Zoe vs. Tesla Model 3

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Zoe vs. Tesla Model 3

Beitragvon Torwin » Sa 2. Apr 2016, 11:17

Verstehe auch den Sinn des Vergleichs nicht. Jeder soll sich doch das Auto holen, das ihm am besten gefällt, und damit glücklich sein!
Renault ZOE Intens, 06/14
Benutzeravatar
Torwin
 
Beiträge: 449
Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
Wohnort: Heilbronn

Anzeige

Re: Zoe vs. Tesla Model 3

Beitragvon Keepout » Sa 2. Apr 2016, 11:33

Schade, dass man mit solchen threads versucht, Streit zu sähen, denn wirklich sinnvoll ist dieser Vergleich nicht.
Keepout
 
Beiträge: 445
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 12:45
Wohnort: Arlberg

Re: Zoe vs. Tesla Model 3

Beitragvon ZE1 » Sa 2. Apr 2016, 11:47

Ich verstehe dieses Thema und das unnötige Gestreite darüber nicht: Warum wird hier ein Fahrzeug, welches ich heute kaufen kann, verglichen mit einem, welches ich vielleicht in zwei Jahren ausgeliefert bekomme? Jeder von uns kann sich doch denken, wie schnelllebig die E-Mobilität inkl. Akkutechnik und den entsprechenden Preisverfällen einhergeht.
Der Tesla 3 ist mit einem E-Auto zu vergleichen, welches in nächster Zeit auch für 2017/2018 vorgestellt wird und sicher nicht mit etwas aktuellem. Punkt.
ZE1
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 2. Apr 2016, 11:36

Re: Zoe vs. Tesla Model 3

Beitragvon Toumal » Sa 2. Apr 2016, 12:08

Also eines ist doch sonnenklar: $CAR1 ist $CAR2 haushoch ueberlegen! Jeder der anderer Meinung ist, saeuft wohl Pinot Gris mit Cola gespritzt.

Bild

;)
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1564
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: Zoe vs. Tesla Model 3

Beitragvon Greenhorn » Sa 2. Apr 2016, 12:35

@Nichtraucher
Warum jeder sein EV verteidigt und darauf rumreitet ist doch klar. Jeder hat sich das gekauft, das seinen Bedarf abdeckt.
Ich kann dieses Gejammer nach mehr AC nicht verstehen, weil ich mit 3,6 und Chademo super klarkommen. Andere haben keine DC Stationen und daher ist das alles Mist.

@Vanellus
Nissan hat noch gar nichts verloren. Wenn der neue Leaf der Studie vom autonomen Fahren entspricht und wirklich die 500 km Reichweite bekommt und auch 2018 kommt, sieht Modell 3 wieder ziemlich alt aus.

Ich denke, das Tesla und Nissan, sowie Renault im unteren Segment erst mal weiter abräumen werden. Der Bolt muss sich erst mal beweisen.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4136
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Zoe vs. Tesla Model 3

Beitragvon felix52 » Sa 2. Apr 2016, 13:14

Warum sollten sich, nur weil es nunmehr "elektrisch" werden soll, eigentlich solche Diskussionen
entwickeln?
Es wird noch viel mehr Modellvielfalt (eben ähnlich den Stinkern) entstehen Und das ist gut so:
Das Auge fährt mit! ;)
Dass dem so ist, beweist die Schlange der Vorbestellungen.
Vorher waren die deutschen Hersteller schon ein wenig aufgeschreckt. Aber jetzt?
Ihnen wird gerade vor Augen geführt, dass sie erstmal ohne Muttis Subventionspolitik
auskommen und endlich den Quark ihrer gezeichneten "E-Studien" verlassen müssen.

Gut so. Mehr Wettbewerb bedeutet mehr Variationsmöglichkeiten und somit mehr Auswahl
bei niedrigeren Preisen.
Deshalb ein Danke an Tesla. :)


Ich selbst könnte es mir nicht leisten, meinen Mitarbeiterinnen ein Model 3 zu kaufen.
Aus kaufmännischen und alltagspraktischen Gründen.

Mit meiner ersten FRI-DA (genannt "Zicke") habe ich jedenfalls die Arbeitsmoral optimiert und die
Kosten reduziert.
Bin halt super zufrieden mit meinem "Transportmittel". :D
Jeder Zweck muß den Zweck haben, etwas zu bezwecken. Bezweckt der Zweck nichts Bezwecktes, so hat der ganze Zweck keinen Zweck und ist somit zwecklos.
Benutzeravatar
felix52
 
Beiträge: 326
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 23:57

Re: Zoe vs. Tesla Model 3

Beitragvon BED » Sa 2. Apr 2016, 15:09

Nichtraucher hat geschrieben:
Gibt es eine Zoe, die mit dem M3 bzgl. Reichweite mithalten kann? Nein.

Falsche Fragestellung!
Die Frage muss lauten: gibt es heute ein M3, dass bei Reichweite und Preis mit der Zoe mithalten kann? Nein.

Nichtraucher hat geschrieben:
Ist eine solche angekündigt? Nein.

Richtige Frage - falsche Antwort! 8-)
Renault hat eine Batterie mit 400 km Reichweite vor 2020 angekündigt. Und 600 km Reichweite nach 2020
BED
_____________________________________________________________________________________________
B250e | ZOE R90 | Model3 reserviert am 31.03.16 | EQ-Fan
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 623
Registriert: So 10. Mai 2015, 00:54

Re: Zoe vs. Tesla Model 3

Beitragvon Newchurch » Sa 2. Apr 2016, 15:28

Und wenn Renault 1000km angekündigt hätte - es ist schlicht Blödsinn einen Kleinwagen mit einem Mittelklassewagen zu vergleichen. Jeder soll das kaufen was ihm gefällt, und nicht versuchen, seinen Kauf mit unsinnigen Vergleichen zu rechtfertigen.

Gruß Peter
... Tesla Model S85
... Tesla Model ≡ am 31.03.2016 reserviert :)
Benutzeravatar
Newchurch
 
Beiträge: 47
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 17:26

Re: Zoe vs. Tesla Model 3

Beitragvon Zoe1114 » Sa 2. Apr 2016, 18:05

Eigentlich sollte es heißen: Zoe dank M3.
Sobald der M3 ab 2018 ausgeliefert wird, wird es vermehrt Zoes auf dem Gebrauchtmarkt geben (zumindest wenn man der Liste der Voreigentümer glauben darf). Bei dem größeren Angebot werden die 4-5 Jahre alten gebrauchten Zoe dann günstiger zu haben sein. Dann kann man einen mit SOC zwischen 75-78% und kürzlich getauschtem Motor günstig kaufen. Wenn die SOC von 75% unterschritten sind, gibts noch einen neuen Akku von Renault spendiert (hoffentlich dann wahlweise mit 25kWh oder 40 kWh).
Was will man als Zoe Fahrer mehr?
Benutzeravatar
Zoe1114
 
Beiträge: 347
Registriert: Di 5. Mai 2015, 14:54
Wohnort: Freiburg

Re: Zoe vs. Tesla Model 3

Beitragvon Berndte » Sa 2. Apr 2016, 18:51

Um gleich mal den Wind aus den Segeln zu nehmen:
Wenn es blöd kommt, dann baut Renault dir einen Akku mit 76% drunter. Einen neuen wirst du mit Sicherheit nicht bekommen.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste