Zoe jetzt kaufen? Wie hoch ist die Chance auf eine ZOE RS?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Zoe jetzt kaufen? Wie hoch ist die Chance auf eine ZOE RS?

Beitragvon Dömu » Fr 10. Nov 2017, 08:40

Hallo Elektro-Mitkämpfer

Seit rund zwei Jahren fahren meine Frau und ich als Zweit- und Firmenwagen einen Renault Twizy. Nun hat es vor zwei Monaten Nachwuchs gegeben. Logistisch wurde dies vom einen Tag auf den anderen eine grössere Herausforderung. Früher oder später brauchen wir also wieder ein zweites vollwertiges Auto.

Ich habe grundsätzlich verschiedenes im Auge, seit ich aber vor 3 Monaten für zwei Tage eine Zoe R240 hatte, bin ich ziemlich überzeugt. Der einzige Negativpunkt ist für mich der Preis. Für diesen Preis kaufe ich mir auch locker einen sportlichen Kleinwagen mit 160 PS. Schlussendlich eine Glaubensfrage. Meine Frau sagt aber so oder so, wenn der Twizy weg kommt, dann nur für eine Zoe. Und die Frau...hat immer recht. (Meine zumindest :lol: :lol: )

Für uns kommt eigentlich nur die neue mit grossem Akku in Frage, wir fahren öfters nach Frankreich (300km), sollte mit einmal 1h Nachladen also machbar sein. Mit der R240 oder Q210 wären das wohl zweimal nachladen.

Was mich aber seit dem Renault e-Sport Concept beschäftigt. Wie hoch denkt ihr ist in den nächsten Jahren die Chance auf eine Zoe RS oder ähnlich? Ich selbst schätze sie nicht als sehr gross, Renault ist in Sachen Elektromobilität vorne dabei und sieht wohl keinen akuten Handlungsbedarf. Die Zoe zieht unten raus auch recht ordentlich, ab 60 wird es aber harzig. Da wäre etwas mehr schon wünschenswert.

In der Schweiz gibt es im Moment 4500 Franken Bonus und die Wallbox gratis.

Grüsse
Dominik
Benutzeravatar
Dömu
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 9. Nov 2017, 18:57

Anzeige

Re: Zoe jetzt kaufen? Wie hoch ist die Chance auf eine ZOE R

Beitragvon eDEVIL » Fr 10. Nov 2017, 09:01

Glaube nicht, dass da so bald was kommt. Das Fahrwerk hält ja schon mit der normalen Leistung nicht all zu lange. :roll:

Wenn Du mehr Power möchtest, wäre ein aktuell noch kaufbarer AmperaE eine Option. Der hat 50% mehr Akku als die 41er ZOE und auch deutlich mehr ANtriebsleistung.
Man sollte aber damit kein Problem haben, das man einen seltenen Sodnerling fährt und geduld haben mit Ersatzteilen etc.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11204
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Zoe jetzt kaufen? Wie hoch ist die Chance auf eine ZOE R

Beitragvon Helfried » Fr 10. Nov 2017, 09:08

Dömu hat geschrieben:
Nun hat es vor zwei Monaten Nachwuchs gegeben. Logistisch wurde dies von einen Tag auf den anderen eine grössere Herausforderung


Wieso kam der so plötzlich? Bei uns sind 9 Monate und mehr üblich.
Helfried
 
Beiträge: 5029
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Zoe jetzt kaufen? Wie hoch ist die Chance auf eine ZOE R

Beitragvon AbRiNgOi » Fr 10. Nov 2017, 09:09

Kurz und Bündig:

Frage 1: ja
Frage 2: 0%

Wie und wann die ZOE 2.0, also der Angekündigte Kleinwagen auf der gleichen Plattform wie der Leaf mit einer Reichweite >800 km kommt, kann niemand sagen. Das wird aber dann auch nicht das sein auf was Du wartest. Angekündigt wird der mit >2020.

Renault hat noch immer (na gut, warten wir noch das Batterieupdate ab) wenn auch verspätet die Ankündigungen eingehalten, aber noch nie mehr als das gebracht. Daher sehe ich keine RS Version, außer irgend ein Tuner baut das um so wie damals die Rennversion des Twizzy. (Ok, das war eine Lachnummer)

Alle Warnungen gegenüber der ZOE, alle Punkte die einen Renault von den anderen Fahrzeugen schlechter da stehen lässt, kennst du ja bereits vom Twizzy, da ist die ZOE ganz sicher wertiger. (Ich meine so Dinge wie Batteriemiete, Dacia Qualität, Qualität der Werkstätte) daher bist Du der ZOE Kunde schlecht hin :) ) Willkommen im Club !
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2964
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Zoe jetzt kaufen? Wie hoch ist die Chance auf eine ZOE R

Beitragvon Dömu » Fr 10. Nov 2017, 09:13

@eDevil: Das mit dem Fahrwerk habe ich bisher noch nie gehört, ich gehe davon aus, dass ich im Forum aber Beiträge darüber finde :) Ein AmperaE ist keine Option, erstens nervt mich die Art und Weise wie Opel hier mit den Kunden und Händlern umgeht dermassen, zweitens sind uns die Anschaffungskosten für ein Zweitwagen deutlich zu hoch. (Ich weiss, viel günstiger wäre die Zoe mit Kaufakku auch nicht, ich finde das Akku Mietmodell aber ganz gut).

@Helfried: Tja, wir Schweizer sind bei allem etwas schneller :) Natürlich wussten wir vorher vom Nachwuchs und war so auch geplant. Allerdings hat sich bei mir Jobtechnisch inzwischen noch etwas verändert. Wir haben uns das logistische einfacher vorgestellt :D

@AbRiNgOi: Somit könnte ich also beruhigt kaufen :) Eine Zoe 2.0 wäre wohl (wenn auf Leaf Basis) um einiges grösser und teurer und überhaupt nicht was ich suche. Mich haben die "Negativpunkte" von Renault eigentlich nie wahnsinnig gestört. Mich muss der Gebrauch im Alltag schlussendlich überzeugen.
Benutzeravatar
Dömu
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 9. Nov 2017, 18:57

Re: Zoe jetzt kaufen? Wie hoch ist die Chance auf eine ZOE R

Beitragvon Robert » Fr 10. Nov 2017, 13:22

Es müsste sich nur endlich jemand finden der per Software die Beschränkungen aufhebt. Wie beim klassischen Dino Chiptuning.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4332
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Zoe jetzt kaufen? Wie hoch ist die Chance auf eine ZOE R

Beitragvon Karlsson » Fr 10. Nov 2017, 13:24

Dömu hat geschrieben:
Was mich aber seit dem Renault e-Sport Concept beschäftigt. Wie hoch denkt ihr ist in den nächsten Jahren die Chance auf eine Zoe RS oder ähnlich?

Unter 1% bis 2020.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12602
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Zoe jetzt kaufen? Wie hoch ist die Chance auf eine ZOE R

Beitragvon e-werni » Fr 10. Nov 2017, 13:27

Dömu hat geschrieben:
In der Schweiz gibt es im Moment 4500 Franken Bonus und die Wallbox gratis.


Wo und von wem soll's diese 4'500 Schtutz geben?

Meinst du etwa die "Verschrottungsprämie" beim Eintausch einer > 7 Jahre alten Dieseldreckschleuder???
Da hatte ich leider das falsche Modell: das war ein "nur" fünfjähriger "sauberer" Benziner... :evil:

Bei https://www.autoscout24.ch/de/autos/renault--zoe?make=66&model=1929&st=1&vehtyp=10 gibt's z.Zt. 59 ZOË's, von CHF 4'200 bis 36'600 (!!!).
Meine rote R90 Intens (Direktimport, Vorführer mit 1'300 km) habe ich Ende August innert 5 Tagen hier bekommen:
http://sportwagen-kunz.ch/fahrzeugbestand
Im Moment bietet er eine weisse R90 Intens an, "Occasion" mit 100km, welche er dir beim Kauf kostenlos und eingelöst vor deine Haustüre liefert.

Mit meiner bin ich in zwei Monaten bereits über 5'000 km gefahren, einfach sowas von affengeil (aber mit Mietvertrag 12'500 km/Jahr... :shock: )
Davon auch schon zweimal problemlos von Graubünden nach Basel, 240 km hin, 240 km zurück, mit Gratisladung bei IKEA Pratteln in gut 2 Std.

Gruss, Werni
Zuletzt geändert von e-werni am Sa 11. Nov 2017, 00:03, insgesamt 1-mal geändert.
im alter bereut man vor allem die sünden, die man nicht begangen hatBild

Renault ZOE R90 Intens Z.E. 40, Bj. 2017
Benutzeravatar
e-werni
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 22. Aug 2017, 07:42
Wohnort: Carrera GR Schweiz

Re: Zoe jetzt kaufen? Wie hoch ist die Chance auf eine ZOE R

Beitragvon Dömu » Fr 10. Nov 2017, 14:46

Grüess di e-werni

Die 4500 setzen sich aus 3000 Swiss Prämie und 1500 Lager Prämie zusammen. Siehe hier: http://www.angebote.renault.ch/unsere-a ... e/neuerzoe

Zusätzlich gibts ja auch noch die Wallbox für daheim gratis dazu. Natürlich exkl. Montage :)

Die Diesel Prämie gibt es nur bei den Verbrennern. Als ich meinen Twizy gekauft habe, gabs auch über 2000 Franken Prämien. Damals war es aber 1000 Swiss Prämie und 1000 Eintauschprämie für alle Autos.

Direktimport kommt bei mir nicht in Frage. Meine Frau und ich haben ein Geschäft und in der Nähe zwei gute Renault Händler. Wir möchten ja auch nicht das die Leute unsere Produkte im Ausland bestellen, somit unterstütze ich die lokalen Händler.

Meine Frau ist noch ganz knapp nicht bestellwillig. Das kommt aber schon gut :)
Benutzeravatar
Dömu
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 9. Nov 2017, 18:57

Re: Zoe jetzt kaufen? Wie hoch ist die Chance auf eine ZOE R

Beitragvon e-werni » Fr 10. Nov 2017, 23:51

Dömu hat geschrieben:
Meine Frau ist noch ganz knapp nicht bestellwillig. Das kommt aber schon gut :)


Na dann, F.F. (Fiel Fergnügen) - meine war erst auch nicht wirklich ("bestell")willig, und jetzt haben wir beinahe täglich einen Ehekrach darum, wer von uns heute die kleine Rote satteln darf... :lol:

Allerdings dürftet ihr genügend Zeit haben, das vorher schon mal "auszuchären" - könnte nämlich auf eine längere Lieferzeit hinauslaufen :roll:
im alter bereut man vor allem die sünden, die man nicht begangen hatBild

Renault ZOE R90 Intens Z.E. 40, Bj. 2017
Benutzeravatar
e-werni
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 22. Aug 2017, 07:42
Wohnort: Carrera GR Schweiz

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: esykel und 4 Gäste