Wunsch/Traum IONIQ (oder auch ZOE)

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Wunsch/Traum IONIQ (oder auch ZOE)

Beitragvon Twizyflu » So 19. Feb 2017, 14:14

darklight hat geschrieben:
Naja Schnellladung wird nicht mehr lange auf sich warten lassen. Nächstes Jahr kann es dann auch die Zoé ob man es natürlich häufig aufgrund der hohen Preise nutzt ist eine andere Sache.


Renault ist charIN beigetreten ja.
CCS ist wohl ziemlich sicher - es hieß ja mal, dass die "nächsten Generationen" auf CCS setzen sollen.
Aber nur mit ner Anpassung wirds wohl nix. Denke eher, Renault wird sich das für den neuen ZOE / Leaf (gemeinsame Plattform) aufsparen :)
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Wunsch/Traum IONIQ (oder auch ZOE)

Beitragvon darklight » So 19. Feb 2017, 14:20

Na anscheinend kommt das CCS mit der nächstgrösseren Batterie 60kwh die im Frühjahr 2018 kommen soll.
darklight
 
Beiträge: 265
Registriert: Di 28. Jul 2015, 17:57

Re: Wunsch/Traum IONIQ (oder auch ZOE)

Beitragvon barneby » So 19. Feb 2017, 14:33

Twizyflu hat geschrieben:
... Mister Oberschlau ...

Danke für die Blumen.
Ich lese als Interessierter halt auch zwischen den Zeilen, und da stößt mir deine Aussage im letzten Satz
Twizyflu hat geschrieben:
.... Das ist für mich eine absolute FRECHHEIT. Man bestellt ein Auto, das nicht das kann, womit geworben wird weil ein paar Marketingtypen ihre Arbeit nicht ordentlich machen können? Jetzt reichts aber langsam wirklich mit dem Verein.
Ich werde mein Engagement den Hyundai IONIQ zu bewerben deutlich verstärken

sauer auf. Heißt für mich im Umkehrschluß, das abzugebene Fahrzeug abwerten.
Deine darauffolgenden Beiträge zum Fahrzeug Zoe kann man daher nur mit gesteigerter Aufmerksamkeit unter Berücksichtigung einer Voreingenommenheit beurteilen.
barneby
 

Re: Wunsch/Traum IONIQ (oder auch ZOE)

Beitragvon Twizyflu » So 19. Feb 2017, 14:46

Stimmt, das hab ich so noch gar nicht gelesen. Ich entschuldige mich.
Nein, das möchte ich in keinem Fall.
Ich habe den Leaf auch SO NIE über andere Autos gestellt.
Es hat alles seinen Vorteil und Nachteil.

Nichts wird abgewertet. Das Fahrzeug selbst ist NICHT (!) der Grund (um das endlich mal klarzustellen) wieso ich es abgebe.
Aber ich will einfach mit der Marke nix mehr zu tun haben.

Du denkst ja nicht ernsthaft, es wäre lustig, einen bar bezahlten Neuwagen gleich wieder abzustoßen.

PS: Gemeint war es so, dass ich natürlich - weil ich ja gerne von den Erlebnissen erzähle - dann vom IONIQ posten werde.
Aber ich werde nicht sagen: Achja und ZOE ist scheisse weil...

Nur mich an den Pranger stellen lasse ich mich bestimmt nicht.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Wunsch/Traum IONIQ (oder auch ZOE)

Beitragvon PSA » So 19. Feb 2017, 14:46

Naja wir werden wohl in absehbarer Zeit nicht an jeder Ecke einen CCS Lader haben.
Wer hat auch mal eben ca.50000 Euro für den CCS DC Lader über.
Ich verstehe auch nicht warum VW nicht die Option anbietet auf einen 22kW AC Lader obwohl Sie aus Deutschland kommen :!:

BMW hat ja zumindest einen 11kW Lader eingebaut und beim Smart hat man es auch verstanden. ;)

Ich hatte erst letztens die Situation das ich nach hause gekommen bin mit ca. 10% Rest Kapazität.Meine Tochter rief an das Sie ein Problem hat.Sie Wohnt leider 30km weg.Da ich den Wagen aber schon an meine 22kW Wallbox angeschossen hatte konnte ich Ihr schnell helfen.........
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Re: Wunsch/Traum IONIQ (oder auch ZOE)

Beitragvon Twizyflu » So 19. Feb 2017, 14:50

Stimmt schon was du sagst.
Aber das alleine rechtfertigt nicht in jedem Fall sich ein AC Schnellladefähiges Auto ins Haus zu holen.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Wunsch/Traum IONIQ (oder auch ZOE)

Beitragvon PSA » So 19. Feb 2017, 14:57

Mir geht es eigentlich darum das die Hersteller mal endlich nachdenken was der Kunde in der EU so braucht !
Es kann doch nicht sein das es nur ein paar Hersteller es können und einer Richtig z.b. Tesla.

In DE werden immer mehr 22kW AC Säulen und natürlich auch ein paar CCS Säulen aufgebaut,aber der größte PKW Hersteller baut nur so ein mini Lader ein !? .... Komische Welt.
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Re: Wunsch/Traum IONIQ (oder auch ZOE)

Beitragvon KyRo » So 19. Feb 2017, 16:22

Renault nutzt doch Motorwicklungen im fremderregten Motor für den Lader und hat darauf ein Patent. Daimler hat eine Kooperation mit Renault und nutzt für den Smart die gleiche Technik.

Ein eigenständiger 22kW Lader wäre also ein bedeutender Material, Platz, Gewichts- und Kostenaufwand. Wenn die Kiste schwer wird oder Kofferaum fehlt beschwert sich auch wieder jeder.

Und wenn alle so gerne 5000€ Aufpreis zahlen würden, kauft euch doch ein mobiles CCS Ladegerät um den Preis...
Hyundai Ioniq Electric seit 19.11.16 :idea:
KyRo
 
Beiträge: 468
Registriert: Di 16. Aug 2016, 13:05

Re: Wunsch/Traum IONIQ (oder auch ZOE)

Beitragvon PSA » So 19. Feb 2017, 16:34

KyRo hat geschrieben:
Ein eigenständiger 22kW Lader wäre also ein bedeutender Material, Platz, Gewichts- und Kostenaufwand. Wenn die Kiste schwer wird oder Kofferaum fehlt beschwert sich auch wieder jeder.


Ich weiß nicht op 12kg für einen 22kW Lader viel sind und wenn er sogar in den Smart passt :!:
http://www.brusa.biz/produkte/ladetechn ... lg664.html

Es ist alles da .......
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Re: Wunsch/Traum IONIQ (oder auch ZOE)

Beitragvon darklight » So 19. Feb 2017, 18:38

PSA hat geschrieben:

In DE werden immer mehr 22kW AC Säulen und natürlich auch ein paar CCS Säulen aufgebaut,aber der größte PKW Hersteller baut nur so ein mini Lader ein !? .... Komische Welt.


Naja ich möchte keine Verschwörungstheorien verbreiten, aber mit dem CCS kann man schön später mal die Leute abkassieren und die Steuern sprudeln kräftig. Auch das Land Niedersachsen hat was davon. ;)
darklight
 
Beiträge: 265
Registriert: Di 28. Jul 2015, 17:57

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste