ZOE Import aus FR

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: ZOE Import aus FR

Beitragvon Elektrolurch » Di 26. Nov 2013, 06:53

pierrot hat geschrieben:
Beim "normalen" Kauf gibt es keine Mindesthaltedauer.


Also meines Wissens ist das kürzlich geändert worden. Es haben wohl zu viele die Förderprämie kassiert und die Fahrzeuge dann mit satten Gewinnen in den Export verkauft. Ich meine, die Mindesthaltedauer beträgt jetzt 6 Monate. Werde mich nochmal erkundigen.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2780
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Re: ZOE Import aus FR

Beitragvon Elektrolurch » Di 26. Nov 2013, 07:30

Also die aktuelle Situation ist wie folgt:

1. Seit dem 1.11.2013 ist die franz. staatliche Prämie von 7.000,- € auf 6.300,- € gekürzt worden. Dies betrifft natürlich nur
Autos, welche ab diesem Datum zugelassen werden.

2. Alle Fahrzeuge, die in den Genuss eines staatlichen Zuschusses gekommen sind (ab dem 1.11.2013), dürfen erst nach 6 Monaten oder mit mehr als 6.000 km verkauft werden. Ansonsten muss der Zuschuss zurückgezahlt werden.

Damit wird der Kauf oder Verkauf eines neuen ZOE in F in Zukunft sehr schwierig. Lediglich für Fahrzeuge, welche vor dem 31.10.2013 zugelassen worden sind gelten noch die alten Regeln.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2780
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: ZOE Import aus FR

Beitragvon pierrot » Di 26. Nov 2013, 08:03

Elektrolurch hat geschrieben:
Also die aktuelle Situation ist wie folgt:

1. Seit dem 1.11.2013 ist die franz. staatliche Prämie von 7.000,- € auf 6.300,- € gekürzt worden. Dies betrifft natürlich nur
Autos, welche ab diesem Datum zugelassen werden.

2. Alle Fahrzeuge, die in den Genuss eines staatlichen Zuschusses gekommen sind (ab dem 1.11.2013), dürfen erst nach 6 Monaten oder mit mehr als 6.000 km verkauft werden. Ansonsten muss der Zuschuss zurückgezahlt werden.

Hallo Elektrolurch
Danke für die Info, die Anderung ab dem 1.11.2013 war mir nicht bekannt. Habe eben nachgeschaut, es ist genau wie du es beschrieben hast.

"Pour les véhicules acquis:
Le bénéficiaire d’un Bonus qui céderait le véhicule lui ayant permis l’octroi de l’aide avant que ce véhicule ait parcouru 6000 km ou dans un délai inférieur à 6 mois suivant l’immatriculation ayant donné lieu au versement de cette aide devra restituer le montant total de l’aide (Bonus, ou Bonus + Superbonus) qui lui avait été attribué."
Quelle: http://www.asp-public.fr/?q=beneficiair ... es-propres
Gruß
Pierre
pierrot
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 27. Sep 2012, 12:03
Wohnort: D- 64331 Weiterstadt

Re: ZOE Import aus FR

Beitragvon Mike » Di 26. Nov 2013, 08:46

Elektrolurch hat geschrieben:
2. Alle Fahrzeuge, die in den Genuss eines staatlichen Zuschusses gekommen sind (ab dem 1.11.2013), dürfen erst nach 6 Monaten oder mit mehr als 6.000 km verkauft werden. Ansonsten muss der Zuschuss zurückgezahlt werden.

Das sind genau die Bedingungen, bei denen ein Importiertes Auto als gebraucht gilt und keine Mehrwertsteuer in D anfällt. Gebrauchte können somit preislich interessant sein.
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2114
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: ZOE Import aus FR

Beitragvon bm3 » Di 26. Nov 2013, 12:10

Was mir aber dabei noch nicht klar ist, müssen jetzt immer beide Bedingungen erfüllt sein ? Also mindestens 6 Monate in Fr zugelassen (oder nur geliefert ohne Zulassung ?) + mindestens 6000km Fahrleistung oder reichen beispielsweise nur 6000km Fahrleistung oder nur die 6 Monate ?

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5590
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: ZOE Import aus FR

Beitragvon pierrot » Di 26. Nov 2013, 12:49

bm3 hat geschrieben:
Was mir aber dabei noch nicht klar ist, müssen jetzt immer beide Bedingungen erfüllt sein ? Also mindestens 6 Monate in Fr zugelassen (oder nur geliefert ohne Zulassung ?) + mindestens 6000km Fahrleistung oder reichen beispielsweise nur 6000km Fahrleistung oder nur die 6 Monate ?

Viele Grüße:

Klaus

Hallo Klaus,

Der Besitzer muss den erhaltenen Bonus zurückzahlen wenn er das Auto mit weniger als 6000 km oder innerhalb von 6 Monate wieder verkauft.
Gruß
Pierre
pierrot
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 27. Sep 2012, 12:03
Wohnort: D- 64331 Weiterstadt

Re: ZOE Import aus FR

Beitragvon bm3 » Di 26. Nov 2013, 12:59

Danke Pierre, also dann mal andersherum, es müssen 6000km auf dem Tacho stehen und das Auto muss 6 Monate alt sein. :lol:
Die 6000km kann man auch sicher nicht nur im Hof fahren, also wird man es schon zulassen müssen.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5590
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: ZOE Import aus FR

Beitragvon Elektrolurch » Di 26. Nov 2013, 15:17

Also ich denke nicht, dass BEIDE Bedingungen erfüllt sein müssen. Da steht doch ein "oder", oder? Also entweder das Teil hat mehr als 6.000 km auf der Uhr ODER es ist länger als 6 Monate zugelassen. Das muss nicht beides zutreffen. Müsste nochmal verifiziert werden.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2780
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: ZOE Import aus FR

Beitragvon Twizyflu » Di 26. Nov 2013, 15:25

BeideS glaube ich kaum.
Gibt ja auch Vorführer oder Direktionswagen mit weniger.
6000 oder 6 monate.
Das klingt logisch denn nach 6000km ist der Wagen einfach nicht mehr neu.
Und nach 6 Monaten auch nicht.
Das sind dann Gebrauchtwagen für mich.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18570
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: ZOE Import aus FR

Beitragvon pierrot » Di 26. Nov 2013, 16:32

Elektrolurch hat geschrieben:
Also ich denke nicht, dass BEIDE Bedingungen erfüllt sein müssen. Da steht doch ein "oder", oder? Also entweder das Teil hat mehr als 6.000 km auf der Uhr ODER es ist länger als 6 Monate zugelassen. Das muss nicht beides zutreffen. Müsste nochmal verifiziert werden.


Doch, sobald man das Auto unter 6000 km ODER vor 6 Monate verkauft muss der Bonus zurückgezahlt weden. So steht es im Französichem Text.
pierrot
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 27. Sep 2012, 12:03
Wohnort: D- 64331 Weiterstadt

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste