Batteriechipkarte fast leer?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Batteriechipkarte fast leer?

Beitragvon Lokverführer » So 3. Sep 2017, 17:37

Ich hatte das Problem, dass das Auto beim Weglaufen nicht immer verriegelt hat, es wurde aber keine Meldung über eine leere Batterie angezeigt. Die war allerdings dennoch < 3 V entladen.
Interessant, wie unterschiedlich sich das selbe System bei verschiedenen Nutzern verhalten kann...
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1442
Registriert: So 11. Mai 2014, 19:50
Wohnort: Oberpfalz

Anzeige

Re: Batteriechipkarte fast leer?

Beitragvon dibu » So 3. Sep 2017, 18:50

Das gleiche Verhalten bei mir. Ich habe die Batterie dann getauscht. Jetzt ist alles wieder ok.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 998
Registriert: Do 1. Nov 2012, 20:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Batteriechipkarte fast leer?

Beitragvon StefanD » Di 5. Sep 2017, 18:29

Ja ich kann das Verhalten such bestätigen:
Sobald die Meldung kommt (oder auch schon kurz davor) versperrt das Auto beim Weggehen nicht mehr zuverlässig. Manuell Zusperren geht aber mit der Fernbedienung immer noch.

LG
Stefan
StefanD
 
Beiträge: 99
Registriert: So 26. Okt 2014, 07:01
Wohnort: Lappersdorf

Vorherige

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast