Zoë anfällig?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Zoë anfällig?

Beitragvon Casanunda » Mo 19. Sep 2016, 15:10

Alex1 hat geschrieben:
und, vor allen Dingen:
- Die Rhombe vorne getauscht :lol:


Mercedes hat in den 90ern mal damit Werbung gemacht, dass das meistverkaufte Ersatzteil bei Mercedes der Stern sei.
Damit sollte die Qualität des restichen Autos untestrichen werden (der ein oder andere erinnert sich vielleicht: damals hatte noch jeder Benz den Stern oben auf der Motorhaube - ein beliebtes Objekt für Trophäensammler...).

Das Prinzip hat Renault glaube ich nur bedingt verstanden... :lol:
Benutzeravatar
Casanunda
 
Beiträge: 53
Registriert: Do 3. Dez 2015, 17:16

Anzeige

Re: Zoë anfällig?

Beitragvon macfan » Di 20. Sep 2016, 11:36

Es sieht ja im Moment so aus, als käme nächste Woche eine verbesserte Zoë mit deutlich höherer Reichweite heraus. Da bin ich mal gespannt.

Gruß, Horst
ZOE R90 Intens, blau, Bettermann-Box B3200RD
Benutzeravatar
macfan
 
Beiträge: 226
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 10:17

Re: Zoë anfällig?

Beitragvon macfan » Do 22. Sep 2016, 14:59

So, jetzt habe ich eine Zoë bis morgen zur Probefahrt zu Hause. Lässt sich gut an, schön laufruhig.

Gruß, Horst
ZOE R90 Intens, blau, Bettermann-Box B3200RD
Benutzeravatar
macfan
 
Beiträge: 226
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 10:17

Re: Zoë anfällig?

Beitragvon wp-qwertz » Do 22. Sep 2016, 15:19

gerne berichten und fragen stellen :D
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
- 5,5kWp - PV.
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3977
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Zoë anfällig?

Beitragvon macfan » Fr 23. Sep 2016, 07:41

Läuft bis jetzt sehr gut, auch viel Platz im Kofferraum. Ich kann problemlos 3 Kisten Sprudel transportieren, ohne die Rückbank umlegen zu müssen. Gute Einbindung vom iPhone. Das einzige, was mich bis jetzt stört, ist ein schnarrendes Geräusch, wenn ich beim Warten vor der Ampel auf die Bremse trete.

Gruß, Horst
ZOE R90 Intens, blau, Bettermann-Box B3200RD
Benutzeravatar
macfan
 
Beiträge: 226
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 10:17

Re: Zoë anfällig?

Beitragvon wp-qwertz » Fr 23. Sep 2016, 08:42

macfan hat geschrieben:
...Das einzige, was mich bis jetzt stört, ist ein schnarrendes Geräusch, wenn ich beim Warten vor der Ampel auf die Bremse trete.

Gruß, Horst


diese geräusch kenne ich von meinem nicht. kannst ja dann, wenn es in frage kommt, ende 2016 meinen gebrauchten q210er kaufen - mache bestimmt einen guten preis mit VB :!: :D
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
- 5,5kWp - PV.
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3977
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: keyman und 4 Gäste