagten, das geht nicht! - Da kam einer, der wusste das nicht und hat´s einfach gemacht ... :?
Benutzeravatar
R240Pe
 
Beiträge: 152
Registriert: Do 22. Okt 2015, 19:59

Re: Geringe Reichweite / Auslesen der Batterie

Beitragvon Mike » Do 8. Mär 2018, 13:12

Stefan1975 hat geschrieben:
Den SOH Wert haben wir aber weiterhin nicht bekommen....

Das ist albern! :lol:
Kannst du aber selbst mit einem OBD-Dongel, Handy und CANZE auslesen. Ist hier im Forum genau erklärt. ;)
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion vorbestellt
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2461
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Geringe Reichweite / Auslesen der Batterie

Beitragvon HeinHH » Do 8. Mär 2018, 14:58

Mike hat geschrieben:
Stefan1975 hat geschrieben:
Den SOH Wert haben wir aber weiterhin nicht bekommen....

Das ist albern! :lol:
Kannst du aber selbst mit einem OBD-Dongel, Handy und CANZE auslesen. Ist hier im Forum genau erklärt. ;)

Hat er doch schon längst gemacht. Einfach mal zwei, drei Postings lesen und nicht gleich rumblubbern :roll:
Bye Thomas
Benutzeravatar
HeinHH
 
Beiträge: 543
Registriert: Di 14. Feb 2017, 11:48
Wohnort: Hamburg

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: badsoden und 10 Gäste