60 km mit 110 Km/h

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: 60 km mit 110 Km/h

Beitragvon Berndte » So 14. Jun 2015, 19:00

Bei Vollstrom habe ich knapp über 90km echte gefahrene Strecke.
Tempomat ein und somit dauerhaft 141km/h lt. Tacho.
Habe ich letztes Jahr Oktober getestet.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 6068
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

Re: 60 km mit 110 Km/h

Beitragvon Ollinord » So 14. Jun 2015, 20:21

Berndte hat geschrieben:
Bei Vollstrom habe ich knapp über 90km echte gefahrene Strecke.
Tempomat ein und somit dauerhaft 141km/h lt. Tacho.
Habe ich letztes Jahr Oktober getestet.


Dann hab ich wohl n Montagsauto :roll:
Dreimal weiß: Smart Cabrio ED / Model S 90D / Zoe 40
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 1044
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 11:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: 60 km mit 110 Km/h

Beitragvon umberto » So 14. Jun 2015, 20:36

Berndte hat geschrieben:
Bei Vollstrom habe ich knapp über 90km echte gefahrene Strecke.
Tempomat ein und somit dauerhaft 141km/h lt. Tacho.
Habe ich letztes Jahr Oktober getestet.


Wieviel An- und Abfahrt zur Autobahn hattest Du da?

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 4028
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 23:08

Re: 60 km mit 110 Km/h

Beitragvon Alex1 » So 14. Jun 2015, 21:22

Ollinord hat geschrieben:
Eben bin ich mal 40 KM mit Vollgas 140 km/h gefahren: Verbrauch 12 kW, aber Akku nur noch 30% das bestätigt das bei schneller Leistungsengnahme keine 22 KW entnehmbar wären....

Somit sind wohl 70 KM mit Dauervollgas schon schwer erreichbar :cry:
Doch, doch, ich hatte so schon mal über 85 km, aber eben nicht alles BAB-Vollsaft, aber auch auf Landstraße so viel, wie geht.
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 98.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10559
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: 60 km mit 110 Km/h

Beitragvon Alex1 » So 14. Jun 2015, 21:25

umberto hat geschrieben:
Karlsson hat geschrieben:
Dafür viel Fenster offen. Aber bei den Geschwindigkeiten scheint das für den Verbrauch nicht schlimm zu sein.


Kostet Dich unter 1% Reichweite.

Gruss
Umbi
Kommt drauf an, welche Geschwindigkeit. Bei Tempo 30 sicher vernachlässigbar, bei Tempo 100 sind es sicher mehr als 1%... :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 98.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10559
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: 60 km mit 110 Km/h

Beitragvon umberto » So 14. Jun 2015, 21:39

Alex1 hat geschrieben:
bei Tempo 100 sind es sicher mehr als 1%... :lol:


Wer fährt schon auf der Autobahn mit offenem Fenster?

Verlust geht bei 130 km/h auf ca. 2% Reichweite hoch.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 4028
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 23:08

Re: 60 km mit 110 Km/h

Beitragvon Karlsson » So 14. Jun 2015, 22:16

Also ich hab halt viel Stadt. Da sind dann die vorderen Fenster oft ganz offen. Wenn es heiß wird auch die hinteren. Wenn meine Frau mitfährt die vorderen nur zu 20% :lol:
Die letzten 30km Stadtverkehr hatten wir jetzt wieder 11,0 kWh/100km. So ganz verkehrt kann es wohl nicht sein ;)
Ich fahre halt auch keinen heißen Reifen. Gehörte mit Diesel schon zu den ökonomischen Fahrern und elekrisch ist einfach noch mal ein Stück entspannter.

Ist interessant, wie einige das E-Auto wahrnehmen. Ich hatte neulich so einen Jungspund hinter mir, der musste dann unbedingt vorbei, obwohl ich auch schon 60 in der Stadt fuhr. Also hat er dann auf die linke Spur gewechselt (2-spurig in unserer Richtung), um dann mit geschätzen 75 in den Blitzer zu fahren - woraufhin er natürlich bremste und dann war ich wieder vor ihm....herrlich :lol: :lol:
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14516
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: 60 km mit 110 Km/h

Beitragvon Alex1 » So 14. Jun 2015, 22:27

umberto hat geschrieben:
Verlust geht bei 130 km/h auf ca. 2% Reichweite hoch.

Gruss
Umbi
Kann ich kaum glauben. Hast Du´s mal gemessen? Ich hab leider praktisch keine längeren ebenen Strecken zum Ausprobieren. 2%, das wären dann 10,2 statt 10,0 kW - oder eher 20,4 statt 20,0 oder 30,6 statt 30,9, oder?

Heute war ich länger auf der A5 bei Karlsruhe, da hätte ich´s mal probieren können :oops:
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 98.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10559
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: 60 km mit 110 Km/h

Beitragvon joa » Mo 15. Jun 2015, 15:04

Karlsson hat geschrieben:
Ich hatte neulich so einen Jungspund hinter mir, der musste dann unbedingt vorbei, obwohl ich auch schon 60 in der Stadt fuhr. Also hat er dann auf die linke Spur gewechselt (2-spurig in unserer Richtung), um dann mit geschätzen 75 in den Blitzer zu fahren - woraufhin er natürlich bremste und dann war ich wieder vor ihm....herrlich


Sowas will ich auch mal wieder erleben! Das hat man viel zu selten!

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017
joa
 
Beiträge: 515
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 13:13
Wohnort: Kraichgau

Re: 60 km mit 110 Km/h

Beitragvon eDEVIL » Mo 15. Jun 2015, 15:20

priceless :lol:

Bei Blitzern in der Stadt nervt mich, da viele derart runter bremsen, das man dann nur noch mit max. 40 durch fährt. Tempomat 56 paßt immer. Nervt dann deswegen repuerieren zu müssen.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12097
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste