Wie gut wird sich der ZOE verkaufen?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Wie viele ZOEs werden 2013 in D/A/CH verkauft?

weniger als 250
0
Keine Stimmen
250 bis 500
6
9%
500 bis 1.000
16
25%
1.000 bis 1.500
19
30%
1.500 bis 2.000
13
20%
mehr als 2.000
10
16%
 
Abstimmungen insgesamt : 64

Re: Wie gut wird sich der ZOE verkaufen?

Beitragvon -Marc- » So 12. Jan 2014, 23:53

Hallo

Ich denke der durchbruch kommt 2014

Gruß Marc
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 2176
Registriert: So 12. Jan 2014, 22:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Anzeige

Re: Wie gut wird sich der ZOE verkaufen?

Beitragvon Batterie Tom » Mo 13. Jan 2014, 15:08

-Marc- hat geschrieben:
Hallo

Ich denke der durchbruch kommt 2014

Gruß Marc


Ja wenn RENAULT mal was gegen die spiegelnde Scheibe macht. ;) Ich selber möcht mir noch einen ZOE für die Firma kaufen.
Aber ich warte ab, bis das Reflexionsproblem von RENAULT gelöst wird. Und ich kenne einige, die auch nur darauf warten und
dann bestellen wollen.
Beste Grüße Tom

Seit 06/2013 ZOE INTENS Q210 weiß - verkauft mit 50.000 km. 2. ZOE INTENS Q210 02/14 grau gebraucht seit März 2016 - 75.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus. CanZE User.
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 939
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:18
Wohnort: Wien

Re: Wie gut wird sich der ZOE verkaufen?

Beitragvon fbitc » Mo 13. Jan 2014, 17:40

na hoffentlich weiß das auch Renault... wenn das denen keiner kommuniziert (ich würde kaufen wenn...) dann warten wir wohl ewig...
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3739
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Wie gut wird sich der ZOE verkaufen?

Beitragvon bm3 » Mo 13. Jan 2014, 19:39

Na, wenn das Renault jetzt noch nicht weis, dann sollen die weiterschnarchen.... :lol:
Mich wundert aber schon wie unendlich lange es bei Renault dauert bis sich mal was ändert.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5596
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Wie gut wird sich der ZOE verkaufen?

Beitragvon Twizyflu » Di 14. Jan 2014, 01:57

Nur beim schicken des Batteriemietvertrages, da sind sie schnell ;)
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18584
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Wie gut wird sich der ZOE verkaufen?

Beitragvon Spüli » Di 14. Jan 2014, 08:08

-Marc- hat geschrieben:
Ich denke der durchbruch kommt 2014


Bleibt die Frage, ob der Zoe dann dabei ist.
Mein Eindruck ist eher, das der Boom durch die immer neuen Modelle ausgelöst wird. Denke das die großen Zuwachszahlen bei Zoe, Leaf und Smart nicht zu erwarten sind. Hier werden die Zahlen sicher auf den bekannten Niveau bleiben. Eher die neuen Modelle wie i3, Up,... werden dann zusammen mit den alten Modellen die Elektro-Verkaufszahlen ausmachen.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2547
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Wie gut wird sich der ZOE verkaufen?

Beitragvon Batterie Tom » Di 14. Jan 2014, 09:01

Es ist so schade - RENAULT könnte mit relativ wenigen Änderungen den ZOE unschlagbar machen - aber sie verschnarchen es. :(
Beste Grüße Tom

Seit 06/2013 ZOE INTENS Q210 weiß - verkauft mit 50.000 km. 2. ZOE INTENS Q210 02/14 grau gebraucht seit März 2016 - 75.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus. CanZE User.
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 939
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:18
Wohnort: Wien

Re: AW: Wie gut wird sich der ZOE verkaufen?

Beitragvon creative-tec » Di 14. Jan 2014, 14:16

Zumindest ist der Zoe für Europa das bisher "rundeste" Elektroauto auf dem Markt.
Leider hängt Markterfolg zu selten von den technischen Eigenschaften als vielmehr mit Image und Marketing zusammen.
Benutzeravatar
creative-tec
 
Beiträge: 215
Registriert: So 17. Nov 2013, 09:56

Re: Wie gut wird sich der ZOE verkaufen?

Beitragvon lophiomys » Di 14. Jan 2014, 14:51

Ich meine, so wie es Batterie Tom schon geschrieben hat,
wenn Renault und seine Händler sich einfach nur pragmatisch bemühen würden,
z.B.
+ die Sache mit den Spiegelungen in der Windschutzscheibe proaktiv anzugehen
+ den Preis für die Autohülle ein bisserl zu senken oder die Akkugarantie klarer und kulanter zu gestalten
+ die Klauseln in den (Miet-)Verträgen kundenfreundlicher und verständlicher zu gestalten
+ das R-Link Service auf Vordermann zu bringen und die Ladestationen über die Zoe-Fahrer einzusammeln
+ das ZE Ready mit den Ladestationen besser zu harmonisieren und zu garantieren.

... dann würde sich das auch schnell ganz von allein herumsprechen, und die Verkaufszahlen ankurbeln.

Soweit ich das sehe, macht Tesla auch fast keine Werbung, aber jeder spricht davon,
einfach weil es rundum ein gutes Angebot ist, trotz des hohen Preises.
lophiomys
 
Beiträge: 133
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 10:59
Wohnort: Steiermark

Re: Wie gut wird sich der ZOE verkaufen?

Beitragvon Twizyflu » Di 14. Jan 2014, 15:55

Weil der tesla noch ein Prestigeobjekt ist.
Er kann eben alles relativ gut.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18584
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste