Batterie 10er Schlüssel

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Batterie 10er Schlüssel

Beitragvon steiner » Do 19. Okt 2017, 17:47

IMG_20171019_173658.jpg
Hallo zusammen,
Wie ich gelesen habe sollte man immer einen 10er Schlüssel dabei haben um die Zoe ins Koma zu schicken.
Nur wo genau muss ich die Batterie abhängen?
Die Schraube auf dem Bild?
Gruss
Andreas

R90. Intens Bj. 10.2017
Benutzeravatar
steiner
 
Beiträge: 389
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 19:00
Wohnort: 78086 Brigachtal

Anzeige

Re: Batterie 10er Schlüssel

Beitragvon mcb » Do 19. Okt 2017, 17:52

Das sieht nach + Pol aus. Da auf keinen Fall schrauben ohne vorher den schwarzen (minus) Pol abzuschrauben.
cu Marco
Seit 29.09.2015 mit Kia Soul im Titangraumet. und allen Extras :mrgreen:
Bestellt 30.7.15, zugelassen 29.9.15 mit ne'm E
Verbrauch: 14,6-22,1 kWh/100km laut BC
Benutzeravatar
mcb
 
Beiträge: 264
Registriert: Di 10. Mär 2015, 22:12
Wohnort: 99439

Re: Batterie 10er Schlüssel

Beitragvon esykel » Do 19. Okt 2017, 18:20

Hej Andreas, wieso willst du bei deinem neuen Auto schon den 12 V Akku abschrauben? :mrgreen:
LG esykel
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 780
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
Wohnort: 22041 HH

Re: Batterie 10er Schlüssel

Beitragvon steiner » Do 19. Okt 2017, 18:29

Noch nicht, noch :D
Habe aber hier im Forum gelesen wenn die Zoe Mal zickt soll man ne Weile die Batterie abhängen.
Aber ich weiß nicht wo :?
Gruss
Andreas

R90. Intens Bj. 10.2017
Benutzeravatar
steiner
 
Beiträge: 389
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 19:00
Wohnort: 78086 Brigachtal

Re: Batterie 10er Schlüssel

Beitragvon Robert » Do 19. Okt 2017, 18:35

Direkt bei der Polklemme an der Batterie.

So wie ich dein Bild deute bist Du 1 Ebene zu hoch. Diesen Teil kannst Du ausklippen damit Du zum darunter liegenden Pol kommst.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4432
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Batterie 10er Schlüssel

Beitragvon esykel » Do 19. Okt 2017, 18:46

steiner hat geschrieben:
Noch nicht, noch :D
Habe aber hier im Forum gelesen wenn die Zoe Mal zickt soll man ne Weile die Batterie abhängen.
Aber ich weiß nicht wo :?

Lies doch einfach mal im Wiki, da steht eigentlich alles drin was du wissen musst.
Beim neuen Fahrzeug wuerde ich die Finger vom Akku lassen.Renault ist da recht komisch wenn du ein Problem hast dann ab zur Werkstatt.Die Garantie ist schnell verspielt, so neue Fahrzeuge wie unsere mit unter 6 Monaten Laufzeit duerften eigentlich kein Problem damit haben es sei denn der DC-DC Wandler/Lader macht Probleme oder der 12 V Akku hat eine Macke.Ansonsten gebe meinem Vorschreiber recht, erst den Minuspol abklemmen ansonsten kannst du falls du mit dem 10er Schluessel abrutscht einen schönen Heizstab erzeugen. :mrgreen:
LG esykel
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 780
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
Wohnort: 22041 HH

Re: Batterie 10er Schlüssel

Beitragvon steiner » Do 19. Okt 2017, 18:48

Habe nur die rote Plastikabdeckung hochgeklappt.
Weiter unten ist noch eine Metallklammer .
Also die eigentliche Pole sind nicht frei wenn ich den roten Plastikdeckel Hochklappe.
Habe mich noch nicht getraut mehr zu versuchen.
Das rote Kabel wo man sieht komm von unten.
Muss man den Pluspol abklemmen oder den minuspol um die Zoe ins Koma zu bringen?
Gruss
Andreas

R90. Intens Bj. 10.2017
Benutzeravatar
steiner
 
Beiträge: 389
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 19:00
Wohnort: 78086 Brigachtal

Re: Batterie 10er Schlüssel

Beitragvon steiner » Do 19. Okt 2017, 18:50

esykel hat geschrieben:
steiner hat geschrieben:
Noch nicht, noch :D
Habe aber hier im Forum gelesen wenn die Zoe Mal zickt soll man ne Weile die Batterie abhängen.
Aber ich weiß nicht wo :?

Lies doch einfach mal im Wiki, da steht eigentlich alles drin was du wissen musst.
Beim neuen Fahrzeug wuerde ich die Finger vom Akku lassen.Renault ist da recht komisch wenn du ein Problem hast dann ab zur Werkstatt.Die Garantie ist schnell verspielt, so neue Fahrzeuge wie unsere mit unter 6 Monaten Laufzeit duerften eigentlich kein Problem damit haben es sei denn der DC-DC Wandler/Lader macht Probleme oder der 12 V Akku hat eine Macke.Ansonsten gebe meinem Vorschreiber recht, erst den Minuspol abklemmen ansonsten kannst du falls du mit dem 10er Schluessel abrutscht einen schönen Heizstab erzeugen. :mrgreen:
LG esykel


Oha, ne heizstab kommt nicht gut. :oops:
Werde Mal in Wiki schauen.
Gruss
Andreas

R90. Intens Bj. 10.2017
Benutzeravatar
steiner
 
Beiträge: 389
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 19:00
Wohnort: 78086 Brigachtal

Re: Batterie 10er Schlüssel

Beitragvon R-Link » Do 19. Okt 2017, 19:15

Hallo steiner,

also als erstes klemmt man eine Batterie immer zuerst am Masse oder Minuspol ab. Du erkennst es an einem relativ dicken Kabel das zum Massepol führt.
Wenn du zuerst den Plupol abhängst und mit dem Schraubenschlüssel an die Karosserie oder Motor (beides als Masse bezeichnet) kommst, dann gibt es einen Kurzschluss.
R-Link
 
Beiträge: 17
Registriert: So 1. Mär 2015, 22:14

Re: Batterie 10er Schlüssel

Beitragvon esykel » Do 19. Okt 2017, 19:54

R-Link hat geschrieben:
Hallo steiner,

also als erstes klemmt man eine Batterie immer zuerst am Masse oder Minuspol ab. Du erkennst es an einem relativ dicken Kabel das zum Massepol führt.
Wenn du zuerst den Plupol abhängst und mit dem Schraubenschlüssel an die Karosserie oder Motor (beides als Masse bezeichnet) kommst, dann gibt es einen Kurzschluss.

Nun ist es gut, er weiss es ja jetzt. :mrgreen:
LG esykel
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 780
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
Wohnort: 22041 HH

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: zoenms und 4 Gäste