Akkerkenntnis

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Akkerkenntnis

Beitragvon Turbothomas » Mi 25. Sep 2013, 06:27

Gestern kam der SL in sein Ausweichquartier und die Zoe damit in die Garage.

1. Der Ladetimer hat brav den Wagen aufgeheizt und deswegen war es auch in der Garage leicht angewärmt.
2. Die Reichweitenanzeige gab den Wert aus, wie bei sommerlichen 22 Grad Nachttemperatur und das obwohl außerhalb der Garage erfrischende 8 Grad waren.
3. In der TG des Arbeitgebers angekommen, hatte ich denselben Restreichweitenwert wie im Sommer.

Klasse 8-)
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- 22kW AC als Notfalllader, darunter nicht notfalltauglich!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten
Turbothomas
 
Beiträge: 1668
Registriert: Di 18. Dez 2012, 12:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: Akkerkenntnis

Beitragvon Robert » Mi 25. Sep 2013, 07:00

Bei mir ist derzeit die Situation genau umgekehrt. Der Oldie darf in der Garage stehen und der ZOE draussen. Reichweitenveränderung habe ich bis dato auch nicht.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4434
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich


Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste