Wie heizt der R240 bei diesen temperaturen?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Wie heizt der R240 bei diesen temperaturen?

Beitragvon taucher » Di 19. Jan 2016, 09:49

Hallo Freunde,

ich hab mal schnell alle Threads überflogen und keine Antwort gefunden.

Wie heizt der R240 bei diesen Temperaturen? Ganz sicher nicht mit der Wärmepumpe, denn ich stand gestern ca. 45min neben dem Auto bei eingeschalteteter Heizung. Der Wagen hat jedoch kein Mucks von sich gegeben. Innen lief der Lüfter langsam und die Luft war lau.
Mir drängt sich der verdancht auf das es die Elektrische zusatzheizung nicht schafft. Im display steht 1-2KW. Sollte der PTC wirklich 3kw haben, müsste es im auto wärmer werden.

Heute morgen -12C, Heizung wird wieder lau aber nicht warm. Die Wärmepumpe läuft definitiv nicht! Eco ist aus, Temperatur ist hoch eingestellt. Scheibe wurde kaum Eisfrei.

Mein alter Q210 hat auch bei diesen Temperaturen die WP in betrieb gehabt, der R240 nicht.

Gruss Daniel
Zuletzt geändert von taucher am Di 19. Jan 2016, 11:01, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss Daniel
taucher
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 18. Aug 2015, 09:54

Anzeige

Re: Wie heizt der R240 bei diesen temperaturen?

Beitragvon palim_palim » Di 19. Jan 2016, 10:28

taucher hat geschrieben:

Heute morgen -12C, Heizung wird wieder lau aber nicht warm. Die Wärmepumpe läuft definitiv nicht! Eco ist aus, Temperatur ist hoch eingestellt. Scheibe wurde kaum Eisfrei.


Da kann was nicht stimmen.
Bei meinem R240 heute morgen: -10°C, Scheiben dick vereist. Vorheizen über Fernbedienung: Nach 2 Minuten begann das Eis im Bereich der Lüftungsdüsen zu schmelzen.
Nach 5 Minuten nochmals Vorheizen über Fernbedienung. Nach insgesamt 10 Minuten Vorheizen war der Wagen komplett eisfrei, und innen angenehm warm.
Im Stand schwankt die Verbrauchsanzeige zwischen 2 und 3 kW. Deutlich zu hören ist das Klacken eines Relais hinter dem Armaturenbrett, zuständig für das PTC Heizelement. Aus den Lüftungsdüsen kommt dabei sehr warme Luft.
Nissan Leaf + Renault Twizy + 11,1kWp PV
palim_palim
 
Beiträge: 388
Registriert: Do 27. Aug 2015, 15:30
Wohnort: wild wild west

Re: Wie heizt der R240 bei diesen temperaturen?

Beitragvon Jameslaufdorf » Di 19. Jan 2016, 10:47

Hallo Daniel,
da ist sicher ein Fehler in der Wärmepumpe. Bei unserer ZOE funktioniert das sehr gut. Auch bei minus 12 Grad wird es sehr schnell warm. Der Verbrauch liegt bei 1 kW.
Jameslaufdorf
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 13. Aug 2015, 09:43
Wohnort: Mittelhessen

Re: Wie heizt der R240 bei diesen temperaturen?

Beitragvon Zoenix » Di 19. Jan 2016, 10:50

taucher hat geschrieben:
Heute morgen -12C, Heizung wird wieder lau aber nicht warm. Die Wärmepumpe läuft definitiv nicht! Eco ist aus, Temperatur ist hoch eingestellt. Scheibe wurde kaum Eisfrei.


Habe seit Sonntag morgen das gleiche Problem (siehe Thread "Probleme mit der Heizung").
Seit gestern Mittag steht meine Zoe daher beim :) , Rückmeldung bisher noch keine ....
11/2015: ZOE intens is in da house 8-)
Benutzeravatar
Zoenix
 
Beiträge: 99
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 14:43
Wohnort: Mittelrhein

Re: Wie heizt der R240 bei diesen temperaturen?

Beitragvon taucher » Di 19. Jan 2016, 10:52

...., wie gesagt, die Luft ist lau,....

Ich probiere gerade nochmal was aus
Gruss Daniel
taucher
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 18. Aug 2015, 09:54

Re: Wie heizt der R240 bei diesen temperaturen?

Beitragvon Great Cornholio » Di 19. Jan 2016, 11:03

Im Eco Modus ist die Heizleistung durch das PTC Element begrenzt. Eco-Aus und alles sollte schön warm werden.
Benutzeravatar
Great Cornholio
 
Beiträge: 282
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 20:47
Wohnort: im Thüringer Wald

Re: Wie heizt der R240 bei diesen temperaturen?

Beitragvon taucher » Di 19. Jan 2016, 11:04

also,

Zündung an, ready!
Kein Eco
temp auf voll
auto-Modus

dann erscheint im Display 1kw!

jetzt "max Frontscheibe", display geht auf 2 kw.

Mehr wird es nicht, die Luft ist mässig warm.
Es klackt tatsächlich dreimal ein Relais
Gruss Daniel
taucher
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 18. Aug 2015, 09:54

Re: Wie heizt der R240 bei diesen temperaturen?

Beitragvon easyrida » Di 19. Jan 2016, 11:36

Wie hoch ist die Akkuladung bei dir gewesen bei den Versuchen?
Unsere hübsche ZOE veredelt Bild
Benutzeravatar
easyrida
 
Beiträge: 51
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 11:00

Re: Wie heizt der R240 bei diesen temperaturen?

Beitragvon taucher » Di 19. Jan 2016, 11:59

Mal am Strom angeschlossen 22kw, mal 96%, und eben beim fahren
Gruss Daniel
taucher
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 18. Aug 2015, 09:54

Re: Wie heizt der R240 bei diesen temperaturen?

Beitragvon palim_palim » Di 19. Jan 2016, 12:08

taucher hat geschrieben:
also,

Zündung an, ready!
Kein Eco
temp auf voll
auto-Modus

dann erscheint im Display 1kw!

jetzt "max Frontscheibe", display geht auf 2 kw.

Mehr wird es nicht, die Luft ist mässig warm.
Es klackt tatsächlich dreimal ein Relais


Dann springt der PTC Heizer nicht an.Sonst wäre die Anzeige auf 3 kW und es wird schnell warm.
Nissan Leaf + Renault Twizy + 11,1kWp PV
palim_palim
 
Beiträge: 388
Registriert: Do 27. Aug 2015, 15:30
Wohnort: wild wild west

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste