Verbrauch mit Winterreifen und Heizung

Elektromotor, Steuerung, Getriebe, Reifen des Renault ZOE

Re: Verbrauch mit Winterreifen und Heizung

Beitragvon umberto » Di 8. Okt 2013, 08:58

wasserkocher hat geschrieben:

C bedeutet einen Mehrverbrauch von 1,8% gegenüber A, F bedeutet 2,3% gegenüber A. Das heißt, der Mehrverbrauch ist nur 0,5% oder bei 100km sind es 500 Meter.


Das ist nicht Dein Ernst, oder?
0.5 Prozent-Punkte sind nicht 0.5%.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Anzeige

Re: Verbrauch mit Winterreifen und Heizung

Beitragvon Twizyflu » Di 8. Okt 2013, 12:46

Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Verbrauch mit Winterreifen und Heizung

Beitragvon umberto » Di 8. Okt 2013, 21:35

Twizyflu hat geschrieben:


Verstehen wäre wichtig.

Von A nach C sind es lt. Reifenlabel ca. +0.12 l/100 km Verbrauch.

Von 16" (A) nach 17" (C oder schlechter) gibt Renault ca. 15 km Reichweitenverlust für langsame (also rollwiderstandsdominierte) Fahrzyklen an.

Von C nach F kommen noch mal ca. +0.03l/100 km dazu. Nimmt man obige Angabe von Renault sind das also von A nach F ca. 20 km Reichweitenverlust.

Wer dann noch beim Reifendruck nicht aufpaßt, hat ruck zuck 25 km Reichweite verblasen. Das ist nicht wenig.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Verbrauch mit Winterreifen und Heizung

Beitragvon Twizyflu » Mi 9. Okt 2013, 07:36

Danke umberto.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Verbrauch mit Winterreifen und Heizung

Beitragvon blatti » Do 10. Okt 2013, 22:30

Hallo Ihr Zoe Fahrer,

Winter hat in den Bergen begonnen. Bei uns im Allgäu hats geschneit und bis -2 Grad Celsius. Schnee blieb natürlich nicht liegen. Aber meine Batterie frierts! Ich habe seit gestern Winterreifen drauf mit Dunlop SP WINTER RESPONSE2 185x65x15 (Rollwiderstand C) und die Stahl-Felge 6x15 ET40 von Renault. Habt Ihr konkrete Druck Empfehlungen für die Reifen vielleicht vorne mehr zwecks des höheren Fahrzeuggewichtes? Unser Sportler Ausflug von 2x 16KM (hin und zurück Pfronten - Füssen) ließ die Restanzeige mit humanem Fahren von 128KM auf 57KM sinken - also 70kM (nicht aussagefähig!). Werde nach Tests berichten, wenn erwünscht.

Grüße
Blatti
Renault Zoe Zen weiß seit 05.07.2013, Dez 2013 Wallbe to go
später PV, Bettermannbox, Powerdog
... jeder einzelne kann seinen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten ...
... jeder kann mit seinem Kaufverhalten etwas in die richtige Richtung lenken...
Benutzeravatar
blatti
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 7. Aug 2013, 21:27
Wohnort: Allgäu

Re: Verbrauch mit Winterreifen und Heizung

Beitragvon Mohaa » Fr 11. Okt 2013, 02:19

Wenn ich mir den Aktuellen ADAC Winterreifen Test anschaue hat der Rollwiederstand auf dem Reifenlabel nicht viel zu sagen.
Wie kann es sein das der Semperit Speed Grip 2 (F) von Renault für den ZOE verwendet, die gleiche Note im Rollwiederstand hat als der WinterResponse 2 (C) bzw besser als der TS850 (E) ?

Vergleich

Gesamt
ZOE ZEN mit 11 kW RWE eBox seit 23.08.2013 :)
Benutzeravatar
Mohaa
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 14:22
Wohnort: Schwarmstedt

Re: Verbrauch mit Winterreifen und Heizung

Beitragvon Turbothomas » Fr 11. Okt 2013, 05:42

Die Dunlop WinterSport 3D sind mit ihrem "F" nicht besonders. Selbst bergab muß Strom gegeben werden. Am Dienstag kommen die Response drauf. Mal sehen ob der Energieverbrauch sinkt.

Der Wintersport verhält sich wie ein Sandsack. Das Fahrzeug bleibt bei niedrigen Geschwindigkeiten fast abprut stehen.
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Verbrauch mit Winterreifen und Heizung

Beitragvon Twizyflu » Fr 11. Okt 2013, 10:42

Wobei ich trotzdem zugute halten muss, dass die dunlop sehr gute reifen sind.

Im sommer hat mein auto (ab werk wars so) dunlop sp sport 5000m allwetterreifen (18 Zöller) und im winter die dunlop sp Wintersport 4D auf 16er.
Die besten Winterreifen, die ich jemals hatte muss ich sagen. :) im allgemeinen halt.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Verbrauch mit Winterreifen und Heizung

Beitragvon Turbothomas » Fr 11. Okt 2013, 12:01

Jetzt kann ich nachvollziehen, warum meine Autos im Winter 1-2 l/100km mehr benötigt haben. Beim E-Auto ist das so nicht vertretbar ...
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Verbrauch mit Winterreifen und Heizung

Beitragvon umberto » Fr 11. Okt 2013, 20:48

Turbothomas hat geschrieben:
Jetzt kann ich nachvollziehen, warum meine Autos im Winter 1-2 l/100km mehr benötigt haben. Beim E-Auto ist das so nicht vertretbar ...


Pack mal 0.5 bar mehr rein (außer Komfortverlust passiert da erstmal nichts). Wird es besser?

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste