Zoe für den Seniorenservice?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Zoe für den Seniorenservice?

Beitragvon FJMeier » Fr 3. Nov 2017, 01:00

In verschiedenen Abschnitten der Bedienungsanleitung sind Besonderheiten einer Version "Modelle Société" erwähnt (ein Beispiel hierzu s. Anlage). Nach den Fotos fehlt in dieser die Rücksitzbank ganz, was einen ebenen Kofferraumboden ergibt. Auch wäre hierfür ein Sicherheitsnetz verfügbar. Allerdings ergibt das Ganze natürlich einen reinen Zweisitzer. Auch habe ich keine Informationen, ob diese Ausführung in Deutschland lieferbar ist.
Dateianhänge
ZOE.pdf
Kofferraumabdeckung Modelle Société
(83.26 KiB) 5-mal heruntergeladen
FJMeier
 
Beiträge: 31
Registriert: So 10. Aug 2014, 23:44

Anzeige

Re: Zoe für den Seniorenservice?

Beitragvon Spider » Fr 3. Nov 2017, 07:52

Also m.M.n. Ist der Zoe dafür nichts.
Beim einsteigen muss man auf die extremen Ecken an den Türen oben aufpassen, vorallem wenn man die Tür nicht ganz aufmachen kann.
Wenn mehrere Leute mit Rollator mit müssten kann man es denk ich schon vergessen.
Ansonsten einfach mal Autohäuser anrufen und Autos probefahren, am besten mit ein Paar Senioren.
Benutzeravatar
Spider
 
Beiträge: 197
Registriert: So 29. Mai 2016, 08:10
Wohnort: Volkach

Re: Zoe für den Seniorenservice?

Beitragvon eDEVIL » Fr 3. Nov 2017, 08:03

ENV200 oder kangoo dürften deutlich besser passen.

ZOE ist hinten ja recht eng.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11204
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste