ZOE-Jubiläen!

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: ZOE-Jubiläen!

Beitragvon dibu » So 6. Okt 2013, 12:03

Ich bin bei 7500 km (nach 3 Monaten). Meine Batteriemiete war auf 13000 km/Jahr ausgelegt und ich werde demnächst auf 17000 oder 20000 erhöhen.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 928
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Anzeige

Beitragvon BuzzingDanZei » So 6. Okt 2013, 12:46

Werde auch aufstocken müssen, stehe kurz vor der 10.000er Marke.

Gruß aus Holland am Meer (300km Anreise mit dem ZOE, dem besten Alltagsauto seiner Klasse). :-)
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2581
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: ZOE-Jubiläen!

Beitragvon kai » Sa 23. Nov 2013, 13:22

Hi,

ich habe die 5000er Marke gesprengt und liege aktuell bei 5255 Kilometern. Kiste rollt noch.
Wer ist eigentlich aktueller Kilometerkönig ? Oeko-Tom würde ich tippen. Hast Du schon die 20.000 ?

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: ZOE-Jubiläen!

Beitragvon Oeko-Tom » Sa 23. Nov 2013, 15:25

kai hat geschrieben:
Hi,

ich habe die 5000er Marke gesprengt und liege aktuell bei 5255 Kilometern. Kiste rollt noch.
Wer ist eigentlich aktueller Kilometerkönig ? Oeko-Tom würde ich tippen. Hast Du schon die 20.000 ?

Gruß

Kai


Habe derzeit 20.623 km mit dem ZOE abgespult. Bis auf den R-Link Zufallsgenerator 0 Probleme bis dato!

Tom
ZOE INTENS bis 07/2017 ZOE BOSE seit 07/2017 + Tesla X seit 09/2016
Benutzeravatar
Oeko-Tom
 
Beiträge: 602
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 14:39
Wohnort: Scheifling, Österreich

Re: ZOE-Jubiläen!

Beitragvon lingley » Sa 23. Nov 2013, 15:31

Wäre auch mein Tipp, Kai.
Öko-Tom oder EVplus.
Ausgehend von den letzten zwei Jahren mit Verbrenner habe ich mich für die 12500km entscheiden.
Werde ebenfalls aufstocken müssen, da in 5 Monaten 6800 auf dem Zähler stehen.
ZOE Fahren ist einfach zu schön ... :D
lingley
 

Re: ZOE-Jubiläen!

Beitragvon ZoePionierin » Sa 23. Nov 2013, 19:57

Typischer Gedanke einer/eines Zoefahrerin/Zoefahrers: "Mmmh, wo könnte ich denn heute mal hinfahren" :)
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: ZOE-Jubiläen!

Beitragvon ev4all » Sa 23. Nov 2013, 21:49

Ist wahrscheinlich unter E-Auto-Fahrern verbreitet dieser Gedanke. Ich genieße jede Minute, in der mit dem Leaf unterwegs bin. Und manchmal fahre ich auch unnötige Wege :-).
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1281
Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
Wohnort: Solling

Re: ZOE-Jubiläen!

Beitragvon Capt.HawkeyePierce » So 24. Nov 2013, 11:04

Habe die ZOE gerade eine Woche und habe 1150km runter. Vertrag ist auf 30.000 ausgelegt bei mir. Keine Probleme bisher. :D
Burns:"Habt Ihr wirklich nichts Besseres zu tun, wenn Ihr mal frei habt, als nur Euren Gin zu saufen?"
Hawk:"Sir, ich habe Gin genippt, ich hab\' ihn inhaliert und auch intravinös genossen, aber ich habe noch nie einen Gin gesoffen!"
Benutzeravatar
Capt.HawkeyePierce
 
Beiträge: 65
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 20:26
Wohnort: Nähe Lüneburg

Re: ZOE-Jubiläen!

Beitragvon Twizyflu » So 24. Nov 2013, 13:37

Selbst wenn ich unnötig herumfahre komme ich nicht auf mehr als 250 km die Woche, da ich nur an 2 von 7 Tagen daheim bin. Den Rest steht er ja rum.
Deshalb werde ich mir die 7 mehreuro wohl gönnen und auf 15.000 im Jahr den Vertrag machen ;)
Auf 3 jahre :)
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18539
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: ZOE-Jubiläen!

Beitragvon dervorausschaut » So 24. Nov 2013, 13:46

Twizyflu hat geschrieben:
Selbst wenn ich unnötig herumfahre komme ich nicht auf mehr als 250 km die Woche, da ich nur an 2 von 7 Tagen daheim bin. Den Rest steht er ja rum.
Deshalb werde ich mir die 7 mehreuro wohl gönnen und auf 15.000 im Jahr den Vertrag machen ;)
Auf 3 jahre :)

:?:
du kommst mit mühe und lust am fahren auf max. 12000km jährlich,
willst aber die vertragsbedingungen freiwillig von 12500km auf 15tsd. erhöhen und damit 84,- eur mehr bezahlen?
selbst wenn es knapp werden würde, so könntest du doch jederzeit erhöhen....
oder verstehe ich das falsch?
"Die Nutzung von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu!"

CityEl von 2005-2008;

ZOE ist da!(seit 18.10.13 >30 Tsd. km abgasfrei) >Reichweiten'erfahrung' ca. 110-190km
Benutzeravatar
dervorausschaut
 
Beiträge: 170
Registriert: So 8. Jul 2012, 09:53
Wohnort: Erfurt

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste