5h Ladezeit bis 100% bei 22kW normal?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

5h Ladezeit bis 100% bei 22kW normal?

Beitragvon NoComment » Fr 30. Sep 2016, 09:00

Hallo,

ich vermute bei unserer Zoe (weniger als 10tkm) ja irgendein Problem mit dem Akku, denn während der Ladevorgang bis 99% vom Zeitablauf her ganz normal ist dauerts von 99% auf 100% gerne mal 4h und mehr. Und das bei JEDER Ladung. Wirkt als würde verzweifelt versucht werden, eine der Zellen auf einen vernünftigen Ladestand zu bekommen. Außerdem zeigt unsere Zoe nach diesem SoH-Reset (beide Pedale treten plus Reset des Durchschnittsverbrauches) irgendwas um die 182km an. Wenig vertrauenserweckend angesichts der Laufleistung. Das Teil ist ein Vorführer aus F, war ein Jahr alt und hatte nur 1800km drauf.

Aber vielleicht höre ich ja nur die Flöhe husten und das ist alles eh ganz normal?
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 400
Registriert: Di 25. Jun 2013, 14:21
Wohnort: Niederösterreich

Anzeige

Re: 5h Ladezeit bis 100% bei 22kW normal?

Beitragvon AbRiNgOi » Fr 30. Sep 2016, 09:29

87% SOH? Wie kommt die Elektronik auf so einen niedrigen Wert. Wir sind uns zwar alle hier relativ einig, dass die Anzeige nicht unbedingt etwas mit der Kapazität der Batterie zu tun haben muss, aber komisch ist es schon, dass der Wert soooo niedrig ist. Das es schon mal lange dauern kann, von 99 auf voll, ja, aber immer mehr als eine Stunde ist dann doch zu viel.
Schwierig für Dich ist nun, dass mit dem internen Wert des SOH die Reichweitenschätzer nur noch zu niedrigen Blödsinn ausgeben, das Navi bei jeder Route " Das Ziel wird nicht erreicht " schreit und die Restladung bei Anzeige --:-- noch sehr groß sein kann. Hier wäre die Anzeige aus CanZE wichtig, wie viel kWh denn wirklich im Akku drinnen sind, weil auf die Anzeige ist kein Verlass mehr.
Kurz: ich habe keine Ahnung was los ist, aber gar nix ist auch nicht.
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 75.500 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3687
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: 5h Ladezeit bis 100% bei 22kW normal?

Beitragvon TeeKay » Fr 30. Sep 2016, 09:49

Das Balancing kann ewig dauern, umso länger, je mehr Zwischenladungen seit der letzten 100% Ladung durchgeführt wurden. Wenn du nach einer 100% Ladung noch einmal bis 100% lädst, geht es schneller. 5h hab ich auch schon fürs Balancing gebraucht.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12322
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: 5h Ladezeit bis 100% bei 22kW normal?

Beitragvon NoComment » Fr 30. Sep 2016, 11:04

Nachtrag: ich fahre die Zoe 3x die Woche so gut wie leer, dann ran ans Ladegerät - es dauert IMMER lange, 3h minimum, 4-5h sind normal. Einige Male im Monat laden wir von 80 oder 90% auf 100%. Zwischenladungen die nicht auf 100% gehen gibt es so gut wie nie bei uns.

Dass eine zweite Ladung auf 100% kürzer dauert kann ich bei mir verneinen, zumindest wenn wir den Akku dazwischen leer fahren.
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 400
Registriert: Di 25. Jun 2013, 14:21
Wohnort: Niederösterreich

Re: 5h Ladezeit bis 100% bei 22kW normal?

Beitragvon Samsa » Do 4. Mai 2017, 15:01

Hallo.

ich habe das gleiche Problem wie du nur zusätzlich kommt bei mir noch hinzu, dass ich egal bei welcher Temperatur nur mit 6,5 kW Laden kann. (Auch wenn die Zellen bei 21°C liegen) vielleicht hilft dir ja der Link zum anderen Thread iwie weiter.

renault-zoe-laden/zoe-r240-laedt-nur-mit-ca-6-kw-t23517.html

Habe am Montag einen Termin im AH und werde dort so viel wie möglich versuchen zu Erfahren. :D

Gruß

Samsa
Samsa
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 23:29

Re: 5h Ladezeit bis 100% bei 22kW normal?

Beitragvon harlem24 » Do 4. Mai 2017, 15:07

Du bist Dir schon bewußt, dass der beitrag uralt ist und NoComment mittlerweile keine Zoe mehr fährt? ;)
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3811
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: 5h Ladezeit bis 100% bei 22kW normal?

Beitragvon AbRiNgOi » Do 4. Mai 2017, 15:25

ja, September 2016, da haben wir alle noch im Dunkeln getappt, heute sind wir schlauer. Da wir aber diesen Faden nicht nach gezogen haben, kann man halt die Lösung hier auch nicht finden.

Inzwischen wissen wir, dass bei vielen Fahrzeugen die SOH Anzeige wegen eines Software Fehlers viel zu niedrig war und auch dass wegen der gleichen Software das Balancing über vier Stunden gedauert hat.

Die Lösung könnte daher einfach das BMS Update sein, also im Autohaus gleich auf all das Hinweisen, was im Faden zum BMS update steht.

Wegen der reduzierten Ladeleistung allerdings, könnte es ein anderes Problem geben, ich glaube aber, das ist auch weg, wenn man das Gesamt Softwarepaket nimmet, also alle Hochvolt Komponenten mit neuer Software und alles wird gut...
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 75.500 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3687
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige


Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste