ZOE Zulassungszahlen

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

ZOE Zulassungszahlen

Beitragvon Aby73 » Di 8. Dez 2015, 10:53

Hallo zusammen,

auf der Homepage des KBA (Kraftfahrt-Bundesamt) gibt es die Zulassungzahlen für den ZOE von Oktober bzw. Januar bis Oktober.

Laut KBA wurden im Oktober 243 ZOE zugelassen - davon 42% gewerbliche Halter
Januar bis Oktober 872 ZOE - davon 70,8 % gewerbliche Halter

Wahrscheinlich sind ein paar Selbständige (nicht Renault) dabei. Für mich sieht es so aus, als würden den meisten ZOE von Renault selber zugelassen werden ..... denke da gerade an Soul EV von Kia (Hyundai) .....

Sieht doch komisch aus - oder?

Gruß,
Michael
Dateianhänge
zoe zulassungen.JPG
Think different
Benutzeravatar
Aby73
 
Beiträge: 173
Registriert: Di 11. Aug 2015, 14:17

Anzeige

Re: ZOE Zulassungszahlen

Beitragvon Yoshi » Di 8. Dez 2015, 11:14

Wenn ich mir die anderen Zahlen ansehe, sind auch von allen anderen Elektroautos (i3, i-ON, iMiEV) in der Tabelle sehr viele gewerblich zugelassen, und auch viele Verbrenner (Peugeot 208, Fiat 500, Opel Adam usw.). Unter 40% gewerblichem Anteil liegt kaum ein Fahrzeug in der Liste, und der Durchschnitt ist ja auch über 50%. So krass wie beim Soul EV ist der Anteil der gewerblichen ZOE definitiv nicht, das ist wohl eher normal für die Autobranche.
Bild
-----
Renault ZOE R240 in Azurblau, seit 09.12.2015
~23500 km bisher, ca. 14 kWh/100 km im Sommer, ca. 17 kWh/100 km im Winter
Benutzeravatar
Yoshi
 
Beiträge: 69
Registriert: So 6. Dez 2015, 15:59
Wohnort: Nordhessen

Re: ZOE Zulassungszahlen

Beitragvon Tho » Di 8. Dez 2015, 11:22

Das ist kein Elektroautophenomen. Bei den günstigeren Marken sieht man überall propevolle Parkplätze mit Gebrauchtwagen <5000km, die auf die Autohäuser zugelassen wurden.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5600
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: ZOE Zulassungszahlen

Beitragvon Aby73 » Di 8. Dez 2015, 11:31

Könnte mir auch vorstellen, dass bei den Stinker auch Firmenwagen bzw. Mietwagen, Car-Sharing dabei sind. Aber nicht soviele bei E-Autos.

Der i3 liegt sogar bei 80% :shock:
Think different
Benutzeravatar
Aby73
 
Beiträge: 173
Registriert: Di 11. Aug 2015, 14:17

Re: ZOE Zulassungszahlen

Beitragvon stromer » Di 8. Dez 2015, 11:42

Im Jahr 2014 wurden 64 % aller Fahrzeuge gewerblich zugelassen. Also sind die 70% beim Zoe nicht ungewöhnlich.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2283
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: ZOE Zulassungszahlen

Beitragvon Aby73 » Di 8. Dez 2015, 12:05

stromer hat geschrieben:
Im Jahr 2014 wurden 64 % aller Fahrzeuge gewerblich zugelassen. Also sind die 70% beim Zoe nicht ungewöhnlich.


Wir wissen ja, dass viele A4, A5, A6, C-Klasse, E-Klasse, 3er und 5er etc. Firmenwagen sind. Da ist ein hoher Anteil von Gewerblichen nachvollziehbar. Aber beim ZOE ..... eher nicht.

However - mir kommt die Zahl ungewöhnlich hoch vor..
Think different
Benutzeravatar
Aby73
 
Beiträge: 173
Registriert: Di 11. Aug 2015, 14:17

Re: ZOE Zulassungszahlen

Beitragvon Ratte » Di 8. Dez 2015, 12:30

Gerade bei Teslamag gesehen:
Zoe hat im November 465 Zulassungen! :mrgreen:
Zoe Q210 2013
Zoe R240 2015
Benutzeravatar
Ratte
 
Beiträge: 86
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 11:07

Re: ZOE Zulassungszahlen

Beitragvon Aby73 » Di 8. Dez 2015, 13:36

Cool - anscheinend sind das die verspäteten Auslieferungen. Dezember wird dann nochmal ansteigen - meiner incl.

Was sich jetzt auch geändert hat ist der Anteil an Gewerblichen. Im Monat November 40% und von Jan - Nov 60% (runter von 70%).
Think different
Benutzeravatar
Aby73
 
Beiträge: 173
Registriert: Di 11. Aug 2015, 14:17

Re: ZOE Zulassungszahlen

Beitragvon stromer » Di 8. Dez 2015, 15:07

Aby73 hat geschrieben:
Wir wissen ja, dass viele A4, A5, A6, C-Klasse, E-Klasse, 3er und 5er etc. Firmenwagen sind. Da ist ein hoher Anteil von Gewerblichen nachvollziehbar. Aber beim ZOE ..... eher nicht.

However - mir kommt die Zahl ungewöhnlich hoch vor..


Allein BASF hat im Herbst 100 Zoes erhalten, viele werden in Elektromobilitätsprojekten in Gemeinden eingesetzt und eine erhebliche Anzahl laufen in unserer Gegend als Carsharing-Fahrzeuge.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2283
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: ZOE Zulassungszahlen

Beitragvon thomas1215 » Di 8. Dez 2015, 15:13

Hier in Österreich werden Firmen viel stärker als Private unterstützt. Es gibt 4000 EUR Förderung und ab 2016 Vorsteuerabzug auf alle E-Fahrzeuge. Gilt aber nur für Firmen (und indirekt für Firmenwagen die privat genutzt werden können).

Privat: In Oberösterreich gibts 2015 noch ca. 2500 EUR Förderung (auch privat), ab 2016: null

Wäre also auch hier kein Wunder wenn der Großteil auf Firmen zugelassen werden würde.
thomas1215
 
Beiträge: 36
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 13:10

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast