Zoe Eigenimport aus FR - alle Details

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Zoe Eigenimport aus FR - alle Details

Beitragvon smartLooser » Mi 1. Apr 2015, 15:12

Hmmmmh, das muss ich erst mal sacken lassen, wobei es dann ja egal ist.

Zitat Kundendienst Renault:
Nach Rücksprache mit unserer Fachabteilung kann ich Ihnen folgende Information senden: "lt. den AGBs zur Garantieverlängerung ist ein Abschluss nur möglich, wenn es sich um ein in Deutschland verkauftes neues Fahrzeug handelt."

Gruß
Markus
smartLooser
 
Beiträge: 64
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 11:41

Anzeige

Re: Zoe Eigenimport aus FR - alle Details

Beitragvon sonnenschein » Mi 1. Apr 2015, 19:00

Also ich muss mich langsam doch über Renault wundern...
Ich fahre einen Import, ok beim Händler in D gekauft, und habe vor kurzem eine Garantieverlängerung abgeschlossen.
Hm....
Intens Q210 7/13

Gegen den Strom zu schwimmen ist deshalb so schwer,
weil einem so viele entgegen kommen.
sonnenschein
 
Beiträge: 719
Registriert: So 7. Jul 2013, 09:50

Zoe Eigenimport aus FR - alle Details

Beitragvon e-ju » Mi 1. Apr 2015, 19:01

Wir haben die Garantie verlängert (das war mir wichtig, da die Zoe (gekauft beim Händler in F) allerlei an Problemchen hatte und kurz vor Garantieablauf stand). Kundendienst von Renault meinte zuvor, dass es evtl auf Kulanz gehen würde, und es hat auch geklappt.
Gruß
J
Zur Familie gehören: 3 Elektroroller, Zoe, Tesla S und ein Kater!
Benutzeravatar
e-ju
 
Beiträge: 27
Registriert: Mi 21. Jan 2015, 18:31
Wohnort: Stutgart

Re: Zoe Eigenimport aus FR - alle Details

Beitragvon ElektroSchwabe » Mi 1. Apr 2015, 20:27

Bei mir ist das Thema eh durch, Garantie ist am 11.03.15 abgelaufen, da war sie zwei Jahre alt (angemeldet), bei mir seit Dez 2013 im Dienst. Und da in den 16 Monaten nichts ernsthaftes aufgetreten ist, bin ich zuversichtlich :-) Gemacht wurde auf Garantie: Armaturenbrett, Scharnier Beifahrertür (hat beim Schließen geknackt wenn die Tür ganz offen war), Rombe vorne (blau hatte Risse und kleine Fehlstellen), Abdeckungen hinten am Dach außen (wo Kofferraumklappe angebracht ist) waren nicht bündig mit dem Dach und wurden korrigiert. Ich glaub das war's.
Viele Grüße vom
ElektroSchwaben


Mein Blog zur Renault ZOE und Elektromobilität: http://www.zoe-elektrisierend.de
ZOE Zen weiß in Vollausstattung, selbstimportiert aus Frankreich Bild Bild
Benutzeravatar
ElektroSchwabe
 
Beiträge: 153
Registriert: So 24. Nov 2013, 20:51
Wohnort: Kreis Freudenstadt, Schwarzwald

Re: Zoe Eigenimport aus FR - alle Details

Beitragvon Karlsson » Mi 10. Jun 2015, 22:09

ElektroSchwabe hat geschrieben:
Der Vorbesitzer hatte natürlich seinen Mietvertrag in Frankreich mit der französischen Renault Bank abgeschlossen. Mit denen hatte ich aber nichts zu tun. Ich habe mich nach dem Kauf an emove-rcide@rcibanque.com per Mail gewendet, das ist das deutsche Team.

Melden die sich schnell?
Ich hatte gestern früh da alle Unterlagen per Mail hin gesendet und bis jetzt noch keinerlei Bestätigung erhalten. Also ist ja auch noch nicht lange her, aber ich hätte gern alles abgehakt.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12663
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Zoe Eigenimport aus FR - alle Details

Beitragvon Karlsson » Do 11. Jun 2015, 09:15

Sie haben alles nötige bekommen, die Unterlagen sind unterwegs zu mir, alles gut
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12663
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Zoe Eigenimport aus FR - alle Details

Beitragvon Bonita » Do 11. Jun 2015, 16:16

Hallo,
wir sind ebenfalls auf der Suche nach einem Zoe aus Frankreich. Aber die Suche nach einem grenznahen Händler gestaltet sich schwierig :roll: -so ganz ohne Kenntnis der Sprache und des Landes :cry: . Hat jemand Ideen?
Danke und es ist gerade sehr spannend, sich mit dem Thema zu beschäftigen,
Bonita
Bonita
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 11. Jun 2015, 15:34

Re: Zoe Eigenimport aus FR - alle Details

Beitragvon ElektroSchwabe » Do 11. Jun 2015, 19:38

Hallo Bonita,

ich spreche auch kein Französisch. Mittels Google Translate habe ich grenznahe Angebote aus diesem Portal übersetzt: http://www.leboncoin.fr/voitures/offres ... enault+zoe
Viele Grüße vom
ElektroSchwaben


Mein Blog zur Renault ZOE und Elektromobilität: http://www.zoe-elektrisierend.de
ZOE Zen weiß in Vollausstattung, selbstimportiert aus Frankreich Bild Bild
Benutzeravatar
ElektroSchwabe
 
Beiträge: 153
Registriert: So 24. Nov 2013, 20:51
Wohnort: Kreis Freudenstadt, Schwarzwald

Re: Zoe Eigenimport aus FR - alle Details

Beitragvon old.mipu » Do 11. Jun 2015, 19:54

Kontaktiert mal Ingo Falkenstein (info@taunus-emobil.de), ist auch hier im Forum teilweise aktiv. Oder schaut auf seiner Webseite, er kann euch Zoes aus Frankreich vermitteln.
Zuletzt geändert von old.mipu am Do 11. Jun 2015, 21:07, insgesamt 1-mal geändert.
Automobiler Werdegang: Opel Ascona B, Ascona C, Renault R18 GTL, Audi 80, Volvo 480 ES, Renault Clio 2, Oldsmobile Aurora, Jeep Liberty, Clio 3, Renault Zoe Intens R240
old.mipu
 
Beiträge: 159
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 22:08

Re: Zoe Eigenimport aus FR - alle Details

Beitragvon SyntaxError » Do 11. Jun 2015, 20:41

In welcher Ecke suchst du denn ?? wohne im Elsass höhe Bad-Bad, könnte evtl. weiterhelfen
gruß
Syntax
SyntaxError
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 11. Jun 2015, 17:56

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste