Zoe für 5.500€ - Seriös?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Zoe für 5.500€ - Seriös?

Beitragvon Zoelibat » Mo 9. Jul 2018, 18:54

Wenn was zu günstig ist, ist immer ein Haken dran. Aber wenn du willst, verkaufe ich dir meinen um das doppelte Geld. :lol:
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-160.html#p842101
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3698
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

Re: Zoe für 5.500€ - Seriös?

Beitragvon Flowerpower » Mo 9. Jul 2018, 19:02

ich hab es nicht überprüft. Aber ich denke, die Anzeige für 8500€ ist das Original und seriös. Meistens kopieren die Betrüger echte Anzeigen um nicht mit Rechtschreibfehlern aufzufallen.
"Wenn man Feuer mit Feuer bekämpft, bleibt gewöhnlich nur Asche übrig" -Abigail van Buren
Flowerpower
 
Beiträge: 758
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56

Re: Zoe für 5.500€ - Seriös?

Beitragvon esykel » Mo 9. Jul 2018, 19:07

Lass bloss die Finger davon, die gleiche Masche lief mit Iphones fuer 200 € und mit E Bikes fuer 100 €.Wann werden die Menschen endlich wach.Schätze nie, solange sich genug Dumme finden.Dasselbe wie die Enkelmasche.Hand ab.!!! :wand: :wand: :wand: :old: :old: :old:
LG esykel
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 871
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 14:16
Wohnort: 22041 HH

Re: Zoe für 5.500€ - Seriös?

Beitragvon WhatShalls » Mo 9. Jul 2018, 21:03

Ab 8500€ geht was, 5500€ klingen sehr faul.

Ich zöge die hier vor, nur hat die wirklich keinen Akku. :D
Das IST quasi ein Leger gerade.
https://www.autoscout24.at/angebote/ren ... 13f7cf108d


Diese hier ist realistischer.
https://www.autoscout24.at/angebote/ren ... 4c709eac29
WhatShalls
 
Beiträge: 82
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 06:39

Re: Zoe für 5.500€ - Seriös?

Beitragvon SchwedenZOE » Mo 9. Jul 2018, 23:52

Das ist Betrug! Punkt.
Renault ZOE Life R90 41 kWh mit Kaufbatterie, EZ 07/2018, metallic - red bourgogne, 16" lm-felgen "bangka".
Benutzeravatar
SchwedenZOE
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 22:00
Wohnort: ystad

Re: Zoe für 5.500€ - Seriös?

Beitragvon Furlinger » Di 10. Jul 2018, 07:02

Auch schon passiert:
Unfallwagen für <5000€ verkauft. Und der Käufer bekam keine Batterie von Renault, da Unfallwagen und zur Verschrottung vorgesehen.
Daher: Auch keine Zoe OHNE Batterie kaufen.
Bild
Zoe Intens 11/14, Q210, 43kW Ladeeinheit :thumb:
Elektromeister
EWE-Ladekarte inkl. Roamingpartner
Seit 26.09.17 rein Elektrisch unterwegs
Benutzeravatar
Furlinger
 
Beiträge: 307
Registriert: Fr 13. Okt 2017, 12:24

Re: Zoe für 5.500€ - Seriös?

Beitragvon KirillSp » Do 12. Jul 2018, 14:54

Vielen Dank für deine ausführlichen Antworten!

Ich denke, das passt ebenfalls gut in diesen Thread rein:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... e8da7d459e

Das scheint für mich ein guter Kompromiss zu sein. Allerdings habe ich mich gewundert, warum das Auto aus 4ter (!!) Hand kommen soll und hab dort gestern angerufen.
Das Auto scheint derzeit auf den jetzigen Anbieter angemeldet zu sein, somit würde sozusagen eine Hand wegfallen, also ist das Fahrzeug real aus 3ter Hand, ist aber trotzdem kurios.

Leider konnte mir der Anbieter auch nicht sagen, warum das Fahrzeug so oft den Besitzer gewechselt hat (denn erfahrungsgemäß gibts ja bei solchen Autos einen Grund, warum das so oft "rumgereicht" wurde).

Eine Vermutung könnte nämlich sein, dass den Leuten einfach die Akkumiete nicht in den Kram gepasst hat.

Gibt es eine Möglichkeit zu checken, ob mit dem Auto wirklich alles komplett in Ordnung ist?
KirillSp
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 15. Jun 2018, 19:30

Re: Zoe für 5.500€ - Seriös?

Beitragvon bm3 » Do 12. Jul 2018, 15:08

Kann schonmal vorkommen dass die häufig wieder verkauft werden. Könnte aber auch ein Auto mit ungewöhnlich vielen Defekten bisher sein, dann werden die gerne schnell wieder abgestoßen. Das Auto solltest du gründlich mit Probefahrt durchchecken. Dabei wäre jemand sehr nützlich der schon länger Zoe fährt. Vielleicht findet sich ja jemand aus der Nähe hier im Forum oder anderswo. Bei der Kilometerleistung ist auch interessant ob Fahrwerksteile schonmal ausgetauscht wurden und ob der Motor keine ungewöhnlichen Geräusche macht.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7836
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Zoe für 5.500€ - Seriös?

Beitragvon Sascha_Sch » Do 12. Jul 2018, 15:21

esykel hat geschrieben:
Lass bloss die Finger davon, die gleiche Masche lief mit Iphones fuer 200 € und mit E Bikes fuer 100 €.Wann werden die Menschen endlich wach.Schätze nie, solange sich genug Dumme finden.Dasselbe wie die Enkelmasche.Hand ab.!!! :wand: :wand: :wand: :old: :old: :old:
LG esykel


dazu kommt der der Punkt der Hehlerei, sollte man für diesen Preis das Produkt auch erhalten.

achso, ist mein erster Thread/Antwort. Dann sage ich auch gleich mal Hallo.
Habe die ganze Zeit nur mitgelesen, da unsere bzw. meiner Frau Ihre Zoe erst Ende Oktober, Anfang November geliefert wird.
Sie hat sich für eine Titanium-Graue Bose Edition entschieden. Ursprünglich konfiguriert mit Yttrium-Grau, der Händler jedoch konnte dies im System nicht auswählen. War aber auch der Zeitraum mit der Umstellung auf das neue Modell. Um nicht länger zu warten dann auf Titanium-Grau gewechselt (hatten einen für 24 Stunden zur Probe).
Mal gespannt ob wir noch den R90 erhalten oder eine R110, da der Händler diesbezüglich keine Infos hatte.
Werden wir erfahren sobald die Fahrgestellnummer existiert.
Sascha_Sch
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 3. Jul 2018, 22:09

Re: Zoe für 5.500€ - Seriös?

Beitragvon KirillSp » Do 12. Jul 2018, 15:44

Danke bm3, ich habe bereits 2 langjährige Zoe-Fahrer, die ich einspannen könnte. :-)
Das Auto solltest du gründlich mit Probefahrt durchchecken.

Was denkst du, wie viel Zeit man sich für eine solche Probefahrt nehmen sollte?
Ich habe z.B. dran gedacht, ihn für 24h auszuleihen und dann in einer Z.E.-Werkstatt gründlich checken zu lassen, wie wäre es mit sowas?

Hi Sascha, schön dass du dabei bist! :-)
KirillSp
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 15. Jun 2018, 19:30

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: esykel und 7 Gäste