Berechnung des aktuell erlaubten Kilometerstandes

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Berechnung des aktuell erlaubten Kilometerstandes

Beitragvon TomTomZoe » Mo 3. Jul 2017, 19:58

@1fcb
Stimmt.
Nur daß nicht zwingend jährlich abgerechnet wird sondern bei Leasingvertragende, das kann dann auch mal erst nach 4 oder 5 Jahren sein
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 20 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2363
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Anzeige

Re: Berechnung des aktuell erlaubten Kilometerstandes

Beitragvon Elektrolurch » Di 4. Jul 2017, 12:08

1fcb hat geschrieben:
Ich hatte gedacht, die Batteriemiete funktioniert wie der Stromvertrag: Ich zahle meinen monatlichen Abschlag, basierend auf meiner prognostizierten Laufleistung. Je nach realer Laufleitung bekomme ich nach 12 Monaten die Differenz erstattet oder muss ich die Differenz nachzahlen. Die zu zahlende Gesamtsumme pro Jahr ist aber unabhängig von meinem monatlichen Abschlag, d.h. meiner prognostizierten km-Leistung, immer gleich.

Also für die aktuellen Batteriemietverträge verstehe ich es so:

Beispielrechnung für eine ZOE Z.E. 40 und einer Mietlaufzeit von 48 Monaten:

Fall A:
jährliche Laufleistung: 12.500km
monatl. Batteriemiete: 89,- €
Kosten nach 48 Monaten: 4.272,- €

Fall B:
jährliche Laufleistung: 15.000km
monatl. Batteriemiete: 99,- €
Kosten nach 48 Monaten: 4.752,- €

Kostendifferenz B-A nach 48 Monaten: 480,- €

Angenommen, Fall A hat eine tatsächliche jährliche Laufleistung von 15.000km (statt der vereinbarten 12.500km), dann muss A nach 48 Monaten für die insgesamt 10.000 Mehrkilomenter ((15.000km-12.500km) * 4 Jahre) jeweils 0,05 € nachzahlen, das wären dann 500,- €.

OK, die 20,- € mehr bringen jetzt niemanden um.

Die neuen Verträge sind auch fairer - bei meinem alten Vertrag bekomme ich Minderkilometer nur mit 0,0167 € brutto vergütet (statt 0,05 €/km bei den neuen).
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
„Für jedes komplexe Problem gibt es eine einfache Lösung - und die ist die falsche.“ (Umberto Eco)
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2913
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 08:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Berechnung des aktuell erlaubten Kilometerstandes

Beitragvon panoptikum » Di 4. Jul 2017, 13:42

1fcb hat geschrieben:
Je nach realer Laufleitung bekomme ich nach 12 Monaten die Differenz erstattet oder muss ich die Differenz nachzahlen.

Die Abrechnung erfolgt erst zu Vertragsende.
Ich habe den Vertrag auf 3 Jahre abgeschlossen, also wird erst nach 3 Jahren abgerechnet.
Früher konnte man den Vertrag auf individuelle Laufzeiten abschließen, die neuen Verträge haben aber nur mehr 1 Jahr als Laufzeit.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 13:30
Wohnort: Graz Ost

Vorherige

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast