ZOE über BSW bestellen ?!

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

ZOE über BSW bestellen ?!

Beitragvon mic3107 » Di 28. Jun 2016, 08:50

Hallo zusammen,

Neuerdings ist die ZOE ja über BSW verfügbar (Für die, die BSW nicht kennen: Beamtenselbsthilfewerk - Gemeindschaft über die Beamte diverse Rabatte erhalten).
Nun ist der eingeräumte Rabatt erstmal ganz ordentlich: Bei meiner Konfiguration einer ZOE Intens mit Metallic-Lack, Navi-Karten und 72 Monaten Garantie wird ein Rabatt von ca. 4200€ gegenüber dem Listenpreis eingeräumt.

Nun stellt sich mir die Frage, welche Prämien auf diesen Preis noch drauf gerechnet werden können. Nur 2000€ E-Auto-Prämie vom Staat oder zusätzlich auch die 3000€ von Renault.

Ein Anruf bei BSW ergab, dass es wohl keinen weiteren "Händlerrabatt" geben würde, man könne aber die E-Auto-Prämie beim Staat noch beantragen. Ich vermute, dass die Dame am Telefon nicht in der Thematik steht (weiß es aber nicht). Wie ich die Aussage zu verstehen habe, weiß ich auch nicht so recht. Händlerrabatt ist ja nicht Herstellerrabatt (womit ich die 3000€ von Renault meine), oder?

Falls hier jemand Ahnung davon hat oder weiß, wo ich verwertbare Infos herbekommen könnte, würde ich mich sehr über eine Antwort freuen!

Grüße
Micha
mic3107
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 17:56

Anzeige

Re: ZOE über BSW bestellen ?!

Beitragvon TeeKay » Di 28. Jun 2016, 09:26

Bei Sonder-Aktionen sind doch regelmäßig keine Rabatte kombinierbar. Du kriegst als BSW-Mitglied eben 4200 statt 3000 Euro Rabatt wie jeder andere Kunde. Der Wert von Metallic, 72 Monaten Garantie und Navi-Karte beträgt 1300 Euro. Macht 5500 Euro Rabatt. Sofern der Rabatt auf der Rechnung ausgewiesen wird, kriegst du auch noch einmal 2000 Euro netto = 2380 Euro brutto vom Staat. Macht 7880 Euro Rabatt statt den 5380, die jeder andere bekommt. Da nun nochmal 3000 Euro Rabatt zu fordern, wird dann auch unverschämt, meinst du nicht? Mit welcher Begründung sollten Händler und Hersteller dir das Fahrzeug mit Verlust verkaufen? Weil du Beamter bist?
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10832
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: ZOE über BSW bestellen ?!

Beitragvon mic3107 » Di 28. Jun 2016, 10:26

nunja, ich fordere ja nicht! Ich wollte nur verstehen, wie das geregelt ist. Klar ist es ein super Preis. Aber Renault-Händler geben ja mitunter auf die 5000€ auch noch Hausrabatte obendrauf. Ich weiß ja nicht, wer den BSW-Rabatt trägt. Versteht sich der Verband nur als Händler, so könnte man den BSW-Rabatt ja auch als Hausrabatt verstehen. Und wenn dieser bereits den von Renault gewährten Rabatt beinhaltet, hätte ich halt vermutet, dass es irgendwo steht. 17% BSW-rabatt sind ja nicht wirklich viel. Da wird auf andere Fahrzeuge ja mehr als das doppelte gegeben.

Was hat es mit den 2000€ netto / 2380€ brutto auf sich? Dachte, es gibt exakt 2000€ vom Staat.

Grüße
Micha
mic3107
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 17:56

Re: ZOE über BSW bestellen ?!

Beitragvon Hamburger » So 10. Jul 2016, 08:08

Damit der Staat dir die 2.000 EUR Umweltbonus gewährt,
muss der Händler dir einen Nachlass von mindestens 2.000 EUR + 19% MWSt = 2.380 EUR ausweisen.
seit 16.09.16 : i3 94Ah :)
https://twitter.com/alphadelta44
Benutzeravatar
Hamburger
 
Beiträge: 597
Registriert: So 27. Jul 2014, 10:02
Wohnort: Hamburg

Re: ZOE über BSW bestellen ?!

Beitragvon mic3107 » So 10. Jul 2016, 20:11

Okay. Das heißt dann dass Renault von den insg. 5000€ Rabatt "nur" 2620€ übernimmt, oder?
mic3107
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 17:56


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste