Winterreifen kaufen

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Winterreifen kaufen

Beitragvon Karlsson » Di 20. Sep 2016, 21:19

Hab mir heute Conti TS860 in 185/65R15 88T bestellt auf Enzo B 15''.
Mit dem Vorgänger TS850 hatte ich schon gute Erfahrungen.

Zoe Enzo B.JPG


Für 16'' gab es wegen dem hohen Loadindex 91 zum einen nicht wirklich Auswahl und zum anderen war zwischen 15'' und 16'' ein erstaunlicher Preisunterschied.
Denke für den Winter ist auch 15'' ok. Im letzten Winter bin ich mit Sommerreifen gefahren und hab den Wagen bei Schnee stehen lassen.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14548
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Anzeige

Re: Winterreifen kaufen

Beitragvon Karlsson » Fr 30. Sep 2016, 09:28

Enzo B 15'' - bin ganz zufrieden :D

IMAG1393.jpg
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14548
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Winterreifen kaufen

Beitragvon Zoelibat » So 2. Okt 2016, 13:07

Karlsson, die passen sehr gut auf den energyblauen Zoe. :thumb:
120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-160.html#p817052
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3691
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Winterreifen kaufen

Beitragvon Karlsson » So 2. Okt 2016, 18:49

8-) Ich bin da auch Freund des schlichten Designs.
Wäre aber auch zu faul, um zB Felgen mit vielen kleinen Speichen sauber zu halten :lol:
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14548
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Winterreifen kaufen

Beitragvon novalek » Mi 5. Okt 2016, 17:05

Ein Glück - das Märchen vom Reifenwechsel nur bei einer Z.E.-Werkstatt - ist eines...
Nachdem ich bei meiner Z.E. das erste Mal für heftig Geld Reifen gewechselt und neu-angelernt hatte, heute das schöne Ereignis. Unser Dorf-Reifenmann kann alles - wechseln & anlernen, fast für Lau.

Anlernen (wie geht's): Mobilbox auf ZOE/20ii einstellen, an jedes Rad ranhalten, OBD-aufmachen, Store - fertig in 3 Minuten.
Mein Renault-Höker wollte pro Anlern-Rad 15 Euro haben !

Bremsscheiben-Guck&Fühl nach 13.000 km: Oberfläche super, Abnutzung ca. 0,6 mm auf jeder Bremsscheibenoberfläche ++ also nix von Rost und Minderverschleiß ++ aber was sieht man sonst, brauner Abrieb am äußeren Trommelbremsgehäuse (kommt immer wieder - woher ?).
novalek
 

Re: Winterreifen kaufen

Beitragvon Karlsson » Mi 5. Okt 2016, 20:58

Die Sensoren hat meiner ja nicht :)
Der Radsatz war auch ziemlich günstig, zwischen 15'' und 16'' ist echt ein großer Sprung.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14548
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Winterreifen kaufen

Beitragvon Twizyflu » Mi 5. Okt 2016, 22:25

Muss man die Sensoren immer anlernen lassen jetzt oder reicht es wenn man sie beim Reifensatz mitgekauft hat und kann dann daheim immer selbst ummontieren?
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22203
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Winterreifen kaufen

Beitragvon novalek » Mi 5. Okt 2016, 22:45

Man sollte ... ZOE merkt sich nur 4 Räder. man lernt nicht die Sensoren an, sondern sagt der Steuerung, mit wem sie "sprechen" möge.
Ob ZOE2017 mehr kann, man kann nur hoffen ...
Ohne Drucksystem könnte die Versicherung im Schadenfall nich so richtig zahlen wollen; der TÜV macht das sowie nicht mit.
novalek
 

Re: Winterreifen kaufen

Beitragvon kalvanice » Mi 5. Okt 2016, 23:06

Weil wir gerade bei Thema sind: Gibt es eine Möglichkeit von außen zu erkennen, ob die Räder mit RDKS ausgestattet sind? Ich biete derzeit einen Komplettsatz für die Zoe zum Verkauf an und kann die Frage nicht beantworten, weil ich die Felgen selbst nie montiert hatte.

Meine Zoe bekommt diesen Winter frische Nokian WR D4 auf die original Aerotronic Felgen. Bin ja anscheinend nicht der einzige mit dieser schönen Kombination 8-)
Das RDKS-Thema konnte ich somit nochmal umgehen, für die neuen Sommerreifen werden es dann wohl auch die Klon-Sensoren.

Vg Tobi
"Your mind is for having ideas, not holding them."

Elektromobilist, Fahrradfahrer und Gründer.

2013 Renault Zoe Zen Q210 | 2018 Hyundai Ioniq Electric Premium by NextMove
Benutzeravatar
kalvanice
 
Beiträge: 83
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 16:06
Wohnort: München

Re: Winterreifen kaufen

Beitragvon Twizyflu » Sa 8. Okt 2016, 01:44

Wo kauft ihr denn so eure Winterreifen ein?
Ehrlich gesagt ganz schön teuer.

16 Zoll Alus a la Karlsson + Dunlop Winter Sport 5 -> 800 EUR der gesamte Satz inkl. RDKS. oO

Hat jemand einen günstigen Komplettsatz im Internet mit guten Reifen?
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22203
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BinKino und 4 Gäste