Zoe privat verkaufen/kaufen - möglich? was beachten?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Zoe privat verkaufen/kaufen - möglich? was beachten?

Beitragvon yeopp » Do 14. Jul 2016, 11:33

Hallo zusammen,

muss wohl mittelfristig leider meine ZoE verkaufen (der Weg, den ich in öfters Zukunft fahren muss, ist leider so gut wie frei von Ladestationen (<11 KW sind da einfach nicht geeignet).

Nun stellt sich für mich die Frage (unter anderem mit der Batteriemiete) - kann ich überhaupt privat verkaufen? Kann man das beim Renault Händler halbwegs bequem ummelden oder muss man sich mit dem Käufer einigen, dass die restliche Laufzeit auf mich weiterläuft und es dann natürlich bezahlt werden muss ?.

Jemand hier, der damit Erfahrung gemacht hat ? :)

Hab mir von einem Händler bereits ein Angebot machen lassen, das ist allerdings schon ziemlich niedrig - seh meine Zoe auf mobile.de mindestens 3.000-3.500€ höher ...
yeopp
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 19:39

Anzeige

Re: Zoe privat verkaufen/kaufen - möglich? was beachten?

Beitragvon Robert » Do 14. Jul 2016, 11:56

Deinen Mietvertrag kündigen und den neuen Mietvertrag unterzeichnen. Kannst du bei RCI/ Renault Bank anfordern bzw schicken lassen.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4336
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Zoe privat verkaufen/kaufen - möglich? was beachten?

Beitragvon streetfighter » Do 14. Jul 2016, 11:58

Du musst deinen Mietvertrag nicht kündigen. Einfach bei der Bank anrufen und sagen das du einen Käufer für deinen Wagen hast. Dann bekommst Du einen neunen Mietvertrag für den Käufer zugeschickt. Den zusammen ausfüllen und zurückschicken. Das geht alles innerhalb weniger Tage.
Benutzeravatar
streetfighter
 
Beiträge: 457
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 12:29

Re: Zoe privat verkaufen/kaufen - möglich? was beachten?

Beitragvon MineCooky » Do 14. Jul 2016, 12:00

streetfighter hat geschrieben:
Du musst deinen Mietvertrag nicht kündigen. Einfach bei der Bank anrufen und sagen das du einen Käufer für deinen Wagen hast. Dann bekommst Du einen neunen Mietvertrag für den Käufer zugeschickt. Den zusammen ausfüllen und zurückschicken. Das geht alles innerhalb weniger Tage.


Ist das eine sichere Information?
Mein Dad hatte das auch vor, als er mir den Smart verkaufte, das ging aber nicht, weil Mercedes irgendwelche Probleme damit hatte...
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2957
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Zoe privat verkaufen/kaufen - möglich? was beachten?

Beitragvon streetfighter » Do 14. Jul 2016, 12:01

Ja. Klappt zu 100%. Habe ich schon hinter mir. Allerdings nicht mit dem Zoe sondern mit einem Twizy. Aber der Weg ist der selbe.
Benutzeravatar
streetfighter
 
Beiträge: 457
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 12:29

Re: Zoe privat verkaufen/kaufen - möglich? was beachten?

Beitragvon MineCooky » Do 14. Jul 2016, 12:02

:danke: :thumb:
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2957
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Zoe privat verkaufen/kaufen - möglich? was beachten?

Beitragvon rolandk » Do 14. Jul 2016, 12:15

yeopp hat geschrieben:
(der Weg, den ich in öfters Zukunft fahren muss, ist leider so gut wie frei von Ladestationen (<11 KW sind da einfach nicht geeignet).


Ist das mit dem Verkauf wirklich sicher für Dich?

Magst Du uns verraten, wo das ist? Welche Streckenlänge ist es denn?

Gruß
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4097
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Zoe privat verkaufen/kaufen - möglich? was beachten?

Beitragvon yeopp » Do 14. Jul 2016, 13:31

Danke für eure Antworten :thumb:

@rolandk
Nein, das mit dem Verkauf ist absolut noch nicht sicher, dafür macht das Fahren mit der Zoe einfach zuviel Spaß.

Aber vor allem in der kälteren Jahreszeit ist die Reichweite leider sehr begrenzt. Wenn ich Glück hab, komm ich auf 115km.
Mit Einberechnen der normalen "Sicherheitskm", die man doch gern immer übrig hat, wenn man an ne Ladestation kommt (erst letzte Woche hat eine nicht richtig(nur 25% geladen) funktioniert..."

Geht um den Bereich Rosenheim - Deggendorf (160km). Gibt dazwischen mit Eggenfelden/Unterdietfurt und Mühldorf halbwegs gute Lademöglichkeiten. Aber ob sie auch immer frei sind und ob ich Abends im Winter immer die lust hab eine Stunde in der Kälte zu warten, bis genug geladen ist, weiß ich noch nicht. :)

Is halt wieder ein Beispiel, wo reale 200km auch im Winter praktisch wärn :lol:
yeopp
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 19:39

Re: Zoe privat verkaufen/kaufen - möglich? was beachten?

Beitragvon Lenzano » Do 14. Jul 2016, 15:18

Keine Tankstelle in der Nähe, die vielleicht ihren Drehstromanschluß gegen nen Kaffee oder 2 Zwickl zur Verfügung stellt? ;P
Du hättest auch mit einem 200km weit reichenden Fahrzeug ein Problem, wenn Du nirgends laden kannst. Zumal dann <11kW Säulen noch längere Ladezeit bedeuteten.
sehr Schade.
Seit 3.7.14 eine Import-Zoe Intens Q210
EZ 05/13 65Tkm am 13.10.2017 SOH 89-91%
Verbrauch lt. BC: Bild
22kW Bettermann Box
Podcast: http://www.cleanelectric.de

8-) Model3 bestellt am 31.3.16 8-)
Benutzeravatar
Lenzano
 
Beiträge: 515
Registriert: Do 19. Jun 2014, 08:02
Wohnort: Bayern

Re: Zoe privat verkaufen/kaufen - möglich? was beachten?

Beitragvon wasserkocher » Sa 16. Jul 2016, 08:02

Nicht vergessen: Für das Umschreiben des Mietvertrages verlangt Renault ca. 115€. Man muss angeben, wer die Umschreibung zahlt, Käufer oder Verkäufer.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 858
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste