ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

Beitragvon Niedlich007 » Mi 14. Mär 2018, 16:14

Scheint jede Kommune anders zu regeln. Bei einem wird nur im Fahrzeugschein die Eintragung gemacht und kostet somit 12 Euro. Beim anderen wieder so.

Gesendet von meinem Pixel XL mit Tapatalk
01.07.2012: SAM EV II
24.10.2014: ZOE Life perlmutt-weiß
crOhm Box EVSE1M40 + alle Adapter

!!kein Verbrenner mehr im Haushalt!!
Benutzeravatar
Niedlich007
 
Beiträge: 28
Registriert: Do 25. Sep 2014, 11:40

Anzeige

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

Beitragvon Will_Elektroauto » Mi 14. Mär 2018, 21:47

Rudi L hat geschrieben:
@Will_Elektroauto,
klar kostet das nur 80€ und wichtig es gibt keine Punkte mehr. Das hat der damalige Verkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) so verfügt. Was richtig so ist, denn Punkte soll es nur noch für sicherheitsrelevante Vergehen geben. Was die Einfahrt in eine Umweltzone mit dem falschen Auto definitiv nicht darstellt

Aber trotzdem, es ist für Mitarbeiter unangenehm wenn sie erwischt werden, zumal die es auslegen müssen und es als Betriebsausgabe für das Unternehmen nicht mal absetzbar ist. Alternativ kann man sich jede nötige Plakette im Internet bestellen oder anders besorgen. Ich will aber eine seriöse Lösung für mein Problem und die sauberste auch im Wortsinn wäre die große Batterie im Zoe.


Da ich selber (und nur selber) fahre, landen die Strafzettel bei mir ;)
Ist sicher keine saubere Lösung, (im doppelten Wortsinn), aber erst nach 60 Strafzetteln hätte sich der Akkuumbau gerechnet. Wenn ichs als Betriebsausgaben nicht absetzten kannn, müssen eben €120 zuätzlich in die Rechnung (wie auch immer ich das hinkriege) :oops:
Seit Oktober 2010 7,8kWp auf dem Dach
Seit Somer 2013 Kalkhoff Agattu Muskelhybrid
"poor man´s Tesla", ZOE Intens R240 seit April 2017
Jetzt mit ZoeKupplung#34.
Thermalfahrzeugfreier Haushalt seit 10.08.18 :mrgreen:
Will_Elektroauto
 
Beiträge: 154
Registriert: So 30. Okt 2016, 16:11
Wohnort: 24793 Brammer

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

Beitragvon tommy_z » Sa 17. Mär 2018, 01:30

Mike hat geschrieben:
Womit wir zurück bei dem eigentlichen Thema wären. Hat wirklich niemand mehr ein Akkuupgrade eingebaut bekommen :?:

Mir wurde das Akku-Upgrade in 12/2017 von der Renault-Bank zugesagt, aber seither habe ich nix mehr von Renault gehört. Ich habe vor, so lange weiter zu warten, bis mir die Zoe zusammenbricht, oder ich einen fixen Liefertermin für das (noch gar nicht bestellte ;-)) Model ≡ habe, oder mich die ständigen Ladeabbrüche¹ im Winter in den Wahnsinn treiben ...
____________
¹ Batterieladung unmöglich
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende
Benutzeravatar
tommy_z
 
Beiträge: 467
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 17:00
Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

Beitragvon Zorro » Sa 17. Mär 2018, 10:26

Rudi L hat geschrieben:
... ZBV Diesel ... :(


Was ist denn das: ZBV ???
seit 2015/05 Renault ZOE Intens Q210 (Black Pearl)
seit 2018/02 Akku Upgrade auf 41kWh
Zorro
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 10. Okt 2016, 18:25

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

Beitragvon Will_Elektroauto » Sa 17. Mär 2018, 14:29

Zur Besonderen Verwendung

Haben wir nicht gedient?? :lol:
Seit Oktober 2010 7,8kWp auf dem Dach
Seit Somer 2013 Kalkhoff Agattu Muskelhybrid
"poor man´s Tesla", ZOE Intens R240 seit April 2017
Jetzt mit ZoeKupplung#34.
Thermalfahrzeugfreier Haushalt seit 10.08.18 :mrgreen:
Will_Elektroauto
 
Beiträge: 154
Registriert: So 30. Okt 2016, 16:11
Wohnort: 24793 Brammer

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

Beitragvon Zorro » Sa 17. Mär 2018, 17:49

Nein. Ich wollte, aber die wollten mich nicht. War wohl nicht schlau genug.
seit 2015/05 Renault ZOE Intens Q210 (Black Pearl)
seit 2018/02 Akku Upgrade auf 41kWh
Zorro
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 10. Okt 2016, 18:25

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

Beitragvon albidoc » Sa 17. Mär 2018, 19:20

Wenn es in absehbarer Zeit nicht einmal die zugesagten 190 Batterien gibt, muss man wirklich ernsthaft überlegen, ob man überhaupt noch upgradet. Angeblich gibt es die Zoe Ende 2018 mit 48kw Batterie und CCS Lader.

https://youtu.be/vO95wpWJh0Y
albidoc
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 17. Mär 2018, 19:05

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

Beitragvon Themse » Sa 17. Mär 2018, 19:39

Das wär ja ein Ding, wenn dem ZOE endlich bei der Ladegeschwindigkeit
einen Sprung nach vorn spendiert würde.

Zusammen mit dem größeren Motor und dem genannten 48 kWh Akku
wäre der ZOE dann wieder ganz vorne mit dabei :-)

Dann fehlt nur noch die Modellerweiterung mit einem ZOE Grandtour (Kombi)
und Renaults ZOE würde sich wieder an die Spitze der Zulassungsstatisk vorarbeiten.

:thumb:
Sion reserviert am10.9.2017
Themse
 
Beiträge: 424
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 11:34
Wohnort: Balingen

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

Beitragvon Will_Elektroauto » Sa 17. Mär 2018, 19:41

Oder noch etwas Wartezeit, und es gibt gleich den 48 kWh Akku zum Nachrüsten, als Trost für die Wartezeit :?:
jaa, man wird doch mal Träumen dürfen 8-)

Und ja, Zoe Grandtour würde ich sofort kaufen...
Seit Oktober 2010 7,8kWp auf dem Dach
Seit Somer 2013 Kalkhoff Agattu Muskelhybrid
"poor man´s Tesla", ZOE Intens R240 seit April 2017
Jetzt mit ZoeKupplung#34.
Thermalfahrzeugfreier Haushalt seit 10.08.18 :mrgreen:
Will_Elektroauto
 
Beiträge: 154
Registriert: So 30. Okt 2016, 16:11
Wohnort: 24793 Brammer

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

Beitragvon DaHiTi » Sa 17. Mär 2018, 20:21

Interessant finde ich das erwähnte Update für die Ladung bei Minute 4:15 - 4:30. Handelt es sich da tatsächlich um ein neues Update oder ist das die Version, die mit den neuen Batterien ausgeliefert wird?
DaHiTi
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 10:12

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste