Wie heizt der R240 bei diesen temperaturen?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Wie heizt der R240 bei diesen temperaturen?

Beitragvon energieingenieur » Mi 20. Jan 2016, 19:06

Hehe, ja. Mit "nur Lüftung" meinte ich natürlich mit warmen Luftstrom. Also mit den Mitteln, die die Lüftung im Fahrzeug hergibt. Aber eben ohne Glykol oder mechanischem Eiskratzen an der Scheibe.
energieingenieur
 
Beiträge: 1626
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Anzeige

Re: Wie heizt der R240 bei diesen temperaturen?

Beitragvon energieingenieur » Mi 20. Jan 2016, 19:12

Bei -12°C braucht man ein Fahrzeug übrigens auch definitiv nicht entfeuchten. Bei -12°C habe ich selbst bei 100% Luftfeuchtigkeit nur 1g Wasser pro kg Luft enthalten. Wenn ich die Luft jetzt auf 20°C erwärme, ergibt das im Fahrzeuginnenraum grad mal 10% relative Luftfeuchtigkeit. Da ist also massenweise Platz neues Wasser aufzunehmen. Bei 20°C Lufttemperatur wird der Kondensationspunkt erst bei 5,8g/kg Wasser in Luft erreicht.
energieingenieur
 
Beiträge: 1626
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Wie heizt der R240 bei diesen temperaturen?

Beitragvon darklight » Mi 20. Jan 2016, 20:01

Die Antwort auf die Frage des Themas. Leider gar nicht. Darum kommt morgrn abend meine Zoé in die Werkstatt. Bin gespannt, was genau kaputt ist und wann ich sie wieder bekommen werde. :?
darklight
 
Beiträge: 265
Registriert: Di 28. Jul 2015, 17:57

Re: Wie heizt der R240 bei diesen temperaturen?

Beitragvon mannebaer » Do 21. Jan 2016, 21:36

[quote="taucher"]Hallo Freunde,

ich hab mal schnell alle Threads überflogen und keine Antwort gefunden.

Wie heizt der R240 bei diesen Temperaturen? Ganz sicher nicht mit der Wärmepumpe, denn ich stand gestern ca. 45min neben dem Auto bei eingeschalteteter Heizung. Der Wagen hat jedoch kein Mucks von sich gegeben. Innen lief der Lüfter langsam und die Luft war lau.
Mir drängt sich der verdancht auf das es die Elektrische zusatzheizung nicht schafft. Im display steht 1-2KW. Sollte der PTC wirklich 3kw haben, müsste es im auto wärmer werden.

Heute morgen -12C, Heizung wird wieder lau aber nicht warm. Die Wärmepumpe läuft definitiv nicht! Eco ist aus, Temperatur ist hoch eingestellt. Scheibe wurde kaum Eisfrei.

Mein alter Q210 hat auch bei diesen Temperaturen die WP in betrieb gehabt, der R240 nicht.

Gruss Daniel[/q


Hallo Freunde des Zoe R240,

ich habe jetzt in guten 3 Wochen ca. 1100 km gefahren. Bin nur begeistert von dem Fahrzeug- super! Die Heizung läuft einwandfrei (einigemale bis -7 Grad Außentemperatur) mit 21 Grad auf Auto wird's warm -die Geräusche der Wärmepumpe sind auch hörbar.
Mein Typ: Falls die Wärmpumpe nie anspringt lass mal in der Werkstatt überprüfen!

Gruß Manne
mannebaer
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 29. Dez 2015, 22:35

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: joschka und 6 Gäste