Batteriealterungsstatistik wie im Tesla Forum?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Batteriealterungsstatistik wie im Tesla Forum?

Beitragvon EVplus » Mi 11. Feb 2015, 11:58

Eventuell gibt dieses Procedere vergleichbare Werte...?? Das ist ohne zusätzliche Geräte usw. durchführbar!

renault-zoe-batterie-reichweite/batterie-reichweiteneinstellung-t4028.html

- ZOE auf 100% voll laden
- ZOE in Fahrbetrieb bringen > Startknopf
- Hebel in Stellung <P> belassen
- Boardcomputer auf Durchschnittsverbrauch stellen
- Brems- und Gaspedal (Vollstrom !) + gleichzeitig die Taste Boardcomputer für 5 sek. betätigen,
bis die Reichweite über dem Akkusymbol umspringt

... und postet danach hier mal Euer Ergebnis über dem Akkusymbol 8-)
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1956
Registriert: Do 19. Apr 2012, 01:01
Wohnort: Rheinfelden

Anzeige

Re: Batteriealterungsstatistik wie im Tesla Forum?

Beitragvon joa » Mi 11. Feb 2015, 13:36

Naja, das ist das Prozedere zur sog. "Showroomeinstellung". Das wird irgendwie auf denselben Prinzipien beruhen wie die Anzeige nach dem BC-Reset, nur halt noch mit einem beträchtlichen Lügenfaktor dazu. Ich denke nicht, dass das eine zusätzliche, hilfreiche Information bringt.

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017
joa
 
Beiträge: 515
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 13:13
Wohnort: Kraichgau

Re: Batteriealterungsstatistik wie im Tesla Forum?

Beitragvon nk70wien » Mi 11. Feb 2015, 13:37

Super ise!

Ich hätte noch als Vorschlag die Bezeichnung "gefahrene Kilometer" in "Kilometerstand" zu ändern, sonst kommt eventuell noch jemand drauf, die gefahrenen Kilometer seit der letzten Eingabe auszurechenen.

Aber ich lasse natürlich mit mir verhandeln.

Grüße aus Wien
Norbert
Zuletzt geändert von nk70wien am Mi 11. Feb 2015, 13:59, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE R240 Intens Frosty-Beige ab 05.07.2018
ZOE Q210 Intens Gletscher-Weiß 28.06.2013 bis 05.07.2018 (75.000 km)
12,5 kWh/100km
E.ON BasisBox 2
mobile Ladebox mit Bettermann-Platine
Benutzeravatar
nk70wien
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:27
Wohnort: Wein4tel, Österreich

Re: Batteriealterungsstatistik wie im Tesla Forum?

Beitragvon nk70wien » Mi 11. Feb 2015, 13:58

Des Weiteren habe ich mir überlegt, die Berechnung der Variante 4 zentral durch das Excel-Sheet (ist es überhaupt Excel?) durchführen zu lassen, da eventuell eine Person die 100% mit 131 km, ich mit 135 km und STEN mit 125 km interpretiert.

Das heißt auch wiederum, dass die Messmethode an dritter Stelle und dann in Abhängigkeit der Messmethode entweder die Restkapazität in % (bei Variante 1-3) oder die angezeigte Reichweite in km (bei Variante 4) an vierter Stelle zur Auswahl kommen müsste.

Oder man bietet nur einen Umrechner direkt am Fenster der Eingabemaske an, wo im Hintergrund mit einem abgestimmten Wert für die 100% gerechnet wird und gibt dann die angezeigte Restkapazität in die Eingabemaske ein.

Für die Variante 3 könnte man das auch noch erweitern, indem man nur die verbrauchten kWh eingeben muss, und im Hintergrund zentral berechnet wird.

Ich hoffe ich habe meine Gedanken einigermaßen verständlich niedergeschrieben und bitte um rege Diskusionsteilnahme.

Grüße aus Wien
Norbert
ZOE R240 Intens Frosty-Beige ab 05.07.2018
ZOE Q210 Intens Gletscher-Weiß 28.06.2013 bis 05.07.2018 (75.000 km)
12,5 kWh/100km
E.ON BasisBox 2
mobile Ladebox mit Bettermann-Platine
Benutzeravatar
nk70wien
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:27
Wohnort: Wein4tel, Österreich

Re: Batteriealterungsstatistik wie im Tesla Forum?

Beitragvon ise » Mi 11. Feb 2015, 14:12

nk70wien hat geschrieben:
Ich hätte noch als Vorschlag die Bezeichnung "gefahrene Kilometer" in "Kilometerstand" zu ändern, sonst kommt eventuell noch jemand drauf, die gefahrenen Kilometer seit der letzten Eingabe auszurechenen.


Geändert.

nk70wien hat geschrieben:
Des Weiteren habe ich mir überlegt, die Berechnung der Variante 4 zentral durch das Excel-Sheet (ist es überhaupt Excel?) durchführen zu lassen, da eventuell eine Person die 100% mit 131 km, ich mit 135 km und STEN mit 125 km interpretiert.

Das heißt auch wiederum, dass die Messmethode an dritter Stelle und dann in Abhängigkeit der Messmethode entweder die Restkapazität in % (bei Variante 1-3) oder die angezeigte Reichweite in km (bei Variante 4) an vierter Stelle zur Auswahl kommen müsste.

Oder man bietet nur einen Umrechner direkt am Fenster der Eingabemaske an, wo im Hintergrund mit einem abgestimmten Wert für die 100% gerechnet wird und gibt dann die angezeigte Restkapazität in die Eingabemaske ein.

Für die Variante 3 könnte man das auch noch erweitern, indem man nur die verbrauchten kWh eingeben muss, und im Hintergrund zentral berechnet wird.

Ich hoffe ich habe meine Gedanken einigermaßen verständlich niedergeschrieben und bitte um rege Diskusionsteilnahme.

Grüße aus Wien
Norbert


Die Gedanken sind klar. Ich werd mal drüberschauen, ob es sich in irgendeiner Form realisieren lässt, versprechen kann ich nichts. Es ist kein Excel, es ist Google Docs. Macht die ganze Sache einfacher wenn man es online bearbeiten lässt. ;)
ise
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 15:12

Re: Batteriealterungsstatistik wie im Tesla Forum?

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 11. Feb 2015, 14:25

oder bei der Veranstaltung "Linz unter Strom" http://www.zoe-club-austria.at/linz-unter-strom-17-05/ alle Fahrzeuge vermessen....
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 75.500 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3689
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Batteriealterungsstatistik wie im Tesla Forum?

Beitragvon stjanb » Mi 11. Feb 2015, 14:28

AbRiNgOi hat geschrieben:
oder bei der Veranstaltung "Linz unter Strom" http://www.zoe-club-austria.at/linz-unter-strom-17-05/ alle Fahrzeuge vermessen....


beim 5.Norddeutschen E-Communtity Treffen am 25.April in Tostedt
veranstaltungen-deutschland/5-hamburger-und-umland-treffen-25-april-tostedt-t8787.html?hilit=tostedt
könnten wir auch mind. 9 ZOE mit Daten einfangen.
Th!nk-City als Leih-KFZ für Gäste :-)e-Wolf Delta1 als ZweitKFZ :-)ZOE Intens & Model S als Erstfahrzeug, privater 43kw Ladepunkt, http://www.goingelectric.de/stromtankst ... k-10/1738/, PV & Batteriespeich.
Benutzeravatar
stjanb
 
Beiträge: 490
Registriert: So 27. Jul 2014, 16:51
Wohnort: Gelting

Re: Batteriealterungsstatistik wie im Tesla Forum?

Beitragvon Blue Flash » Mi 11. Feb 2015, 15:36

AbRiNgOi hat geschrieben:
oder bei der Veranstaltung "Linz unter Strom" http://www.zoe-club-austria.at/linz-unter-strom-17-05/ alle Fahrzeuge vermessen....

Ich nehm mein Ii907 mit.
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler, Kaufakku und 6,6kW Lader
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens mit ZE40 Kaufakku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
für die Jungs: 4/2018er Super Soco TS Limited
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 790
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 03:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: Batteriealterungsstatistik wie im Tesla Forum?

Beitragvon Hausdorfer62 » Fr 13. Feb 2015, 13:50

Ich habe mal meinen Stand von der Durchsicht in 10/14 eigetragen.
Dienstag geht es zum A.-Bretttausch. Da werde ich es wieder auslesen lassen.
Zoe Intens, Black Pearl, Eon 11kW BasisBox

"gehst du mit der Herde, folgst du nur den Ärschen"
Benutzeravatar
Hausdorfer62
 
Beiträge: 141
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 15:38
Wohnort: Glashütte OT Hausdorf

Re: Batteriealterungsstatistik wie im Tesla Forum?

Beitragvon Twizyflu » Fr 13. Feb 2015, 22:25

Ausleseparty.
Da bin ich gerne mit dabei.
Denn 99% SOH glaub ich irgendwie net.
dafür steht mein Zoe zu oft zulange in der Kälte herum.

( 14.000 km drauf, EZ 01/14, Batterie von Okt. 2013 lt System Renault, Zoe Bau Nov 2013)...
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21925
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste