Zoe Neukauf - Tips f. Ausstattung und Kauf ?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Zoe Neukauf - Tips f. Ausstattung und Kauf ?

Beitragvon Timelord » So 23. Aug 2015, 14:38

@alex

Wenn ich grad mal darf :D : weil sich Wärmer im winter und kälter im sommer gegenseitig ausschließen
Laut den Berichten die ich dazu gelesen habe kommt ein Großteil der Wärme sowieso über die Verglasung, nicht über die Karosserie ins Innere. Die Farbe macht da nur einen marginalen Unterschied, zumal die Lackhersteller ja auch nicht auf der Wurstsuppe hergeschwommen sind.

Aber davon mal abgesehen:Im sommer wärmer bei schwarz macht physikalisch Sinn, weil schwarz = Totalabsorption von Farben, weiß= Totalreflektion.

Nach derselben Logik müsste schwarz aber auch im WINTER wärmer sein, da es auch da das verfügbare Sonnenlicht besser absorbiert.

Ich sehe das genause: Im Winter weiß=wärmer kann ich mit meinem Wissen über Physik nicht herleiten

interessant wären Messungen und ob die Temperatur die Reichweite beeinflusst :mrgreen:
Zuletzt geändert von Timelord am So 23. Aug 2015, 14:52, insgesamt 1-mal geändert.
Timelord
 
Beiträge: 269
Registriert: Di 21. Apr 2015, 14:09

Anzeige

Re: Zoe Neukauf - Tips f. Ausstattung und Kauf ?

Beitragvon Timelord » So 23. Aug 2015, 14:42

Zusatz: Der Innenraum ist natürlich auch von der Farbe desselben abhängig!

Ein schwarzer Zoe WIRD innen wärmer sein...aber ich denke weniger wegen der Außen- als vielmehr wegen der Innenfarbe. Denn DIE Strahlung, die durch die Verglasung kommt, wird einen dunklen Innenraum mehr aufheizen als einen hellen
Timelord
 
Beiträge: 269
Registriert: Di 21. Apr 2015, 14:09

Re: Zoe Neukauf - Tips f. Ausstattung und Kauf ?

Beitragvon Alex1 » So 23. Aug 2015, 15:21

Klar, Timelord, wenn die Sonne scheint, heizt sich schwarzes Blech schneller auf. Wenn aber nicht (das soll es im Winter ja geben), strahlt das Auto, das ja üblicherweise wärmer als die Umgebung ist eben stärker an die Umgebung. Strahlung ist eben symmetrisch, wenn es keine selektive Beschichtung ist.

Dem Fehlschluss sind schon viele Häuslebauer aufgesessen: Eine riesige Fensterfront macht es zwar während der Wintersonnenstunden gemütlich warm, der Verlust während der großen Mehrheit der anderen Stunden ist aber wesentlich größer.

Dass die meiste Erwärmung über die Fensterscheiben passiert, ist - gerade bei der Zoe - klar. Da macht die Innenfarbe eher was aus. Deshalb verwende ich auch immer diese Reflexfolien vor den Scheiben, wenn das Auto parkt. Der Effekt ist fast wie im Schatten zu parken.
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8070
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Zoe Neukauf - Tips f. Ausstattung und Kauf ?

Beitragvon Timelord » So 23. Aug 2015, 15:25

Alex1 hat geschrieben:
Klar, Timelord, wenn die Sonne scheint, heizt sich schwarzes Blech schneller auf. Wenn aber nicht (das soll es im Winter ja geben), strahlt das Auto, das ja üblicherweise wärmer als die Umgebung ist eben stärker an die Umgebung. Strahlung ist eben symmetrisch, wenn es keine selektive Beschichtung ist.



Versteischned ;) Müsste Weiß nicht auch dann im Winter kälter sein? Schließlich gibt eine weiße Karosserie nach der Logik viel mehr Strahlung, also auch Infrarot an die Umgebung ab. Demzufolge müsste es doch schneller auskühlen, wenn keine externe Hitzequelle darauf einwirkt. Oder häng ich da grad irgendwo?
Timelord
 
Beiträge: 269
Registriert: Di 21. Apr 2015, 14:09

Re: Zoe Neukauf - Tips f. Ausstattung und Kauf ?

Beitragvon Alex1 » So 23. Aug 2015, 15:47

Genau genommen stimmt die Symmetrie nur bei der gleichen Wellenlänge. Aber da ist es tatsächlich so: Ein Körper emittiert und absorbiert gleichermaßen.

Ein ideal schwarzer Körper absorbiert jegliche Strahlung und emittiert "ohne Hemmung".
Ein ideal weißer Körper absorbiert nichts und emittiert auch nichts.
Der Rest liegt dazwischen.

Zugegebenermaßen ist der Strahlungsüberschuss eines auf 25°C aufgeheizten Autos gegenüber vielleicht 0°C in der Umgebung nicht so groß wie der der Sonne gegenüber einem 60°C aufgeheizten Autoblech :D

Bei anderen Autos macht das nicht so viel aus, aber die Zoe ist ja praktisch nicht wärmegedämmt.
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8070
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Zoe Neukauf - Tips f. Ausstattung und Kauf ?

Beitragvon novalek » So 23. Aug 2015, 15:53

Es gibt Meinungen und Erfahrungen. Angenommen das schwarze Fahrzeug ist kein schwarzer idealer Körper, dann heizt sich der Innenraum gefühlt stärker auf als hellere Lackierungen.
Wenn man ans Aufheizen und PVC denkt, wird mir übel, Der Weichmacher geht raus und macht den PVC-Körper kleiner. Die blöde Ursache für knistende und knarrende Innenverkleidungsteile.
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1949
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Zoe Neukauf - Tips f. Ausstattung und Kauf ?

Beitragvon Timelord » So 23. Aug 2015, 15:57

Achtung, jetzt wird's unwissenschaftlich: Ich hab trotzdem schwarz genommen, weils geiler aussieht :mrgreen: So :roll:

Aber nochmal zurück zur Sachlichkeit: Ich lehne mich jetzt mal weit aus dem Fenster und behaupte trotzdem, dass unter Normalbedingungen...also weder Antarktis noch "das Auto steht 6h in der prallen Sonne" die Unterschiede eher akademischer Natur sein dürften.

Außerdem möchte ich noch eine reine Spekulation einwerfen: Wenn ich Lackentwickler wäre, bzw auf 100 Jahre Lackentwicklungsgeschichte zurückgreifen könnte...würde ich dann nicht Lacke entwickeln, die hinsichtlich ihrer Infrarotabsorptions- bzw. reflektionsfähigkeit unabhängig von der Farbe im sichtbaren Spektrum vergleichbar reagieren?
Timelord
 
Beiträge: 269
Registriert: Di 21. Apr 2015, 14:09

Re: Zoe Neukauf - Tips f. Ausstattung und Kauf ?

Beitragvon Alex1 » So 23. Aug 2015, 16:10

Das Problem mit der Hitze im Sommer ist tatsächlich bei Weitem das Größere. Die geringere Abstrahlung im Winter ist wohl eher marginal. Insofern wäre ein "superweißer" Lack günstig, der im sichtbaren Bereich kaum Strahlung aufnimmt, im Infrarotbereich aber freigiebig abgibt. Heizkörperlack ist zB so konfiguriert.
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8070
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Zoe Neukauf - Tips f. Ausstattung und Kauf ?

Beitragvon Aby73 » So 23. Aug 2015, 16:36

Ich habe mir den ZOE Intens (wegen der dunkleren Innenausstattung) mit 17 Zoll Felgen (einziges Extra) bestellt. Auf den Zen mit dem Duftspender habe ich verzichtet. Bin kein Fan vom Wunderbaum und Co. Und wenn es vorne stinkt, mache ich die Umluft an.

Als Farbe habe ich mir Weiß ausgesucht. Einfach weil es mir am besten gefällt. Irgendwann werde ich die Mittelarmlehne noch kaufen.

Gruß,
Michael
Think different
Benutzeravatar
Aby73
 
Beiträge: 173
Registriert: Di 11. Aug 2015, 14:17

Re: Zoe Neukauf - Tips f. Ausstattung und Kauf ?

Beitragvon Jack76 » So 23. Aug 2015, 18:33

Die Mär mit der Lackfarbe wird auch alle Naslang wieder hervor geholt. Klar wird der schwarze Lack auf dem Fahrzeug wesentlich wärmer, dies hat aber nur geringe Auswirkungen auf die Innenraumtemperatur. da gabs schon diverse Tests zu, kann mich an was vom ADAC (ist aber schon ewig her erinnern), da waren es letztendlich ganze 2-3°C mehr. Das Haupteinfallstor für Wärmestrahlung ist und bleibt die Verglasung, diese hat die größten Auswirkungen.
Dazu bisschen Theorie: http://www.energie-umwelt.ch/wussten-si ... karosserie
Und ein Vergleichstest verschiedener Fahrzeuge: http://www.t-online.de/auto/technik/id_ ... autos.html

Also unter'm Strich bleibt's Wurscht... ;-)

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste