ZOE wann kaufen

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: ZOE wann kaufen

Beitragvon Renault_ZOE » Sa 22. Aug 2015, 15:10

Hallo,

.....die Räder der ZOE sind auch nur rund, wenn sie auf der Hebebühne ist :lol:
also öfter wie einem lieb ist, was man hier so liest!

Viele Grüße Renault_ZOE
Renault_ZOE
 
Beiträge: 140
Registriert: Di 23. Jun 2015, 22:14

Anzeige

Re: ZOE wann kaufen

Beitragvon Alex1 » Sa 22. Aug 2015, 15:19

Also Meine war da noch nie - jedenfalls nicht für Reparaturen, eher für Reifenwechsel... :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8077
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: ZOE wann kaufen

Beitragvon michaell » Sa 22. Aug 2015, 18:45

Alex1 hat geschrieben:
Also Meine war da noch nie - jedenfalls nicht für Reparaturen, eher für Reifenwechsel... :lol:


Meiner auch nicht

Wobei beim Kundendienst war er oben 8-)
Zuletzt geändert von michaell am Sa 22. Aug 2015, 20:13, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
Insel für Schnarchladung
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1370
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: ZOE wann kaufen

Beitragvon Tho » Sa 22. Aug 2015, 18:45

Kaufen, solange man noch eine relativ junge Zoe mit 43kW bekommt. Die kann man dann in Ehren halten bis das Tesla Model 3 kommt :D
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5612
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: ZOE wann kaufen

Beitragvon Alex1 » Sa 22. Aug 2015, 18:58

Tho hat geschrieben:
Kaufen, solange man noch eine relativ junge Zoe mit 43kW bekommt. Die kann man dann in Ehren halten bis das Tesla Model 3 kommt :D
+1! :D :mrgreen:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8077
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: ZOE wann kaufen

Beitragvon Baschberger » So 23. Aug 2015, 02:12

Ich habe ebenfalls vor etwas über 2 Monaten angefangen mich mit E-Autos zu beschäftigen.
Nachdem jetzt klar ist das ich in meiner Arbeit laden kann, habe ich mich zu einem Kauf entschlossen. (63km einfach Weg)
Die 5.000€ Rabatt sind für mich natürlich auch der Auslöser gewesen.
Das ältere 210er Modell kam für mich wegen der grenzwärtigen Reichweite nicht in Frage. Es kann ja immer mal sein das ich in der Arbeit, aus welchen Grund auch immer, nicht laden kann.
Als die Entscheidung gefallen war, habe ich erneut mit dem besagten Autohaus in Bad Neustadt, Kontakt aufgenommen.
Besser gesagt versucht... Nachdem ich 6 mal innerhalb von 3 Tagen angerufen habe,und jedes mal nur auf einen Rückruf vertröstet wurde, hatte ich die Nase voll... (hatte mich vorher auch schon, wegen offener Fragen an dieses Autohaus gewandt. Doch damals wurde ich zumindest nach 3-maligen nachtelefonieren zurückgerufen)
Habe das Auto nun bei meinen regionalen Händler bestellt, welcher auch schon einige Zoes laufen hat und somit auch Erfahrung mit dem Fahrzeug hat. Das Autohaus in Bad Neustadt hätte mir das Fahrzeug zwar 500€ güntiger angeboten und wäre schon auf dem Hof gestanden. Aber was helfen die 500€, wenn ich keinen Ansprechpartner bei Problemen habe. Bei einer Entfernung von 250km fährt man eben nicht schnell vorbei...
Als Wallbox alternative habe ich mir das NRGkick Kabel bestellt.
Da ich eine 32A Steckdose in der Garage habe, denke ich ist dies die beste und günstigeste Lösung, welche es aktuell gibt)

Liefertermin ist Ende November. Vorrausgesetzt Renault bringt ihr Ladeproblem in Griff

Ich bin schon voll Vorfreude!!!
Renault Zoe Intens R240 Weiß
über 3.000km im ersten Monat... Das wird eng mit den 30.000km pro Jahr :roll:
Verbrauch auf meinem Arbeitsweg von 65km (davon 60km Autobahn) derzeit 17kw/h :cry:
Baschberger
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 05:39
Wohnort: Parsberg

Re: ZOE wann kaufen

Beitragvon Zoelibat » So 23. Aug 2015, 09:59

Dann wünsch ich viel Spass mit dem Zoe.

Es ist sicher besser, wenn du in der Nähe einen guten Ansprechpartner hast.

Wir freuen uns auch über Mitarbeit im GoingElectric-Stromtankstellenverzeichnis - siehe meine Signatur.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3355
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: ZOE wann kaufen

Beitragvon Spikedog » So 23. Aug 2015, 11:22

Nochmals vielen Dank! Auch wenn triZOE... und RENAULT_ZOE im Verlauf irgendwie an meinem Thema vorbeidiskutiert haben... Was mich interessiert habe ich entweder hier aus den Foren oder von den jeweiligen Herstellern. Deswegen soll es ja auch eine ZOE werden. Nochmals zu den Händlern. Der Vorndran hat ein passendes Model quasi auf Lager. Für 18.940,- Euronen. Laut Konfigurator wären 24.000,- fällig. Hört sich für mich gut an! Ist allerdings auch 1,5 h von mir entfernt. Hat jemand Erfahrung mit den Händlern in Nürnberg oder Erlangen? Und wie sieht das mit öffentichen Ladestationen in Franken (insb. Nürnberg, Fürth, Erlangen, Forchheim) aus? Da hab ich bis jetzt noch nix wirklich informatives gefunden... Viele Grüße, Spikedog
Naturstrom.de
8,502 kWp PV-Anlage seit Sommer 2016
ZOE Intens Q210 01/2016
Benutzeravatar
Spikedog
 
Beiträge: 68
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 10:16
Wohnort: Nürnberg

Re: ZOE wann kaufen

Beitragvon Renault_ZOE » So 23. Aug 2015, 13:33

Hallo,

.....das darfst du nicht so eng sehen, auch ein "geschriebenes" Gespräch unterliegt einer gewissen Dynamik, wie im echten Leben halt auch.

Wichtig ist, das dir hier einige ( auch ich ) versucht haben dir eine Hilfestellung zu geben, oft weis man nicht mehr ob man vor lauter Gier nach einem Produkt überhaupt noch klar denken kann :D

.....so ein Austausch mit außenstehenden ( sind wir ja eigentlich nicht, da alle hier vom Elektrovirus infiziert ) kann einem echt hilfreich sein bei der Entscheidungsfindung!

......und wie siehts bei dir aus - schlägst du zu?

Viele Grüße Renault_ZOE
Renault_ZOE
 
Beiträge: 140
Registriert: Di 23. Jun 2015, 22:14

Re: ZOE wann kaufen

Beitragvon Spikedog » So 23. Aug 2015, 15:00

Kein Problem, Renault_ZOE! Ja, ein Gespräch ist dynamisch, macht mir ja auch nix, stört mich nicht - nur hilft diese angesprochene mir auch nicht. Und ja, vom Elektrovirus bin ich infiziert. Zuschlagen kann ich leider noch nicht, da ich 1. für 5 Wochen weg bin und 2. noch meinen 286 PS Benzin-Dino loswerden muss (Mercedes E-Klasse 350 CGI T-Modell)... Also wird erst was im Oktober, wahrscheinlich eher November passieren. Aber ich bin gerne vorher vollständig informiert...

Viele grüße, und mal wieder Danke an die tolle Gemeinschaft,

Spikedog

P.S. Mir fehlt immer noch Info über Lademöglichkeiten in Franken! Wo finde ich da was?
Naturstrom.de
8,502 kWp PV-Anlage seit Sommer 2016
ZOE Intens Q210 01/2016
Benutzeravatar
Spikedog
 
Beiträge: 68
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 10:16
Wohnort: Nürnberg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: wp-qwertz und 3 Gäste