Fern der Heimat...

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Fern der Heimat...

Beitragvon Der1210er » So 16. Jun 2013, 20:11

Moin!
Ich packe das mal in den Reichweitenbereich des Zoe.
Heute sind wir auf dem Weg zu unserem Schrebergarten am Freibad in Darmstadt-Eberstadt vorbeigekommen.
Auf dem Freibadparkplatz stand ein weißer Zoe. Die Freude über meine erste Sichtung in freier Wildbahn wich schnell einem beinahe ungläubigen Staunen.
Es handelte sich um einen französischen Zoe aus der Bretagne!!! :shock:
Laut Google Erde sind das mal eben ca. 1000 km Distanz.
RESPEKT!!! Alter Falter.
Kann das jemand mit einer weiter enfernten Sichtung toppen :?:

Viele Grüße

Der1210er
Der1210er
 
Beiträge: 144
Registriert: Fr 22. Jun 2012, 12:39
Wohnort: Darmstadt

Anzeige

Re: Fern der Heimat...

Beitragvon midimal » So 16. Jun 2013, 21:28

Autozug? :lol:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6441
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Fern der Heimat...

Beitragvon pierrot » So 16. Jun 2013, 21:56

Hallo Der1210er,
Die Region und das Departement auf dem Nummenschild können in Frankreich frei gewählt werden und sind nicht ortsgebunden. Kann also gut sein, das der Besitzer des Zoe aus dem Elsass oder Lothringen kommt..
Zoe ZE40
pierrot
 
Beiträge: 186
Registriert: Do 27. Sep 2012, 13:03
Wohnort: D- 64331 Weiterstadt

Re: Fern der Heimat...

Beitragvon Wuschel800 » Di 18. Jun 2013, 05:37

Hallo
Wie sieht es mit der Reichweite auf Autobahnen des Zoe aus?
Mit 120 oder 130 km/h welche Strecke lässt sich dann ohne Probleme bewältigen?
Gibt's da schon Erfahrungen?
Danke
Benutzeravatar
Wuschel800
 
Beiträge: 241
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 09:15
Wohnort: Österreich/Gratwein


Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keen und 4 Gäste