BMS Update

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

BMS Update

Beitragvon Marianne » Sa 4. Nov 2017, 19:33

Hallo,

habe meine Zoe Q210 Bj 2014 seit diesem Donnerstag.
Reichweite wir so mit 116km angegeben, auch nach defensiver Fahrweise. Habe mich jetzt hier ein bißchen belesen und vermute, dass das BMS noch einen sehr alten Stand hat.
1. Vermutung: -diese geringe Reichweite; 2. Vermutung: sehr geringe Heizleistung (soll zwar nicht daran liegen, aber hab auch gelesen, dass das Klimagerät ein Updte mit bekommen hat). 3. Vermutung R-Link nicht aktiviert (will das machen, aber er verlangt eine Seriennumer auf der SD-Karte, welche vom PC nicht gelesen wird). Aus diesen Vermutungen schlußfolgere ich, die Notwendigkeit eines Updates. Vor der Auslieferung wurde die Wartung gemacht. Hatte da schon darauf gedrungen nach einem Update zu schauen - die Werkstatt sagte, dass es von seiten Renault dafür keine Notwendigkeit gäbe.
Wie bekomme ich nun die Versionsnummer raus? Habe was von CanZe gelesen und OBD2 Dongle. Bei letzterem gibt es ja unzähligviele. Welchen kann ich denn da nehmen? Reicht da einer für 15€? Würde denn dieser gehen:

https://www.amazon.de/Vgate-Bluetooth3- ... d%2B2&th=1

Wenn ich erstmal rauskriegen würde, welche Versionsnummer das BMS hat, wäre ich da ja schon ein Stück weiter. Will nicht in die Werkstatt fahren, ohne dass etwas ist.

Ich danke euch schonmal für Eure Hilfe, aber momentan komme ich mit Lesen hier im Forum nicht weiter.

Liebe Grüße und schönes Wochenende Eure Marianne!
Die Zoe ist der Elektrik-Trick (Catweazle 1970) der Gegenwart :lol: :lol: :lol:

Zoe Intens Q210
Benutzeravatar
Marianne
 
Beiträge: 35
Registriert: Do 28. Sep 2017, 15:49
Wohnort: Finsterbergen - Thüringen

Anzeige

Re: BMS Update

Beitragvon esykel » Sa 4. Nov 2017, 19:43

Marianne hat geschrieben:
Hallo,

habe meine Zoe Q210 Bj 2014 seit diesem Donnerstag.
Reichweite wir so mit 116km angegeben, auch nach defensiver Fahrweise. Habe mich jetzt hier ein bißchen belesen und vermute, dass das BMS noch einen sehr alten Stand hat.
1. Vermutung: -diese geringe Reichweite; 2. Vermutung: sehr geringe Heizleistung (soll zwar nicht daran liegen, aber hab auch gelesen, dass das Klimagerät ein Updte mit bekommen hat). 3. Vermutung R-Link nicht aktiviert (will das machen, aber er verlangt eine Seriennumer auf der SD-Karte, welche vom PC nicht gelesen wird). Aus diesen Vermutungen schlußfolgere ich, die Notwendigkeit eines Updates. Vor der Auslieferung wurde die Wartung gemacht. Hatte da schon darauf gedrungen nach einem Update zu schauen - die Werkstatt sagte, dass es von seiten Renault dafür keine Notwendigkeit gäbe.
Wie bekomme ich nun die Versionsnummer raus? Habe was von CanZe gelesen und OBD2 Dongle. Bei letzterem gibt es ja unzähligviele. Welchen kann ich denn da nehmen? Reicht da einer für 15€? Würde denn dieser gehen:

https://www.amazon.de/Vgate-Bluetooth3- ... d%2B2&th=1

Wenn ich erstmal rauskriegen würde, welche Versionsnummer das BMS hat, wäre ich da ja schon ein Stück weiter. Will nicht in die Werkstatt fahren, ohne dass etwas ist.

Ich danke euch schonmal für Eure Hilfe, aber momentan komme ich mit Lesen hier im Forum nicht weiter.

Liebe Grüße und schönes Wochenende Eure Marianne!

Hej Marianne, wenn du ein Android Smartphone hast sollte es funktionieren.IOS basierende Geräte (Apple) verlangen eine Datenuebertragung mit W-Lan. :mrgreen: LG esykel
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 778
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
Wohnort: 22041 HH

Re: BMS Update

Beitragvon Marianne » Mo 6. Nov 2017, 13:30

Hallo,

danke für die Info. Habs bestellt und werde mal sehen.
Die Zoe ist der Elektrik-Trick (Catweazle 1970) der Gegenwart :lol: :lol: :lol:

Zoe Intens Q210
Benutzeravatar
Marianne
 
Beiträge: 35
Registriert: Do 28. Sep 2017, 15:49
Wohnort: Finsterbergen - Thüringen

Re: BMS Update

Beitragvon TeeKay » Mo 6. Nov 2017, 13:57

Also in der iOS CanZE App steht auch ein Bluetooth Low Energy Dongle drin, der funktionieren soll. Der OBDLink MX aus dem Drilling wird leider vom iPhone gar nicht erkannt.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12087
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: BMS Update

Beitragvon TomTomZoe » Mo 6. Nov 2017, 22:02

Marianne hat geschrieben:
Reichweite wir so mit 116km angegeben

Hallo Marianne
Den SOH bekommst Du auf einfache Weise auch wie folgt raus: Akku 100% volladen bis zur Abschaltung, dann die Verbrauchsanzeige zurücksetzen (über beiden Taste am Scheibenwischerhebel). Bei 100% SOH werden dann 131km Reichweite angezeigt.
Unter der Annahme Deine 116km sind nach Vollladung und einem Reset der Verbrauchsanzeige entstanden hat Deine Zoe derzeit 116/131=89% SOH :D. Ergo das BMS Update fehlt.

Zu 2). Es könnte sein daß die Wärmepumpensteuerung blockiert ist nach einer Vorklimatisierung über die App oder die Keycard, es gibt aber auch andere Gründe warum Zoe nicht heizt.

Zu 3). Das heist Du kannst derzeit keine Updates vom MyRenault RLink-Store mittels der RLinkToolbox machen und auch keine Einkäufe damit übertragen? Wer oder was da eine Seriennummer wovon verlangt ist mir derzeit nicht ganz klar :roll:
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 20 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2351
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: BMS Update

Beitragvon Marianne » Do 9. Nov 2017, 08:23

Danke für Eure Antworten. Hab jetzt den Bordcomputer bei 100% zurückgesetzt und siehe da 134km. Aber 30 waren gleich auf den ersten 10km weg trotz defensiver Fahrweise. Muss das alles noch ein wenig verstehen lernen, aber es trübt den Fahrspaß in keinster Weise!!!
Die Zoe ist der Elektrik-Trick (Catweazle 1970) der Gegenwart :lol: :lol: :lol:

Zoe Intens Q210
Benutzeravatar
Marianne
 
Beiträge: 35
Registriert: Do 28. Sep 2017, 15:49
Wohnort: Finsterbergen - Thüringen

Re: BMS Update

Beitragvon TomTomZoe » Do 9. Nov 2017, 11:11

Ok, dann hast Du sogar 102% SOH, für eine Zoe BJ 2014 ein super Wert! Hat wohl noch nicht viele Kilometer hinter sich die Zoe, oder das BMS Update ist tatsächlich schon drauf.

Wenn Du die realistische Reichweite angezeigt haben willst die Deinem Fahrstil entspricht, dann mußt Du ab sofort wieder die Finger vom Rücksetzknopf lassen ;). Die Reichweitenanzige pendelt sich nach 150 bis 200 gefahrenen Kilometern wieder auf das ein, was Du mit Deinem Fahrzeug bei den aktuellen Temperaturen so fahren kannst. Sobald Du den Wert wieder zurücksetzt wird wieder (in Deinem Fall) mit 134km (ein temperaturunabhängiger Wert) gerechnet.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 20 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2351
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: BMS Update

Beitragvon Marianne » Do 9. Nov 2017, 11:45

Die Zoe hat 6400km runter. Habe heute meinen OBD2 Dongle bekommen und will dann mal die Versionsnummer auslesen. Wenn die Werte so gut sind, würde sich denn dann überhaupt ein Update lohnen?
Die Zoe ist der Elektrik-Trick (Catweazle 1970) der Gegenwart :lol: :lol: :lol:

Zoe Intens Q210
Benutzeravatar
Marianne
 
Beiträge: 35
Registriert: Do 28. Sep 2017, 15:49
Wohnort: Finsterbergen - Thüringen

Re: BMS Update

Beitragvon TomTomZoe » Do 9. Nov 2017, 12:30

Du kannst die ausgelesenen Werte gerne hier in die Forumstabelle eintragen :D.
Erst ab LBC Version 0852 und LBC2 Version 0853 hast Du auch das Thema mit den ewig langen Balancingzeiten ab 99% SOC vom Tisch. Die aktuellste LBC/LBC2 Version ist derzeit 0854.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 20 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2351
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: BMS Update

Beitragvon Marianne » Do 9. Nov 2017, 12:39

Vorgestern beim Balancing von 99 auf 100% an einer 43kWh Säule ca. 25min. Ist das noch im Normbereich? Von x auf 90% geht dort sehr fix.
Die Zoe ist der Elektrik-Trick (Catweazle 1970) der Gegenwart :lol: :lol: :lol:

Zoe Intens Q210
Benutzeravatar
Marianne
 
Beiträge: 35
Registriert: Do 28. Sep 2017, 15:49
Wohnort: Finsterbergen - Thüringen

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Cliffideo, nitro1177, SunDance_879, SWERNER und 5 Gäste