Akkuzustand nach 36 Monaten

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Akkuzustand nach 36 Monaten

Beitragvon TeeKay » Do 26. Jan 2017, 14:37

Die Ladeleistung ist unverändert. Die Batteriekühlung ist für Griechenland der Knackpunkt. 2014 hatte ich ja das Problem, dass die Zoe nach dem Heißfahren gar nicht mehr laden wollte. Da hatte ich auf dem Rückweg aus Rotterdam im Hochsommer immer nur bis maximal 80% mit 43kW geladen. Bis 80% schaffte es die Kühlung aber nicht einmal, die Temperatur auch nur zu halten. Erst bei Ladung bis 99% hatte sie ausreichend Zeit, die Zellen herunterzukühlen.

Nach 2 Ladungen gabs dann beim 3. Mal an 22kW Ladeabbrüche. Zelltemperatur der Erinnerung nach knapp unter 40°C.

Tipp: Lieber bis kurz vor der Tour warten, vielleicht hat Renault dann ein neues Update. :)
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12537
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Akkuzustand nach 36 Monaten

Beitragvon Mike » Do 26. Jan 2017, 16:41

Mit dem neuen BMS-Update müssen erst einmal mehr Erfahrungen gesammelt werden. Vielleicht funktioniert alles bestens, vielleicht auch nicht ...
Für mich war klar, nur noch 72% SOH (im August waren es noch 84%), da musste etwas passieren. Entweder neuer Akku oder neue Software! Das es da wahrscheinlich was neues gibt, wurde auf Nachfragen bei der Renault Hotline angedeutet.
Bei noch vorhandenen 84% SOH oder mehr hätte ich erst einmal nichts unternommen. ;)
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion vorbestellt
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2461
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Akkuzustand nach 36 Monaten

Beitragvon Mike » Fr 27. Jan 2017, 20:00

Vorerst bin ich begeistert!

In den letzten 3 Tagen haben wir (okay, meine Frau - ich darf ja nur selten :cry: ) die ZOE mal etwas leerer gefahren als sonst. Trotz Minus Temp. (Nachts Garage, Tags Firmenparkplatz) wurden nach 100 gefahrenen km noch 18 Restkilometer angezeigt. Meine Frau fährt nicht wirklich sparsam und die Heizung läuft auch.
Nach dem voll laden auf 100%, zeigte mir die Säule 21,7 kWh an und das bei unter Null Grad Außentemp. Ich weiß, da ist noch das ein oder andere W im Ladegerät verheizt worden. Aber mehr als 16 kWh konnte ich im vergangenen Herbst (und vor BMS Update) an der gleichen Ladesäule nie nachladen.

Eigentlich zu schön um wahr zu sein... Da muss es doch noch einen Haken geben...
Es bleibt weiter spannend!
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion vorbestellt
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2461
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Akkuzustand nach 36 Monaten

Beitragvon Mittelhesse » Sa 28. Jan 2017, 13:23

Am Mittwoch ist meine kleine dran, ich fahre täglich 120km (2x60km) mal sehen ob ich das dann wieder mit 1x Laden schaffe :twisted:

Der Kilometerzähler steht jetzt bei 70k km und jeden Monat kommen ca. 3500km hinzu, da sollten sich negative Einflüsse beim BMS schnell bemerkbar machen. Von Juni 2015 bis Dezember 2016 hatte ich nie Reichweitenprobleme, dann ging's schnell bergab.
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz seit Juni 2015. Upgrade auf Z.E. 40 Batterie am 07.03.18 bei 114.019km.

Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
Mittelhesse
 
Beiträge: 1104
Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
Wohnort: Biskirchen

Re: Akkuzustand nach 36 Monaten

Beitragvon streetfighter » Sa 28. Jan 2017, 17:01

Gibt es evtl jemanden im Wuppertaler Bereich der mal meinen Akku auslesen könnte ? Ich habe das Gefühl das meiner nach fast vier Jahren auch ein wenig nachlässt.
Benutzeravatar
streetfighter
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 13:29

Re: Akkuzustand nach 36 Monaten

Beitragvon TeeKay » So 29. Jan 2017, 09:29

Du must nichts auslesen, sondern fahren. Wieviel kWh kannst du aus einem voll geladenen Akku entnehmen? Das ist die entscheidende Frage.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12537
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Akkuzustand nach 36 Monaten

Beitragvon Batterie Tom » So 29. Jan 2017, 21:01

Wie hoch geht die Zelltemperatur im Akku nach dem Update? Ab wann springt die Kühlung dann an? oder gar nicht mehr?
Bin grad auf SOH 80 % gesunken- bei km 34.900. :roll:
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 947
Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
Wohnort: Wien

Re: Akkuzustand nach 36 Monaten

Beitragvon Mittelhesse » So 29. Jan 2017, 21:05

Batterie Tom hat geschrieben:
Wie hoch geht die Zelltemperatur im Akku nach dem Update? Ab wann springt die Kühlung dann an? oder gar nicht mehr?
Bin grad auf SOH 80 % gesunken- bei km 34.900. :roll:


Die 80% habe ich jetzt auch erreicht binnen 10 Tagen 2% runter. Meines Wissens ist das mit der Akkukühlung noch nicht geklärt.
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz seit Juni 2015. Upgrade auf Z.E. 40 Batterie am 07.03.18 bei 114.019km.

Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
Mittelhesse
 
Beiträge: 1104
Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
Wohnort: Biskirchen

Re: Akkuzustand nach 36 Monaten

Beitragvon TeeKay » Mo 30. Jan 2017, 10:59

Bei 37°C ging sie jedenfalls nicht an.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12537
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Akkuzustand nach 36 Monaten

Beitragvon PSA » Mo 30. Jan 2017, 16:52

Ich war ja zum Update da mein ZOE bis zu 5 Stunden gebraucht hat um von 99% auf 100% zukommen.
Was ich jetzt feststelle ist das 100 % angezeigt wird aber wenn ich mit CanZE schaue nur ein Real state of charge von 96% habe.
Available Energy sind aber 22,5 kWh laut CanZE bei 100% in der ZOE Anzeige.Soweit sehr gut...
Ich weiß aber leider nicht was CanZE vor den Update angezeigt hat bei 100% im ZOE Display.

Vor den Update hatte ich Available Energy von nur 18,5 kWh und das nach 26000 km.ZOE ist aus 08.2013

Beim letzen Laden mit 43 kW von 5% auf 95% bei -1C Außentemperatur hatte ich am ende eine Zellen Temperatur von 17C .
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 15:36

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast