ZOE gebraucht gekauft - kein Aktivierungscode

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

ZOE gebraucht gekauft - kein Aktivierungscode

Beitragvon richx » So 26. Feb 2017, 20:29

Hallo,

ich habe eine gebrauchte ZOE erstanden :D (R240, Erstzulassung 11/2015). Echt ein tolles Auto, aber ich würde auch gerne die Online Dienste usw. nutzen. Ich habe vom Verkäufer keine Unterlagen bezüglich der ZE Services bekommen. Auf der Rechnung des Verkäufers steht "My ZE Connect 36M" und "My ZE Interactive 12M".

Ich habe folgende Fragen:
  1. Nun möchte ich mich bei My ZE Services anmelden, es wird allerdings ein Aktivierungscode verlangt, den ich nicht habe. Wo bekomme ich den her?
  2. Das R-Link im Auto scheint irgendwie "disconnected" zu sein, der R-Link Store und andere Online-Sachen sind ausgegraut. Auf dem Display stand die Frage: "Möchten Sie meine Dienste aktivieren?", ich habe mal ja geklickt, jetzt wird auf irgendeine Bestätigung gewartet. Es ist aber nichts passiert. Was läuft da falsch?

Ich würde mich sehr über etwas Hilfe freuen. Vielen Dank!

Viele Grüße,
Richard
richx
 
Beiträge: 27
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 18:21

Anzeige

Re: ZOE gebraucht gekauft - kein Aktivierungscode

Beitragvon Pol-Pott » So 26. Feb 2017, 20:44

3 Wege gibt es:
1. Der Vorgänger hat eine e-mail erhalten, darin stehen 2 Aktivierungskodes
2. vom Vorgänger die e-mail-adresse + Password geben lassen (in der App oder mit normalem Browser damit einloggen und bei MYRenault und ZE-Service einloggen **)
3. Renault Service anrufen und um Zustellung bitten

**) Die beiden Kodes notieren und in beiden Anwendungen Fahrzeug löschen - weil sonst der Vorgänger lustig deine Einstellungen manipulieren oder lesen kann - dann das Fahrzeug in beiden Anwendungen neu einrichten.
Pol-Pott
 
Beiträge: 339
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 18:40

Re: ZOE gebraucht gekauft - kein Aktivierungscode

Beitragvon richx » So 26. Feb 2017, 21:22

Hallo,

vielen Dank! Nr. 2 hat sich auch von alleine gelöst, nach einem Update der SD Karte funktioniert der R-Link Store nun.

Viele Grüße,
Richard
richx
 
Beiträge: 27
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 18:21

Re: ZOE gebraucht gekauft - kein Aktivierungscode

Beitragvon richx » Mo 27. Feb 2017, 08:46

Seltsam, jetzt habe ich per Mail (auf französisch) einen Aktivierungscode zugeschickt bekommen. Woher haben die denn meine E-Mail Adresse? Von der R-Link Store Registrierung? Der Code funktioniert allerdings nicht: "Bitte geben Sie einen gültigen Aktivierungscode ein".
richx
 
Beiträge: 27
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 18:21

Re: ZOE gebraucht gekauft - kein Aktivierungscode

Beitragvon Zlogan » So 12. Mär 2017, 19:37

Einfach bei Renault anrufen, ging bei mir super fix (innerhalb von wenigen Stunden). Musste nur die Zulassungsbescheinigung Teil 1 per Mail schicken. Kontakt:

Guido TROTTENBERG
Sachbearbeiter Kundenbetreuung
Renault Deutschland AG
Renault Nissan Straße 6-10, 50321 Brühl
Tel.: +49 2232 737536 – Fax.: +49 2232 739851
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht seit 09/2016
WARTEN auf Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 08/2017, Vorläufer von AH Darmas in Herne, geplant Anfang November 2017, Ende Dezember 2017 (unterm Weihnachtsbaum? Geburtstagsgeschenk?)...
Benutzeravatar
Zlogan
 
Beiträge: 283
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 15:14
Wohnort: 53127 Bonn

Re: ZOE gebraucht gekauft - kein Aktivierungscode

Beitragvon richx » Mo 13. Mär 2017, 20:20

Hallo,

vielen Dank für den Hinweis. Nach ein paar Tagen hat der Code dann funktioniert. So ganz klappt es aber noch nicht: mit der Z.E. Services App kann ich zwar die Klimaanlage einschalten, aber sonst nichts. Weder der Ladestand noch Ladefortschritt oder die Benachrichtigungen funktionieren.

Viele Grüße,
Richard
richx
 
Beiträge: 27
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 18:21


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: joschka und 6 Gäste