ZOE öffnet sich selbstständig

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

ZOE öffnet sich selbstständig

Beitragvon benwei » Do 28. Dez 2017, 10:49

Hallo zusammen,

Seit einigen Wochen bemerke ich in unregelmäßigen Abständen, dass beim Verlassen des Wagens zwar die Quittierung des Abschließens per Signalton erfolgt, aber später bei Rückkehr das Fahrzeug trotzdem offen ist. Das ist mir nun schon mehrfach passiert, eine bewusste Reproduktion des Problems klappt aber nicht. Dann ist das Auto natürlich immer zu. Die Krönung war, dass meine Frau letzte Nacht mit dem Verbrenner heimkam und berichtete, dass die Fahrertür der ZOE nur angelehnt sei. Das kann natürlich für Unvermögen meinerseits sprechen, aber auch für unbefugten Zugriff Dritter. Unabhängig davon - hat jemand ähnliche Phänomene beobachtet, dass das Auto automatisch schließt und entsprechend quittiert, später aber offen ist?
Elektrisch unterwegs seit Juli 2017 mit einer ZOE Intens R240 (EZ 09/16) und ABL eMH1 11kW-Wallbox.
Dazu noch: MB B200 Benziner
Benutzeravatar
benwei
 
Beiträge: 321
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
Wohnort: nähe Braunschweig

Anzeige

Re: ZOE öffnet sich selbstständig

Beitragvon JuGoing » Do 28. Dez 2017, 10:58

Wie genau wird das Auto verschlossen ?
Wie genau stellst du später fest, dass das Auto offen ist ?
Zuletzt geändert von JuGoing am Do 28. Dez 2017, 11:45, insgesamt 2-mal geändert.
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion vorbestellt
JuGoing
 
Beiträge: 595
Registriert: So 16. Okt 2016, 19:46
Wohnort: 58300 Wetter

Re: ZOE öffnet sich selbstständig

Beitragvon ekki_ii » Do 28. Dez 2017, 11:00

Hallo,

Bei mir ist das mit drei Zoes noch nie passiert!

Vielleicht...:
Was wir mal hatten, war, dass die Zoé überhaupt nicht verriegelt hat beim weggehen. Und auch keinen Quittierungston ausgesendet hat. Der Grund war, dass wir den Zweitschlüssel im Auto vergessen hatten.

Das erste Mal habe ich gefühlt das selbe Erlebnis. Ich hab nicht gemerkt, dass die Zoé offen geblieben war.


HTH



Renault Zoé Zen 2017
bestellt 26.05.17
Benutzeravatar
ekki_ii
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 23:50

Re: ZOE öffnet sich selbstständig

Beitragvon Spider » Do 28. Dez 2017, 11:01

Kann sehr leicht passieren, dass du in deiner Tasche aus versehen auf den Knopf zum öffnen kommst.
Passiert vorallem wenn man viele Schlüssel am Bund und in der Tasche hat.

Was auch passieren kann ist, das sich das Auto nicht über Keyless abschließt wenn man das Handy und den Schlüssel in einer Hosentasche hat.
Deswegen am besten immer den Knopf am Griff vom Auto zum absperren benutzen.
Zuletzt geändert von Spider am Do 28. Dez 2017, 11:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Spider
 
Beiträge: 231
Registriert: So 29. Mai 2016, 08:10
Wohnort: Volkach

Re: ZOE öffnet sich selbstständig

Beitragvon STEN » Do 28. Dez 2017, 11:02

Nicht, dass dein Ersatzschlüssel aus Versehen irgendwo in der Garage herumliegt?
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2798
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: ZOE öffnet sich selbstständig

Beitragvon benwei » Do 28. Dez 2017, 11:17

Also, Auto steht unterm Carport, beide Schlüssel befinden sich im Haus, 4-5m vom Auto entfernt. Wenn sich die Schlüssel im Haus befinden, kann man das Auto draußen unterm Carport nicht über die Türgriffe entsperren. Verriegelt wird das Auto einfach durch weggehen, ich höre jedesmal den Pieper. Den Auto-ist-wieder-auf-Effekt hatte ich nun zwei- oder dreimal zuhause unterm Carport, einmal an der Sporthalle und einmal auf dem Supermarktparkplatz. Jedesmal gab es den Pieper beim Weggehen.

Ich werde die nächste Zeit mal verstärkt den Taster am Türgriff nutzen.

Bin von 2011-2015 Renault Scenic gefahren mit dem gleichen Schlüsselsystem und hatte nie Probleme damit.
Elektrisch unterwegs seit Juli 2017 mit einer ZOE Intens R240 (EZ 09/16) und ABL eMH1 11kW-Wallbox.
Dazu noch: MB B200 Benziner
Benutzeravatar
benwei
 
Beiträge: 321
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
Wohnort: nähe Braunschweig

Re: ZOE öffnet sich selbstständig

Beitragvon JuGoing » Do 28. Dez 2017, 11:44

Wie genau stellst du später fest, dass das Auto offen ist ?
Ich vertue mich z.B gelegentlich, wenn ich den Kofferraum als erstes geöffnet habe und dann zur Tür gehe drücke ich nochmal auf den Knopf und das Auto verriegelt. Das könnte dann so aussehen, als ob es auf war.
Bitte nicht missverstehen, manchmal macht man bestimmte Dinge ja schon automatisch -;)
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion vorbestellt
JuGoing
 
Beiträge: 595
Registriert: So 16. Okt 2016, 19:46
Wohnort: 58300 Wetter

Re: ZOE öffnet sich selbstständig

Beitragvon benwei » Do 28. Dez 2017, 12:18

Knopfdruck an der Tür bleibt dann „geräuschlos“ - d.h. das charakteristische Klacken der Zentralverriegelung fehlt. Einmal habe ich auch einfach nur den Türgriff gezogen, das war einige Stunden nachdem ich den Wagen verriegelt hatte und beide Schlüssel zu dem Zeitpunkt des Öffnens im Haus lagen.
Elektrisch unterwegs seit Juli 2017 mit einer ZOE Intens R240 (EZ 09/16) und ABL eMH1 11kW-Wallbox.
Dazu noch: MB B200 Benziner
Benutzeravatar
benwei
 
Beiträge: 321
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
Wohnort: nähe Braunschweig

Re: ZOE öffnet sich selbstständig

Beitragvon BED » Do 28. Dez 2017, 12:27

Halleluja – ein Wunder ;)
Bei zwei Zoes in den letzten 3 Jahren nie erlebt.
BED
_____________________________________________________________________________________________
B250e | ZOE R90 | Model S | Model X
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 652
Registriert: So 10. Mai 2015, 00:54

Re: ZOE öffnet sich selbstständig

Beitragvon JuGoing » Do 28. Dez 2017, 12:29

Türgriff ziehen und Tür geht auf, ist wohl eindeutig.
Aber warum passiert nichts, wenn du den Knopf drückst ?
Den Schlüssel braucht man dazu in der Nähe, oder ?
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion vorbestellt
JuGoing
 
Beiträge: 595
Registriert: So 16. Okt 2016, 19:46
Wohnort: 58300 Wetter

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: schueppi und 4 Gäste